Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Der Thread für die kleine Frage zwischendurch...
#11
Admin-CP -> Templates -> Ändern/Entfernen -> *Dein Templateset* -> Ausklappen -> header -> Bearbeiten

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#12
Hallöle. Hab mal wieder 'ne Frage.

Ich bastel mir gerade neue Thread-Icons für mein Theme. Dabei ist mir etwas in einem der Templates aufgefallen, was ich gern ändern würde.

Es geht um das Template:
Forenanzeige Templates -> forumdisplay_thread

Und zwar wird hier als Alternativtext für die Bilder das Thread-Topic angegeben. Ziemlicher Blödsinn, da ja
a) das Topic dierekt daneben steht
b) das Topic keinerlei Rückschlüsse auf das Pic gibt und somit als alt-Text genausowenig taugt wie eine beliebige Zeile eines beliebigen Telefonbuchs

Ich vermute mal, dass es als Pseudo-"title" gedacht war. Aber selbst dafür macht es null Sinn, denn richtige Browser (also nicht der IE) ignorieren diese Angabe völlig, sobald sie das Pic anzeigen können. Es müsste also wirklich in title="..." gepackt werden.

Ich möchte für diese Pics nun ein title-Tag einbauen. Nur möchte ich statt des Topics die eigentliche Erklärung des Pics haben. Also so, wies es auch in der Pic-Legende auftaucht.

Leider scheint es keinerlei Zusammenhang zwischen Pic-Dateiname und zugehöriger $lang-Variable zu geben.

So wird bspw. dem Pic hotfolder.gif nicht $lang->hotfolder zugewiesen, sondern $lang->hot_thread. Das macht eine automatische title-Generierung natürlich höchst umständlich, weil einfach keinerlei logischen Zusammenhang zu geben scheint.

Habe ich irgendeinen "Trick" übersehen, sodass eine direkte Zuordnung doch auf einfache Weise möglich ist, oder wie soll man bei sowas vorgehen?

Sinnvoll wäre es ja eigentlich sämtliche Pic-erklärenden Sprachvariablen den gleichen Variablennamen wie Bildnamen zukommen zu lassen.

Denn dann könnte man in obigen Template ganz einfach title="$lang->$folder" setzen und alles wäre gut. Kein zusätzliches Script wäre notwendig.


Diese scheinbar vollkommen sinnbefreite alt-Textzuordnung zieht sich btw. durchs ganze Forum. Gilt also genauso bei den Pic-Buttons in der Postansicht, den Icons inder Forenübersicht, in den Pic-Legenden, usw.. Auch dort wird die Erklärung der Pic-Funktion in alt="" und nicht in title="" gepackt. Damit ist die (vermutlich) geplante Funktion nur auf den standardignorierenden IE beschränkt. Richtige Browser werden funktionell ausgeschlossen.


€:
Gerade gesehen, dass in der forumdisplay.php $folder zum Teil auch mit Picname + Dateiendung befüllt wird. Womit obiger Ansatz title="$lang->$folder" zusätzlich erschwert wird. Scheint mir irgendwie noch ziemlich vermurkst zu sein. Hat da jemand ne Idee?
In den sanften Worten der heiligen Jungfrau Maria: "Was'n das für'n Scheiß?"
#13
Bricktop schrieb:So wird bspw. dem Pic hotfolder.gif nicht $lang->hotfolder zugewiesen, sondern $lang->hot_thread. Das macht eine automatische title-Generierung natürlich höchst umständlich, weil einfach keinerlei logischen Zusammenhang zu geben scheint.
Warum änderst du die Zuordnung nicht einfach? Sollten die benötigten Sprachvariablen in einer anderen Datei liegen, musst du diese vorher durch
PHP-Code:
$lang->load("portal"); 
aufrufen. Der Name in den Klammern entspricht dem Namen der Sprachdatei.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#14
Habe ich schon probiert.
Die Picnamen werden ja automatisch in der forumdisplay.php generiert.

