Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.14 veröffentlicht (30.11.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #2
#1
Diskussion zu: MyBB 2.0 Entwicklung #2
Zitieren
#2
Schön, dass endlich ein responsive Design kommt. Das hatte ich eigentlich schon bei v1.8 erwartet.


Ein paar Fragen geistern mir durch den Kopf.
1. Wird man von 1.6 oder 1.8 auf 2.0 upgraden können?
2. Wenn Ja, wird die Entwicklung von 1.8 eingestellt?
3. Wird es eine automatische Aktualisierung von MyBB und/oder Plugins geben wie z.B bei Wordpress?

Und als letztes. Wenn man upgraden kann, kann man die Suchmaschinen freundliche URLs so konfigurieren, dass die alten URLs so bleiben wie in 1.8?
Zitieren
#3
(15.04.2015, 17:38)ps915 schrieb: Schön, dass endlich ein responsive Design kommt. Das hatte ich eigentlich schon bei v1.8 erwartet.
Wobei das von vorneherein ausgeschlossen wurde um eine gewisse Kompatibilität mit Themes und Plugins erhalten zu können.
(15.04.2015, 17:38)ps915 schrieb: 1. Wird man von 1.6 oder 1.8 auf 2.0 upgraden können?
Selbstverständlich.
(15.04.2015, 17:38)ps915 schrieb: 2. Wenn Ja, wird die Entwicklung von 1.8 eingestellt?
Nach der Veröffentlichung von MyBB 2.0 bestimmt.
(15.04.2015, 17:38)ps915 schrieb: 3. Wird es eine automatische Aktualisierung von MyBB und/oder Plugins geben wie z.B bei Wordpress?
Dazu wurde noch nicht bekannt gegeben.
(15.04.2015, 17:38)ps915 schrieb: Und als letztes. Wenn man upgraden kann, kann man die Suchmaschinen freundliche URLs so konfigurieren, dass die alten URLs so bleiben wie in 1.8?
Nein, MyBB 2.0 verwendet eine andere Struktur. Natürlich werden alte URLs weitergeleitet.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#4
(15.04.2015, 18:21)StefanT schrieb:
(15.04.2015, 17:38)ps915 schrieb: 3. Wird es eine automatische Aktualisierung von MyBB und/oder Plugins geben wie z.B bei Wordpress?
Dazu wurde noch nicht bekannt gegeben.

Auf Shared Webhosts bei denen der Kunde SSH Zugriff hat, wäre recht einfach mit der SSH-Komponente von Laravel (Illuminate\Remote) ein "composer update" anzustupsen und damit zumindest MyBB zu aktualisieren. Leider kann man nicht davon ausgehen, dass Normalverbraucher sowas auf ihren Webhosting-Paketen haben.

In dem Zusammenhang würde es mich mal interessieren, wie ihr das mit dem Installer machen wollt. Das dieser nachwievor webbasiert sein soll, wurde ja schonmal - wenn ich mich recht entsinne - geäußert. Allerdings gibt's bei Webspaces ohne SSH-Zugriff (meines Wissens nach) nur die Möglichkeit die Anwendung komplett inkl. des Frameworks als Download anzubieten. Alternativ müsstet ihr ja zwingend einen vorhandenen SSH-Zugang als Voraussetzung für die Installation angeben.

Zitat:Bei der Entwicklung wurden einige Kernkomponenten des MyBB in separate Pakete unterteilt.

+1 dafür

Apropos Komponenten: Nutzt ihr eigentlich das Modules-Package von pingpong-labs.com (http://sky.pingpong-labs.com/docs/2.0/modules) für die Umsetzung von Plugins oder bastelt ihr euch da was eigenes zurecht?

Grüße und weiterhin maximale Erfolge mit MyBB 2.0
Zitieren
#5
*sabber* Gibts nochn Nachschlag? Big Grin

Ich frag mich gerade nur, wird die umsetzung das Forum in das Design der Homepage zu integrieren immernoch so leicht oder wird da auch noch viel rumgespielt?
Zitieren
#6
(16.04.2015, 02:16)Scarabaeus schrieb: Auf Shared Webhosts bei denen der Kunde SSH Zugriff hat, wäre recht einfach mit der SSH-Komponente von Laravel (Illuminate\Remote) ein "composer update" anzustupsen und damit zumindest MyBB zu aktualisieren. Leider kann man nicht davon ausgehen, dass Normalverbraucher sowas auf ihren Webhosting-Paketen haben.

