Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.12 veröffentlicht (22.05.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #5
#1
Diskussion zu: MyBB 2.0 Entwicklung #5
Zitieren
#2
Meine Frage passt wohl nicht zum 5. Beitrag der 2.0-Vorstellung, ich finde aber keinen besseren Beitrag.

Es geht um die Foren-Urls. Ich habe gehört, dass die 2.0 - Version das beliebte Plugin Google Seo überflüssig macht, da es selbst die URLs anpasst. Nun habe ich die große Sorge, dass dann alle bisherigen Google-Seo-URLs aus dem Google-Suchindex gelöscht werden, weil diese Forenseiten in der neuen 2.0-Version vielleicht einen anderen Namen bekommen!? In Folge dessen würden die neu betitelten Seiten erstmal ganz hinten im Index landen und es würde Jahre dauern, im Index wieder nach vorne zu stoßen. Die Besucherzahlen würden also stark zurück gehen, ehrlich gesagt wäre das eine Katastrophe.

Hat jemand schon davon gehört und weiß, wie die Planungen sind. ? Wird auf die bisherigen Forenbetreiber mit Google Seo Rücksicht genommen?
Zitieren
#3
Zitat:Nun habe ich die große Sorge, dass dann alle bisherigen Google-Seo-URLs aus dem Google-Suchindex gelöscht werden, weil diese Forenseiten in der neuen 2.0-Version vielleicht einen anderen Namen bekommen!?

Auch wenn deine Frage schon ein Weilchen her ist, kann ich dazu etwas sagen.

Ich habe zwar keinen Einblick in die Entwicklung von MyBB 2.0 aber ich kann dir sagen, wie der Unterbau (Laravel) die URL's handhabt. Um es vorab zu sagen: Die URL's werden sich ändern und das wird schwer bis gar nicht vermeidbar sein, denn Laravel folgt intern folgendem Muster:

PHP-Code:
Route::get('/irgend/eine/url''MeinController@getUrl'); 

Das was hier als Beispiel-URL angegben ist, muss hart im Code verdrahtet sein. Ansonsten weiß Laravel erstmal nicht, was mit der Anfrage an URL XYZ passieren soll.  Ich gehe mal davon aus, dass die Entwickler von MyBB 2.0 alle URL's die nicht von Laravel irgendwelchen Aktionen zugeordnet werden können, in eine 404 Seite laufen lassen. Korrigiere mich bitte Stefan, sollte ich damit was falsches gesagt haben.

Allerdings sehe ich nicht unbedingt ein Problem darin, entsprechende RewriteRules aufzusetzen und Anfragen an GoogleSEO URL's sauber per 301 Redirect auf das entsprechende MyBB 2.0 Pendant weiterzuleiten, sofern bestehende Forendaten bereits importiert wurden.

Grüße
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #6 MyBB.de Bot 19 3.481 25.05.2017, 11:16
Letzter Beitrag: falcao1010
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #3 MyBB.de Bot 19 3.551 05.08.2015, 19:53
Letzter Beitrag: forumfreund
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #4 MyBB.de Bot 20 3.714 04.08.2015, 11:21
Letzter Beitrag: StefanT
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #2 MyBB.de Bot 11 2.825 17.04.2015, 10:41
Letzter Beitrag: StefanT
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #1 MyBB.de Bot 11 2.740 31.03.2015, 15:09
Letzter Beitrag: Devidra