Newsletter 1-2012

Veröffentlicht am 11.03.2012 von Jockl in Newsletter

Editorial


Hallo liebe Forengemeinde, MyBB-Freunde und solche, die es werden wollen!

Vor etwa 3 Monaten wurde zum ersten Mal ein Newsletter veröffentlicht und wir haben uns über das positive Feedback, aber auch die konstruktiven Anmerkungen sehr gefreut. Das bestärkt uns, wie angekündigt, mit dieser Aktion fortzufahren, euch einmal im Quartal einen neuen Newsletter zu präsentieren und hoffen weiterhin auf euer Interesse.

Euer MyBBoard.de TEAM

1. Neues von MyBBoard.de


Der im November erschienene Newsletter war auch der Startschuss der neuen Blog-Seite auf mybboard.de. Dieser Blog soll zur separaten Anzeige von Ankündigungen, Veröffentlichungen, Hinweisen von geschlossenen Sicherheitslücken und anderen interessanten Dingen dienen.

Neben der Veröffentlichung der MyBB-Versionen 1.6.5 und 1.6.6 hat sich seit November
  • Einbinden der Social-Networks Facebook, Google+ und Twitter über entsprechende Grafik-Links im Kopf einer jeden Seite (links von der Such-Box)
  • Eröffnung einer MyBBoard.de Seite auf Youtube. Die dort hoch geladenen, vertonten Videos (vielen Dank hierfür an krafdi) können auch im Mybboard.de Bereich Doku unter dem Link Screencasts und Videos gefunden werden.
  • Anpassung des Foren-Bereiches Anpassungen zur besseren Übersichtlichkeit

2. Pluginvorstellung


In dieser Rubrik wollen wir per Newsletter auf interessante Plugins eingehen und diese vorstellen.

Google SEO Plugin erstellt von frostschutz

Auch wenn dieses Plugin bereits sehr weit verbreitet ist und von vielen Admins hoch geschätzt wird, so wollen wir in diesem Newsletter die Gelegenheit nutzen, auch alle neuen oder zukünftigen Admins eines MyBB-Forums gesondert darauf hinzuweisen. Wer sich in Sachen MyBB und SEO beschäftigt, dürfte vermutlich an diesem Plugin nicht herum kommen.

Das Google SEO Plugin implementiert Suchmaschinenoptimierung in MyBB, basierend auf offizieller Google-Dokumentation wie z.B. Googles Einführung in Suchmaschinenoptimierung.

Das Plugin deckt dabei mehrere Bereiche ab, die einzeln aktiviert und konfiguriert werden können:
  • 404: Korrekte HTTP-Fehlercodes und eigene 404-Fehlerseiten
  • Meta: Dynamische Metabeschreibung für Threads, Canonicals, Nofollow
  • Redirect: 301-Weiterleitung für alte(rnative) URLs
  • Sitemap: XML Sitemap für Suchmaschinen
  • URL: Sprechende URLs basierend auf Seitentitel statt Zufalls-ID
Desweiteren ist im Google SEO Paket ein Beispiel für robots.txt sowie eine ausführliche Dokumentation (auf Englisch) enthalten.

Google SEO benötigt MyBB 1.6.4 (oder neuer), Apache mit mod_rewrite (für URL), MySQL. Ältere MyBB-Versionen werden von dem "Google SEO Legacy" Plugin unterstützt.

3. Interview mit StefanT (Stefan)


Hallo Stefan, wie geht es dir?
Gut, aber leider habe ich derzeit viel zu tun.

Erzähle uns doch bitte mal, wie du 2005 auf das MyBB aufmerksam wurdest?
Eigentlich hat es der Admin eines Forums, in dem ich aktiv war, entdeckt und vom phpBB2 aufs MyBB umgestellt. Damals war das MyBB kaum bekannt, aber es hat beispielsweise Attachments unterstützt, was beim phpBB2 standardmäßig nicht möglich war.

