Tipps gegen Spam - StopForumSpam

Veröffentlicht am 15.01.2013 von StefanT in Adventskalender 2012

Im Adventskalender am 17.12.2012


Leider bleibt heutzutage (fast) kein Forum von Spam verschont. Wir haben in diesem Türchen schon ein Plugin vorgestellt um Spam zu verhindern. Doch es gibt weitere Möglichkeiten, die als Ergänzung aber auch als Alternative verwendet werden können.

Heute wollen wir euch das Plugin Stopforumspam.com for MyBB - Spam prevention von Tim B. vorstellen. Es bietet die Möglichkeit Spammer direkt bei der Registrierung zu erkennen und zu blocken.

Wie funktioniert das Plugin?


Das Prinzip des Plugins ist simpel. Es greift bei der Registrierung auf die Datenbank des kostenlosen Dienstes StopForumSpam zu, in der die Benutzernamen, E-Mail- und IP-Adressen von Spammern gespeichert werden. Dies sind aktuell über 38 Millionen Einträge und ständig werden es mehr.

Bei der Einstellungen des Plugins kann ausgewählt werden, welche der Merkmale geprüft werden sollen.
  • Die Prüfung des Benutzernames kann leicht zur Sperrung von normalen Benutzern führen, da auch gewöhnliche Benutzernamen von Spammern verwendet werden und deshalb bei StopForumSpam gelistet sind. Wir empfehlen auf dieses Merkmal zu verzichten.
  • Bei der E-Mail-Adresse sieht es anders aus, hier ist der Schutz sehr wirkungsvoll und sicher.
  • Das Merkmal IP-Adresse ist ebenso sehr nützlich. Bei dynamischen oder gemeinsam genutzen IP-Adressen kann es leider unter Umständen passieren, dass ein unschuldiger User durch den Missbrauch anderer Benutzer unter der gleichen IP geblockt wird. Dies soll durch das "Confidence Level" ausgeschlossen werden.
  • Beim "Confidence Level" kann eingestellt werden, wie aktiv ein Spammer sein muss, um gesperrt zu werden. Je niedriger der Wert, desto weniger Einträge bei StopForumSpam sind nötig. Dies birgt aber eine höhere Gefahr unschuldige Benutzer zu sperren.
  • Es kann ebenso ausgewählt werden, ob Registrierungen möglich sind, falls StopForumSpam nicht erreichbar ist. Bei einem längeren Ausfall könnte dies User kosten, dafür können sich andernfalls leicht Spammer registrieren.
Da hier Benutzer-Eingaben an einen externen Dienst gesendet werden, ist ggf. ein Hinweis in eurer Datenschutzerklärung nötig.

Und das war's schon?


Ja und nein. Unsere Erfahrungen zeigen, dass gerade automatischen Spam-Bots (fast) völlständig abgewehrt werden. Trotzdem bietet das Plugin natürlich keinen 100%igen Schutz.

Wer StopForumSpam nutzt, kann das Projekt auch unterstützen, immerhin ist es völlig kostenfrei und spart (viel) Zeit Spam aus dem Forum zu entfernen.
Am einfachsten geht dies, indem ihr nicht erkannte Spammer meldet und somit die Sperr-Datenbank verbessert, was allen Benutzern zu gute kommt.
Dazu ist nur eine kostenlose Registrierung nötig, dann können Spammer über ein Formular oder eine API gemeldet werden.
-> Zu den Kommentaren (0)