Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.14 veröffentlicht (30.11.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #3
#11
(26.06.2015, 13:28)forumfreund schrieb: Nicht böse gemeint, aber du scheinst zu sehr im kleine MyBB-Kosmos zu stecken und die CMS Landschaft nicht wirklich im Blick zu haben.
Das ist nicht meine Meinung sondern die der MyBB-Entwickler. Das Thema wurde, wie bereits schrieben, schon mehrfach angesprochen und abgelehnt. MyBB bleibt eine eigenständige Software und es wird kein offizielles Wordpress-Plugin geben. Ich fürchte auch, dass du dir eine Integration von Wordpress und MyBB viel einfacher vorstellst als es tatsächlich ist...
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#12
Alles, klar. Ich wollte nur meine Meinung dazu kundtun.

Danke
Zitieren
#13
Hallo,
was mir gerade noch zum Thema Verbreitung aufgefallen ist.
Es würde sicher einen guten Schritt zur Verbreitung tun, wenn aktuelle Pakete für Hosting-Oberflächen wie Plesk und Cpanel gewartet werden.
Für Plesk ist das Paket mit MyBB Version 1.6.2 verfügbar. Das ist nicht gerade einladend...

Bedeutet aber sicher auch ein gewisses Maß an Aufwand um diese Pakete bereitzustellen.
Zitieren
#14
(04.08.2015, 00:02)forumfreund schrieb: Hallo,
was mir gerade noch zum Thema Verbreitung aufgefallen ist.
Es würde sicher einen guten Schritt zur Verbreitung tun, wenn aktuelle Pakete für Hosting-Oberflächen wie Plesk und Cpanel gewartet werden.
Für Plesk ist das Paket mit MyBB Version 1.6.2 verfügbar. Das ist nicht gerade einladend...

Bedeutet aber sicher auch ein gewisses Maß an Aufwand um diese Pakete bereitzustellen.
Soweit ich weiss stellt MyBB offiziell keine Pakete für Hosting-Oberflächen zur Verfügung sondern nur die eigenständige Software und das Merge System.

Aber StefanT kann eher eine offizielle Antwort liefern als ich.
Zitieren
#15
Meines Wissens gab es bisher keinerlei Anfragen von Anbietern von 1-Klick-Installern, somit haben wir keinerlei Einfluss, was diese machen (wie Updates verteilt werden, wie diese überhaupt arbeiten,...) und können auch keinerlei Support anbieten. Gerade bei automatischen Upgrades geht auch häufig etwas schief, daher können wir von offizieller Seite eigentlich nur davon abraten.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#16
Ein beachtlicher Teil aller CMS wird auf diese Art installiert. Besonders Wordpress. Da ging Odin sogar schon einen Schritt weiter und bietet eine eigene Oberfläche an, wo Wordpress abgesichert wird und Updates eingespielt werden. Das ist natürlich wieder ein riesiger Pluspunkt für WP und definitiv ein guter Weg.

Ich habe eigentlich nur von der Installation gesprochen. Automatische Upgrades wären für MyBB ja komplett unbrauchbar und zu riskant.

Anfragen wird es da auch keine geben. Da muss man wohl selbst aktiv werden. Die meisten Pakete kommen von extern. Das MyBB Paket zb von http://www.softec-internet.com.

Wäre halt auch ein Schritt in Richtung größerer Verbreitung von MyBB.

PS: Ich fürchte schon das Upgrade auf 2.0, weil es wohl kein Update für die Hälfte meiner verwendeten Plugins geben wird.
Zitieren
#17
(05.08.2015, 15:48)forumfreund schrieb: Anfragen wird es da auch keine geben. Da muss man wohl selbst aktiv werden.
Zwar greifen die meisten Hoster vermutlich auf einige wenige externe Dienstleister zurück, nur erkennt man nicht, auf welchen. Daher ist es sehr mühsam zu prüfen, ob ein Hoster aktuelle und auch korrekte funktionierende Pakete anbietet. Genauso das gleiche Problem gibt es auch, wenn Probleme auftreten, denn der hilfesuchende User weiß oft gar nicht, wen wir konkret ansprechen müssten.

