Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.22 veröffentlicht (31.12.19)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Zeilenumbruch bei "Eigene Profilfelder"
#21
(15.05.2020, 21:27)itsmeJAY schrieb: ... wasn hier los? Big Grin
gute Frage  Big Grin 
(15.05.2020, 21:27)itsmeJAY schrieb: ....aber schafft keiner hier nen Zeilenumbruch zu setzen Big Grin Big Grin ?
doch, natürlich - ist bereits geschehen  Big Grin
(15.05.2020, 21:27)itsmeJAY schrieb: .......Ich kann mir ja jetzt keine 2 Seiten durchlesen....
Was genau ist denn hier Anforderung?
Dafür genügt es, wenn Du den 1. Beitrag liest.
Ich habe fertig.
Zitieren
#22
Um dem Thema wieder die erforderliche Versachlichung zu geben sehe ich zur Klarstellung nachstehende Ausführung als unabdinglich an.

1. Die "eigenen Profilfelder" werden im Template postbit_profifields mit dem Syntax:
Code:
<br />{$post['fieldname']}: {$post['fieldvalue']}

2. Eine Trennung der in meinem Forum zur Anzeige aktivierten  zwei "eigene Profilfelder" (im Beiträgen anzeigen) wurde durch Schnapsnase in je einer Spalte sicherlich erfolgreich umgesetzt. daraus jedoch folgernd ergaben sich die nachstehenden Punkte 3 und 4.

3. Es stellte sich heraus, dass mit jeder weiteren Aktivierung von "Eigene Profilfelder", zur Anzeige in Beiträgen aktiviert, immer eine weitere Spalte (soweit der User etwas eingetragen hat) hinzugefügt wird.

4. Einige Profilfelder bestehen lediglich aus einer Angabe (Überschrift zzgl. der Angabenzeile/n), dies sieht, unter Berücksichtigung von vorstehendem Punkt 3, schlichtweg unansehnlich aus, da dann alles zu Breit wird. man stelle sich vor das man z.B. acht "Eigene Profilfelder" zur Anzeige definiert hat.

Erkenntnis:
Es werden mit dem Template postbit die "Eigenen Profilfelder" aus postbit_profifields nur angezeigt, wenn diese jeweils im ACP a) aktiviert wurden und b) etwas vom User dazu angegeben wurde. Leider wusste ich bei meiner Ausgangsfrage nicht (woher auch) dass sich dies bei MyBB verständlicherweise so verhält. Warum auch Profilfelder anzeigen, wenn kein Eintrag gegeben ist.

5. Aus den Punkten 3 und 4 heraus resultierend ist somit die aus Punkt 2 erzielte Lösung nicht nachhaltig zielführend.

Aus vorstehender Erkenntnis heraus erfolgt nunmehr nachstehende Zielsetzung:
Die im Template postbit_profifields definierte Angabe
Code:
<br />{$post['fieldname']}: {$post['fieldvalue']}
so zu separieren, das jedes "Eigene Profilfeld" individuell einer Spalte, wobei nach Bedarf einer Spalte mehrere Profilfelder enthalten sein sollten, zugeordnet werden kann.

Als Laie vermute ich mal, dass dies - auf Basis vorstehender Erkenntnis - nur durch ein PlugIn zu bewerkstelligen sein dürfte, welches die "Eigenen Profilfelder" (fid) separiert und mit einem Syntax versieht, welcher dann im Template postbit individuell z.B. wie folgt definiert werden müsste:
Code:
<td class="name1" width="145px">
{fid1}<br />{fid3}
</td>
<td class="name2" width="140px">
{fid2}<br />{fid4}<br />{fid7}
</td>
<td class="name3" width="165px">
{fid5}
</td>
u.s.w. Damit wäre eine individuelle Spaltenanzeige (was soll in welcher Spalte angezeigt werden) möglich.

Sorry, das meine Ausgangsfrage sich auf die derzeit in meinem Forum aktivierten zwei Profilfelder begrenzte und daher, mangels meiner Fachkompetenz zum Thema, die vorstehende Erkenntnis nicht von Anfang an berücksichtigt werden konnte. Die eigentliche Zielsetzung hat sich aus der Gesamtkommunikation dynamisch entwickelt.