Und was hat dich damals überzeugt, das MyBB zu nutzen?
Der Hauptgrund war damals MyBBoard.de, eine kleine aber gut gepflegte Website für Support und eine (noch) beschauliche Anzahl an übersetzten Plugins und Themes. Natürlich hat mich auch das MyBB überzeugt, das Plugin-System ist sehr praktisch und der PHP-Code ist gut strukturiert (was bei anderen Projekten oft nicht der Fall ist). Das erleichtert Anpassungen und die Entwicklung mit dem MyBB.

Du hast dich ja bei dem Projekt MyBBCoder auf die Stellenausschreibung von Sebijk beworben und wurdest dann auch Admin. Erzähle doch mal wie es dazu kam und wie du bei der Entwicklung von MyBBCoder beteiligt warst!
Dazu muss man zuerst einen Blick auf die Geschichte von MyBBoard.de werfen. Wie schon angedeutet, wurden anfangs die meisten verfügbaren MyBB-Plugins von Michael oder anderen Team-Mitgliedern übersetzt hier angeboten. Doch mit der Zeit stieg die Anzahl und somit wurde es immer zeitaufwendiger, sodass dieser Bereich leider eingestellt wurde. Zwar plante ein damaliges Team-Mitglied eine Mod-Community, doch daraus wurde nichts. Da ich damals verschiedene Plugins entwickelte und Sebijk Hilfe bei Aufbau von MyBBCoder suchte, kam ich zum Admin-Posten dort. Das Ziel war es, unsere Plugins und die von weiteren Autoren anzubieten. Kurze Zeit später wurden auch die alten Downloads von MyBBoard.de eingepflegt.

Das Projekt lief relativ gut, dennoch wurden die zwei Seiten (MyBBoard.de und MyBBCoder) im August 2011 vereint, gleichzeitig erklärte Michael seinen Rücktritt. Erkläre uns doch mal kurz, wie das alles gekommen ist?
Die Fusion und Michaels Rücktritt haben kaum etwas mit einander zu tun. Da ich den Großteil der Arbeit bei MyBBCoder alleine gemacht habe, kam die Idee einer Fusion deutlich früher. Und so wurde im Hintergrund zusammen an der Fusion gearbeitet, noch bevor Michael an seinen Rücktritt gedacht hat. Dies hat er zuerst dem Team mitgeteilt, um einen Nachfolger zu finden. Nach reiflicher Überlegung und Diskussion mit den anderen Team-Mitgliedern habe ich daraufhin die Vorbereitungen für die Übernahme eingeleitet und gleichzeitig die Fusion vorbereitet. Da beim Umzug auf einen neuen Server ein Ausfall unvermeidbar war, bot sich gleichzeitig die Fusion an. Zusammen mit Michael lief beides auch schnell und erfolgreich ab, sodass nach nicht einmal 2 Stunden MyBBoard.de wieder online war.

Bist du mit dem aktuellen Stand zufrieden?
Im Großen und Ganzen, ja. Mir war bei der Übernahme klar, auf was ich mich einlasse. Wir könnten mehr aktive Mitglieder brauchen, z.B. für die Übersetzung von Plugins. Auch bei einer ausführlichen Dokumentation von MyBB gibt es schon seit Jahren Defizite. Es war klar, dass sich das nicht mit der Übernahme oder danach plötzlich ändert.

Würdest du bei einem zweiten Anlauf etwas anders machen?
Natürlich, wer würde noch einmal alles genau gleich machen? Schließlich muss man bestimmte Erfahrungen erst machen. Aber das sind eher Kleinigkeiten.

Du bist bei MyBB der SQA Team Leader. Was genau sind dort deine Aufgaben und Verantwortungsbereiche?
Die Hauptaufgabe ist es, Änderungen am MyBB-Code zu testen und sicherzustellen, dass diese korrekt sind und keine neuen Fehler entstehen. Also praktisch eine zusätzliche Kontrolle nach dem Entwickler. Natürlich gibt es gerade als Team-Leader noch weitere Aufgaben, aber davon sieht man außerhalb des Teams wenig. Und bevor jetzt jemand fragt, warum es immer noch Bugs gibt, muss ich sagen, dass Fehler häufig außerhalb unseres Zuständigkeitsbereichs liegen. Andere Bugs treten nur unter bestimmten Voraussetzungen auf, die man unter Umständen nicht beachtet hat. Einen umfangreichen Beta-Test kann ein kleines Team auch nicht ersetzen. Deshalb sollte man die Leistung des SQA-Teams daran messen, wie viele Bugs schon vor dem Release entdeckt wurden.