Insbesondere denke ich nicht, dass wir uns um Updates externer Dienste kümmern sollten. Wenn ein Dienstleister neue Versionen nicht anbietet, dann liegt das wahrscheinlich nicht an der fehlenden Information, sondern an anderen Gründen, auf die wir keinen Einfluss haben. Sollte es tatsächlich technische Gründen geben, kann/sollte er sich an uns werden.
(05.08.2015, 15:48)forumfreund schrieb: Das MyBB Paket zb von http://www.softec-internet.com.
Das kann ich mir jetzt eher nicht vorstellen, das sieht für mich nach einem ganz gewöhnlichem Hosting-Anbieter aus. Allerdings komme ich mit einer spanischen Website nicht sonderlich gut zurecht. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#18
Die Hoster greifen halt alle auf die üblichen Oberflächen zurück. In Deutschland hauptsächlich Plesk und Confixx. Kent ja jeder. In den USA ist cpanel am meisten verbreitet.
Der Hoster bietet dann eben die Pakete an, die von diesen drei Tools mitgeliefert werden. Eigene Süppchen kocht da sicher kaum jemand, weil der Aufwand viel zu groß ist.

Naja die Anbieter wie Plesk und cpanel machen Pakete natürlich nur für die großen und bekannten CMS. Die kleineren müssen die schon selbst abliefern. Machen auch einige, teilweise auch über Dienstleister.

Im Fall von MyBB kümmert sich der Hersteller nicht, also hat halt softec-internet.com mal ein Paket dafür gemacht. Ja ist ein Hoster. Der Grund warum von den Web-Oberflächen-Anbietern keiner MyBB Pakete macht, ist einfach, dass Mybb zu klein ist.

Hier kannst du mal schauen, welche Pakete es so gibt und von wem sie angeboten werden: http://apsstandard.org/
... und wo MyBB die Pakete abliefern könnte Wink
Zitieren
#19
(05.08.2015, 16:48)forumfreund schrieb: Die Hoster greifen halt alle auf die üblichen Oberflächen zurück. In Deutschland hauptsächlich Plesk und Confixx. Kent ja jeder. In den USA ist cpanel am meisten verbreitet.
Der Hoster bietet dann eben die Pakete an, die von diesen drei Tools mitgeliefert werden. Eigene Süppchen kocht da sicher kaum jemand, weil der Aufwand viel zu groß ist.
Oh doch, ich habe schon einige Hoster mit eigenen Panels gesehen. Auch gibt es noch ganz unabhängige Auto-Installer, die auch in verschiedene Hosting-Panels integriert werden können. Da kommen dann schon einige verschiedene Systeme zusammen, und manch ein Hoster pflegt vielleicht auch selbst Software-Pakete.
(05.08.2015, 16:48)forumfreund schrieb: Naja die Anbieter wie Plesk und cpanel machen Pakete natürlich nur für die großen und bekannten CMS. Die kleineren müssen die schon selbst abliefern. Machen auch einige, teilweise auch über Dienstleister.
Das MyBB ist bei einigen Anbietern von weit verbreiteten Auto-Installern in der aktuellen Version vertreten. Sonst würden wir ja nicht regelmäßig Support-Anfragen dazu bekommen.
(05.08.2015, 16:48)forumfreund schrieb: Hier kannst du mal schauen, welche Pakete es so gibt und von wem sie angeboten werden: http://apsstandard.org/
Es ist die Frage, wer diese Pakete nutzt und auch aktiv anbietet. Auf der Website wird das nicht wirklich ersichtlich.
(05.08.2015, 16:48)forumfreund schrieb: ... und wo MyBB die Pakete abliefern könnte Wink
Dann müssten wir wohl auch Support dafür anbieten, was eher schwierig ist, da wir gar nicht wissen, was die Automatisierung bei den Hostern mit dem Paket macht. Undecided
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#20
Ja im Endeffekt ist es halt immer eine Frage des Aufwands und des Nutzens.
Eine gewisse Kompatibilität oder vielleicht besser ein Plugin für Wordpress, würde sicher mehr neue MyBB Installationen bringen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #6 MyBB.de Bot 19 3.894 25.05.2017, 10:16
Letzter Beitrag: falcao1010
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #5 MyBB.de Bot 2 1.425 02.10.2015, 03:09
Letzter Beitrag: Scarabaeus
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #4 MyBB.de Bot 20 4.167 04.08.2015, 10:21
Letzter Beitrag: StefanT
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #2 MyBB.de Bot 11 3.104 17.04.2015, 09:41
Letzter Beitrag: StefanT
  Diskussion: MyBB 2.0 Entwicklung #1 MyBB.de Bot 11 2.991 31.03.2015, 14:09
Letzter Beitrag: Devidra