Da habe ich in der forumdisplay.lang.php dieses ergänzt:
PHP-Code:
$l['folder'] = "Keine neuen Beiträge";
$l['newfolder'] = "Neue Beiträge";
$l['hotfolder'] = "Heißes Thema ohne neue Beiträge";
$l['newhotfolder'] = "Heißes Thema mit neuen Beiträgen";
$l['lockfolder'] = "Geschlossenes Thema ohne neue Beiträge";
$l['newlockfolder'] = "Geschlossenes Thema mit neuen Beiträgen";
$l['hotlockfolder'] = "Heißes geschlossenes Thema ohne neue Beiträge";
$l['newhotlockfolder'] = "Heißes geschlossenes Thema mit neuen Beiträgen"

Ich bekomme nur noch eine leere weiße Seite, sobald ich in dem img-Tag ein title="$lang->$folder" einbaue. Wobei $folder eigentlich genau den richtigen Inhalt hat.

So geht es nicht. Er verhaspelt sich scheinbar irgendwo.
In den sanften Worten der heiligen Jungfrau Maria: "Was'n das für'n Scheiß?"
#15
Ich habe es mal lokal getestet und eigentlich ist es ganz einfach. Du musst in der Datei forumdisplay.php die Stellen suchen, wo festgelegt wird, welche Grafik gezeigt wird ($folder .= x). Beispiel für keine neue Beiträge, Zeile 675:
PHP-Code:
$folder .= "folder"
Darunter fügst du eine neue Variable mit dem Alttext ein:
PHP-Code:
$folder_alttext $lang->folder
Anschließend ersetzt du im Template die Variable $thread[subject] durch $folder_alttext.

Ich habe den Vorschlag weitergegeben. Wink

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#16
Waaah *patsch*

Hab die ganze Zeit an der falschen Stelle in der forumdisplay.php probiert.

Mit dem Ansatz geht es dann aber nur solange Die "Stern"-Icons ("dot_") abgeschaltet sind. Damit es auch mit diesen geht, habe ich es wie folgt aufgebaut:
PHP-Code:
if (substr($folder,0,4) != "dot_") {
                   
$folder_alttext $lang->$folder;
                   }
                 else {
                   
$alttext substr($folder,4);
                   
$folder_alttext $lang->$alttext.$lang->own;
                   } 

mit $lang->own in der forumdisplay.lang.php =
PHP-Code:
$l['own'] = " (Thema mit eigenen Beiträgen)"

Nun gehts. Dankeschön Smile

In den sanften Worten der heiligen Jungfrau Maria: "Was'n das für'n Scheiß?"
#17
Hi, next "Prob".

Beim Antworten hat man direkt unter den BB-Codebuttons die Auswahl zwischen "Normaler Modus" und "Erweiterter Modus".

Wo liegt da der Unterschied?
In den sanften Worten der heiligen Jungfrau Maria: "Was'n das für'n Scheiß?"
#18
Normaler Modus: Eher für unerfahrene Anwender geeignet. Beispielsweise wird zu formatierterender Text über ein Popup eingegeben.

Erweiterter Modus: Der BBCode wird direkt in das Textfeld eingegeben.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#19
Ups, hätte man auch selber merken können Shy
Das kommt davon, wenn man die Buttons nie nutzt. Über eine solche Funktion werden sich meine User aber mächtig freuen.

Danke Smile
In den sanften Worten der heiligen Jungfrau Maria: "Was'n das für'n Scheiß?"
#20
Is zwar nicht direkt eine Frage, aber sowas wie Hinweis

Jedes Mal, wenn ich sehen will, wer online ist, steht dort, dass Google ein neues Thema erstellt:

[Bild: http://img389.imageshack.us/img389/782/z...age9ae.jpg]

Wie ist denn das überhaupt möglich? Kann Google nicht einfach die betroffene Seite indexieren ohne auf sie gleich zu antworten? Big Grin