Welche Pläne hast du mit MyBBoard.de?
Ein großer Punkt ist sicher die Dokumentation, dazu gab es schon mehrere Anläufe, die scheiterten. Dafür fehlen einfach Leute, denen das Spaß macht und die Zeit dafür haben. Es gibt auch noch ein paar andere Kleinigkeiten, die ich verbessern möchte, aber das werdet ihr schon noch sehen, wahrscheinlich noch dieses Jahr...

Auch von dir würde ich gerne ein paar Tipps für angehende Foren Betreiber hören!
Hier kann ich eigentlich nur die Tipps von Michael aus dem letzten Newsletter wiederholen: Gutes Konzept (Innovativ/Mehrwert gegen über anderen Foren), Geduld, technisches Grundverständnis.
Zudem empfehle ich von Anfang an Backups anzulegen, meistens braucht man sie nicht, aber ein Teil- oder Totalverlust wirft ein Forum weit zurück. Im schlimmsten Fall erholt sich das Forum nie.

Und zum Schluss deine Weisheit die noch keiner kannte!
Das Wort "Forum" stammt aus dem lateinischen und hieß ursprünglich "Umplankung", später "Marktplatz" oder "Versammlungsort" (laut Wikipedia, da ich kein Latein kann)

Das Interview wurde geführt von krafdi. Interviewt wurde StefanT.

4. Unser LieblingsForum des Newsletters!


Wie in unserem letzten Newsletter angekündigt, wollen wir auch dieses Mal wieder ein MyBB-Forum vorstellen, das uns in letzter Zeit in besonderer Art und Weise aufgefallen ist. Auf was wir bei der Auswahl entsprechender Foren achten, könnt ihr hier noch einmal nachlesen.

Seereich Aquatropolis

Allgemeine Informationen:

Das Seereich Aquatropolis ist eine sogenannte virtuelle Nation - in der deutschen Szene ist das Wort "Mikronation" (MN) gängiger - , d.h. es wird ein erdachter und nur im Internet vorhandener Staat samt all seiner Facetten simuliert bzw. nachgespielt.

Das Seereich ist nun etwas unkonventionell, da es ursprünglich als ein Gegengewicht zu den "ernsten" MNs geplant war. Bei Seereich Aquatropolis wird vor allem Wert auf Spaß gelegt und auch absurdere Dinge sind zugelassen.

Gegründet wurde das Seereich von dem 26fachen Doktortitelträger, Graf Driwinski von Düsterstein, als er zufällig bei einer Expedition in die Tiefen der Weltmeere auf eine verlassene Unterwasserstation traf.

Mit zwei weiteren Milliardären entschlossen sie sich, die Station zu übernehmen und von dort aus ihren Plan, die Weltherrschaft an sich zu reißen, zu verwirklichen.
Man investierte Unsummen in die Forschung, um damit Wissenschaftler aus aller Herrenländer anzulocken. So kam es, dass sich das Seereich zu einem kleinen aber hocheffizienten High-Tech-Staat entwickelte. Forschung war und ist weiterhin das Leitmotiv und ihr sind explizit keine Grenzen gesetzt.