Sollte sich jemand auf den sogenannten "Schlips  getreten" fühlen, sage ich an dieser Stelle MeaCulpa und hoffe mit vorstehender Ausführung (Wissen ergibt sich nunmal leider nur dynamisch) die erforderliche Tranparenz eingebracht haben zu können.
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#23
Ich habe mir (nur) den letzten Beitrag mal durchgelesen. Das müsste von Haus aus doch schon zu bewerkstelligen sein. Du möchtest also, dass nur bestimmte Profilfelder angezeigt werden anstatt alle dynamisch? Wenn ich den Code bzw. den dump vom post array richtig im Kopf habe, müsstest du doch sowas verwenden können wie
PHP-Code:
$post['fid28'
Oder nicht? Die 28 wäre in dem Fall die ID vom eigenen Feld und beinhaltet den Wert. Die ID findest du raus, in dem du z. B. in der Datenbank guckst oder das entsprechende Profilfeld im ACP bearbeitest. Die FID steht dann oben in der URL/Link.

In Templates natürlich so verwendet:
PHP-Code:
{$post['fid28']} 

Angaben ohne Gewähr da mein Gedächtnis mich hin und wieder mal im Stich lässt.

Grüße
JAY
My  Plugins: Siehe alle
At  Forum für Support/Programmierung meiner Plugins: mybbstuff.net
Zitieren
#24
Soweit waren wir bereits schon einmal. Siehe diesen Beitrag (vorletzter Absatz).

Es werden dann zwar die "Inhalte" der FIDs angezeigt, aber die jeweils zugehörige Überschrift fehlt.
Ist ein Eigenes Profilfeld im ACP mit der Definition "Auswählbare Funktionen" = <ul>...</ul> definiert, werden die UL-Punkte nicht angezeigt und die Angaben sind nicht untereinander sondern fortlaufend.

Siehe: Spalte 1 (links) = Dein (und bereits auch schon mal von Schnapsnase) angetrebter Lösungsweg ||| Spalte 3 (rechts) = MyBB-Original
   
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#25
(16.05.2020, 11:42)itsmeJAY schrieb: .......müsstest du doch sowas verwenden können wie
PHP-Code:
$post['fid28'

Hi JAY,
soweit war ich schonmal und es war meine erste Idee. Das funktioniert, allerdings wird hier kein HTML geparst und somit werden einige Inhalte nicht angezeigt.
Ich hatte in der /inc/functions_post.php vergeblich einen Lösungsversuch unternommen, oder war nicht an der richtigen Stelle.  Wink
Zitieren
#26
Okay, ich schaue nachher mal..
My  Plugins: Siehe alle
At  Forum für Support/Programmierung meiner Plugins: mybbstuff.net
Zitieren
#27
Ich habe gerade mal drüber geguckt und mir fällt jetzt gerade auf die Schnelle auch nichts sein, wie man das anders machen könnte. Auf den ersten Blick finde ich auch keine passende Hook um die entsprechend anzusteuern.

Mal eine Frage an die Entwickler unter uns (vielleicht sind hier ja noch welche aktiv): Was kann es für einen Grund geben, dass wenn ich die Hook "postbit" nutze, ich das Array $profile_fields nicht var dumpen kann? Das ist doch hier verfügbar und scheint auch befüllt zu sein. Siehe:

https://github.com/mybb/mybb/blob/mybb_1...t.php#L422

Weshalb spuckt mir die postbit Hook ständig NULL aus beim var_dump? obwohl es (siehe Link oben) vorhanden sein müsste? 

PS: Ich übergeben logischerweise $post in der Funktion und auch mit global $profile_fields funzt es nicht.. Was übersehe ich?
My  Plugins: Siehe alle
At  Forum für Support/Programmierung meiner Plugins: mybbstuff.net
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eigene Profilfelder im Postbit PSPFAQ 46 7.737 30.08.2015, 20:25
Letzter Beitrag: RebelAce
  Beschreibung für eigene Profilfelder? Arni2win 10 1.300 02.08.2014, 09:30
Letzter Beitrag: Jockl
  Zeilenumbruch im Profil (Forenanzeige) erzeugen? andiwalter 14 3.016 19.07.2007, 18:43
Letzter Beitrag: andiwalter
  Benutzertitel sehr lang-wie Zeilenumbruch ermöglichen? Dummuser 3 1.077 08.05.2007, 19:09
Letzter Beitrag: Michael
  Eigene Profilfelder bei Posts samhalliwell 1 850 06.01.2007, 21:00
Letzter Beitrag: modercol