In dem Zusammenhang würde es mich mal interessieren, wie ihr das mit dem Installer machen wollt. Das dieser nachwievor webbasiert sein soll, wurde ja schonmal - wenn ich mich recht entsinne - geäußert. Allerdings gibt's bei Webspaces ohne SSH-Zugriff (meines Wissens nach) nur die Möglichkeit die Anwendung komplett inkl. des Frameworks als Download anzubieten. Alternativ müsstet ihr ja zwingend einen vorhandenen SSH-Zugang als Voraussetzung für die Installation angeben.
Es wird auf jeden Fall neben Composer/Artisan eine Installationsmöglichkeit wie bei MyBB 1.x geben (MyBB samt Framework hochladen und Installation ausführen). Sonst wäre MyBB 2.0 wohl nur bei wenigen Webspace-Anbietern nutzbar, wie du richtig erkannt hast. Wink
(16.04.2015, 02:16)Scarabaeus schrieb: Apropos Komponenten: Nutzt ihr eigentlich das Modules-Package von pingpong-labs.com (http://sky.pingpong-labs.com/docs/2.0/modules) für die Umsetzung von Plugins oder bastelt ihr euch da was eigenes zurecht?
Zu Plugin wird es bestimmt auch noch einen Artikel geben, bis dahin musst du dich noch gedulden.
(16.04.2015, 04:59)Devidra schrieb: *sabber* Gibts nochn Nachschlag? Big Grin
Erst mit dem nächsten Blog-Eintrag. Toungue
(16.04.2015, 04:59)Devidra schrieb: Ich frag mich gerade nur, wird die umsetzung das Forum in das Design der Homepage zu integrieren immernoch so leicht oder wird da auch noch viel rumgespielt?
Das Design kann natürlich auch weiterhin angepasst werden, aber es natürlich ganz anders als das von MyBB 1.x. Daher hängt es wohl vom Design der Homepage ab, wie gut sich diese integrieren lässt...
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#7
(16.04.2015, 10:12)StefanT schrieb: Erst mit dem nächsten Blog-Eintrag. Toungue


Das Design kann natürlich auch weiterhin angepasst werden, aber es natürlich ganz anders als das von MyBB 1.x. Daher hängt es wohl vom Design der Homepage ab, wie gut sich diese integrieren lässt...

Schade Rolleyes

Und ich meinte im den sinne von wie gerade jetzt.

Nun muss man ja nur die Homepage splitten wo das Forum erscheinen soll, nun ist es ja

von <body> bis zu den Punkt wo das Forum erscheint in Template Header, rest in Template Footer

Wird es genauso einfach in 2.0 oder wird es in den sinne schwerer? Smile

Nun sind es ja nur 1-2 Minuten um das Forum zu integrieren, da ich sehr häufig am Design arbeite / änder oder sogar mal neue erstelle wäre das für mich wahnsinnig wichtig zu wissen Nerd
Zitieren
#8
Die Templates lassen sich natürlich weiterhin anpassen. Aber das Layout muss natürlich zum responsive Design des Forum passen, wenn man keine Anzeigeprobleme bekommen möchte.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#9
Zitat:Nun muss man ja nur die Homepage splitten wo das Forum erscheinen soll, nun ist es ja


von <body> bis zu den Punkt wo das Forum erscheint in Template Header, rest in Template Footer

Wird es genauso einfach in 2.0 oder wird es in den sinne schwerer?

Meinst du die nahtlose Integration des MyBB 2.0 in eine bestehende Website?

Falls ja, dann ist meine Einschätzung dazu: Es könnte schwerer werden. Ich gerade mal getestet ob ein einfaches require_once() auf die index.php von Laravel reicht um das Framework anzuschmeissen. Ergebnis: Ja das geht, aber sobald in den Controllern von MyBB 2.0 zb. sowas stünde
PHP-Code:
return redirect('forum'); 
wird Laravel auf die in der Konfiguration hinterlegte URL zurückgreifen und den Benutzer entsprechend umleiten. Damit wäre die Integration dahin. Auch beim Klick auf die internen Foren-Links würde meiner Einschätzung nach die Integration dahin sein.

Der Punkt ist, dass Laravel meiner bescheidenen Meinung nach konstruktionsbedingt nicht dafür vorgesehen ist, quasi als zweiter in der Fragekette zu agieren.

Umgekehrt hingegen - sprich die Integration einer bestehenden Website in das MyBB 2.0, könnte recht einfach werden - da man vom Prinzip her nur die routes.php von Laravel und die Templates von MyBB entsprechend anpassen müsste.

Grüße
Zitieren
#10
Hoffentlich klappts, das hat mich bei MyBB schon immer fasziniert das es so einfach ging, ich seh viele Seiten die ihr Forum nen komplett anderen Style einbaun weil sie das alte nicht 100% hinkriegen ( nicht-MyBB Foren )

Aber selbst wenn die das so einbauen das es schwer wird, ich glaube Stefan und co. würden mir dann bestimmt helfen das abzuschaffen Rolleyes
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #6 MyBB.de Bot 19 3.849 25.05.2017, 10:16
Letzter Beitrag: falcao1010
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #5 MyBB.de Bot 2 1.415 02.10.2015, 03:09
Letzter Beitrag: Scarabaeus
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #3 MyBB.de Bot 19 3.955 05.08.2015, 18:53
Letzter Beitrag: forumfreund
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #4 MyBB.de Bot 20 4.141 04.08.2015, 10:21
Letzter Beitrag: StefanT
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #1 MyBB.de Bot 11 2.969 31.03.2015, 14:09
Letzter Beitrag: Devidra