Das Design:

Diesem Anspruch des High-Tech-Staates versucht Seereich Aquatropolis auch hinsichtlich Design Rechnung zu tragen. Es soll die Fortschrittlichkeit und Hochtechnolgie, sowie die Verbundenheit mit dem Meer symbolisieren. Gleichzeitig hat der Admin versucht, Wünsche seiner Mitspieler zu berücksichtigen und sie während des Entwicklungsprozesses miteinbezogen. Das Logo (oben mittig) stellt Neptun dar, wie er aus dem Meer emporsteigend seine Weisheit und Schutz dem Seereich spendet. Der Spruch "Macht hat der, der die See beherrscht" (oben mittig), sowie "Neptuns Dreizack ist das Zepter der Welt" (unten mittig) stammt vom französichen Dichter Antoine-Marin Lemierre und drückt den Anspruch des Seereiches Aquatropolis auf die Weltherrschaft aus.

Die Plugins:

Da das Design recht stark vom Originaldesign des MyBB abweicht, war es nötig, einige der eingesetzten Plugins anzupassen.
  • AccountSwitcher
    - Eigenentwicklung
    - Spieler waren durch ein WBB-Plugin gewohnt, schnell zwischen ihren Accounts umzuschalten
  • Aquacodes
    - Eigenentwicklung
    - fügt MyCodes sowie Eingabemasken bei der Beitragserstellung hinzu
    - erfordert Änderungen an Core-Dateien
    - auf Aquatropolis zugeschnitten
  • Awards-Plugin von Nickman
    - um einige Funktionen erweitert
    - starke Änderungen im ACP
    - angepasst ans Forumdesign
  • Custom User Permissions von MattRogowski
  • Default Profile von DennisTT & Conor Calby
  • Fit on Page von - G33K -
  • Footerstats
    - Eigenentwicklung
    - zeigt Forenstatistiken und "Userbrowsing" abhängig von der aufgerufenen Seite im Footer an
  • Mark Edited as Unread / Edit Reason von Lukasz Tkacz
  • MyShoutbox von Pirata Nervo
    - angepasst ans Forumdesign
  • New and Upcoming
    - Eigenentwicklung
    - zeigt neue Termine und neue Themen in einem Sidepanel an
    - aktualisiert sich alle 30 Sek. per AJAX
  • News Ticker von Munjal
  • Profile Comments von Santiago Dimattia
  • Profilbeiträge
    - Eigenentwicklung
    - zeigt die zehn letzten Beiträge eines Benutzers in seinem Profil an

5. Unterstützung für MyBBoard.de Team gesucht


Liebe Community-Mitglieder und MyBB-Freunde!

Diesen Newsletter möchten wir dieses Mal für einen öffentlichen Aufruf nutzen.

MyBBoard.de sucht neue Mitglieder und Unterstützer des Support- bzw. Mentoren-Teams!

Voraussetzung hierfür sind ein gutes Verständnis der MyBB-Forensoftware und die Bereitschaft, sich mit der Erstellung von Plugins und Themes auseinanderzusetzen bzw. den MyBBoard.de-Usern Support für die unter MyBBoard.de veröffentlichten Plugins und Themes und natürlich die Forensoftware selbst anzubieten. Des Weiteren sind eine verständliche Ausdrucksweise, ein freundlicher Umgangston mit den Usern des Boards und eine regelmäßige Anwesenheit im Support-Forum wünschenswert.

Was dich erwartet: Du bist Teil eines engagierten Teams, dessen Ziel es ist, die Bekanntheit des MyBB im deutschsprachigen Raum voranzutreiben und die Software zu unterstützen. Du hast die Möglichkeit, dein Wissen rund um die Forensoftware, PHP uvm. zu erweitern und gleichzeitig weiterzugeben.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schick deine Bewerbung mit einer kurzen Beschreibung der vorhandenen MyBB-Erfahrungen und den Gründen, warum gerade du für diese Aufgabe prädestiniert bist, per E-Mail oder PN an StefanT.

Die Entscheidung für die ggf. in Frage kommenden Personen fällt das MyBBoard.de-Team.

Über eure Anmeldungen und euer Interesse freuen wir uns!

6. Sonstiges


Dieser Newsletter wurde vom Mybboard.de-Team erarbeitet. Ein spezieller Dank geht an krafdi, StefanT und Jockl sowie an frostschutz und harest für die Infos zu dem Plugin bzw. des Forums!
-> Zu den Kommentaren (2)