Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
[G] Behandlung vom Umlauten bei Inlinebearbeitung
#21
Boardie05 schrieb:
Dragon schrieb:Mit UTF-8 (also im Forum eingestellt) gibt es keine Probleme. Auch nicht mit dem IE 6.0.

Wenn ich das mache, werden alle bisher vorhandenen Umlaute im Forum als Platzhalter dargestellt. Der IE erkennt die Kodierung aber korrekt und stellt auf utf-8.

Gruß
Boardie05

Das mit den bisherigen Umlauten ist klar. Ich habe aber in einem leeren Board getestet. Da gabs natürlich keine Probleme.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#22
Dragon, hattest du dieses Problem mit der "standardmäßigen" Kodierung (iso-8859-1) auch?

Also, das ganze Forum auf UTF-8 umstellen geht nicht, da ich dann alle Beiträge, Forennamen,Beschreibungen usw. ändern müsste.

Gruß
Boardie05
#23
Ja. Siehe den Beitrag im Test-Forum.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#24
Ich habe in meinem Board gerade ein ähnliches Problem festgestellt - aber im Firefox!
Und zwar habe ich inline einen Beitrag bearbeitet, der ein €-Zeichen enthielt. Beim Speichern wurde das €-Zeichen und der komplette Rest des Beitrags einfach abgeschnitten, es wurde also nur der Text vor dem €-Zeichen gespeichert.

Das Bearbeiten per Editor funktioniert allerdings einwandfrei.
Mein Board läuft mit dem Zeichensatz "iso-8859-1". Firefox habe ich auch auf "Westlich (ISO-8859-1)" stehen.

Zum Glück hatte ich den Beitrag noch im Cache des Browers, sonst wäre die Hälfte futsch gewesen Sad

Kann jemand den gleichen Fehler beobachten??
#25
Ich habe gesehen, dass der Bug schon gemeldet wurde. Ist wahrscheinlich am besten wir warten jetzt einfach mal ab. Wink
VG,
Susanne
#26
typhos schrieb:Und zwar habe ich inline einen Beitrag bearbeitet, der ein €-Zeichen enthielt. Beim Speichern wurde das €-Zeichen und der komplette Rest des Beitrags einfach abgeschnitten, es wurde also nur der Text vor dem €-Zeichen gespeichert.

Das Bearbeiten per Editor funktioniert allerdings einwandfrei.
Wollte nur bekannt geben, dass exakt der gleiche Fehler bei mir auch auftaucht.
Sowohl unter V1.2.0 als auch unter V1.2.1

Auch bei mir ist das Editieren mit dem Editor und dem Eurozeichen kein Problem, nur die Inline-Bearbeitung schafft es nicht.

Dachte mir gerade, ich melde es auch, damit die Entwickler nicht denken, dass das ein Einzelfall ist. Smile
Das DSA-Forum rund um die Nordlandtrilogie
http://www.crystals-dsa-foren.de
#27
So, nun habe ich halb zufällig eine Lösung gefunden. Nach "zielgerichtetem Einkreisen" kann ich euch berichten, was man gegen das Problem unternehmen kann. Es ist dabei keine Modifikation am MYBB nötig.

Die Lösung ist unter Windows XP getestet, sollte aber auch bei Vorgängerversionen funktionieren.

Microsoft hat vor ein paar Tagen einen Hotfix für das MSXML 4.0 SP2 herausgegeben. Dieses gilt es lokal auf eurem Computer zu installieren. Danach funktioniert auch die Darstellung der Umlaute bei Inlinebearbeitung im MYBB wieder.

Ich habe dies an meinen beiden Computern getan und auf beiden funktioniert das mit den Umlauten nun endlich wieder.

Hier der Link zum Hotfix: Hotfix für MSXML 4.0 SP2 (vom 06.10.2006)

Der Hotfix wird wohl auch beim Microsoft-Update (nicht jedoch beim Windows-Update) mit installiert. Die deutsche Bezeichnung (mit "Hotfix-Nummer") ist: MSXML 4.0 SP2 Sicherheitsupdate (925672)

Der Hotfix schließt vorrangig Sicherheitslücken, allerdings wohl auch den "Umlaut-Bug"Cool

An alle die den Fehler auch hatten: Bitte berichtet, ob sich dieser Fehler auch bei euch durch diesen Hotfix beheben lässt.

Nachtrag: Natürlich bezieht sich das auf die benannten Probleme mit dem Internet Explorer.

Gruß
Boardie05
#28
Dö wöllen wör döch möl göcken, öb dös stömmt, wös dö dö sögst. Smile
VG,
Susanne
#29
Jöööööööööö!!!! Es stimmt Big Grin Habe das oben gerade mit der Inline-Edition bearbeitet und es ist unverändert. Klasse!

Komisch nur, dass es bei 1.2 noch nicht war. Aber das soll mir jetzt herzlich wurscht sein. Big Grin
VG,
Susanne
#30
Freut mich! Michael sollte das dann wohl mal an die Entwickler weitergeben - die freuen sich bestimmt über jedes Problem weniger!

Gruß vom
Boardie05


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [NG] Inlinebearbeitung löscht Texts aus Posts Tored 40 8.381 12.04.2007, 22:33
Letzter Beitrag: Michael
  [G] Fehler in Inlinebearbeitung Freshmaker_01 3 984 19.11.2006, 13:09
Letzter Beitrag: greg
  [NG] Fehlerhafte Behandlung vom Komma in der Forenbeschreibung Eugenie 6 1.285 14.07.2006, 17:27
Letzter Beitrag: Eugenie