Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Wünsche für MyBB 2
#41
Ich bin kein Programmierer und kann nichts über die Schwierigkeit der Umsetzung sagen, aber MyBB sollte m.E. das Wordpress-Konzept anpeilen. Dazu gehören vor allem automatisierte Plugin- und Forensoftwareupdates direkt über das Backend. Ich will eigentlich für Updates nicht meinen FTP-Client aufmachen - genau das ermöglicht Wordpress.
Das gleiche gilt auch für die Installation von Plugins. Ich würde mir wünschen, dass die Software mit dem Pluginverzeichnis von mybb.com wie bei Wordpress verzahnt würde.

Damit einher geht, dass das ganze irgendwie flexibler als bisher aufgebaut wird. Als Betreiber eines eher kleinen Forums mit weniger als 1000 Benutzern musste ich in den letzten Jahren schon soo viel an den Core-Files rumfummeln, dass jedes Update eine Qual bedeutet. In einem CMS oder auch bei Wordpress habe ich das bisher noch nicht so extrem erlebt. Meiner Meinung nach sollten die Entwickler sich die Support-Threads hier mal anschauen und darüber nachdenken, wie sich die ganzen Core-Hacks vermeiden lassen.

Was mir mindestens ebenso wichtig wäre ist, dass sich mal jemand der Usability des Backends annimmt. Auch da kann man sich bei der "Verwandtschaft" umsehen (Wordpress, Modx, ...). Das ewige Rumgesuche in tausenden Einstellungen nervt schon extrem und ist bei vielen anderen besser gelöst.

Dann noch eine Kleinigkeit: Warum zum Teufel muss ich einen manuellen Versionscheck im Backend durchführen? Kann das nicht fakultativ mit einem Cronjob und anschließender E-Mail-Benachrichtigung und ansonsten wenigstens automatisch mit dem Login ins Backend passieren?

Was hier außerdem schon angesprochen wurde: Das Templatesystem sollte überarbeitet und vor allem mit einem Versionierungssystem ausgestattet werden. Auch da kann man sich Inspiration bei der Beitragserstellung von Wordpress holen. Optimal wäre eine Übersicht, wer was wann geändert hat, sowie die Möglichkeit, das Template auf einen auswählbaren Zustand der Vergangenheit zurückzusetzen.
Ein "Original wiederherstellen"-Button darf natürlich auch nicht fehlen.

Das waren mal so die Punkte, die mir spontan in den Kopf kommen. Ob das so umsetzbar ist, werden die Entwickler wissen.

LG, Nico
Zitieren
#42
Ich verstehe nicht, wieso du so viele Datei-Änderungen brauchst. Es gibt eigentlich nur sehr wenige Stellen, wo das Plugin-System nicht mehr ausreicht.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#43
Naja, kann sein, dass die Kritik ein wenig unfair ist. Das sind nur eben Dinge, die mich stören.
Ich meinte Dinge, wie das, das oder das.
Zitieren
#44
Wenn man wollte, wären das simple Plugins...
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#45
OK, OK. Dann betrachte den Punkt als hinfällig. An dem Rest ändert das aber nichts denke ich.
Kann sein, dass ich mit dem genannten auch wegen meiner eigenen Inkompetenz Probleme habe, nur begegnen mir diese eben in MyBB verstärkt.
Ist aber auch egal, ich kann da als nicht-wirklich-Programmierer eh nur ziemlich abstrakt drüber schreiben.

Wenn ich technisch irgendwie Blödsinn geschrieben habe, kann das ja aussortiert werden Wink
Zitieren
#46
Für mich ist eines der wichtigsten Plugins der Page-Manager von querschlaeger geworden.
Finde, das diese Funktion mit in ein Forum gehört, weil es das Forum um alles erweitern kann, was man benötigt.

Wenn diese Funktion nicht übernommen werden kann, wäre für mich die Kompatibilität sehr wichtig.
Bzw. hoffe ich, dass dann das Plugin entsprechend angepasst wird.
Zitieren
#47
(03.08.2011, 13:27)Manni schrieb: Meinst Du das PlugIn "move Posts" ?
Wenn machbar, wäre das auch mein Vorschlag.

Z.Zt. braucht man ja mit Hilfe des Plugins nur die Url des Zielthreads vorher kopieren und einfach in das entsprechende Feld reinkopieren=fertig.

Sorry, war länger nicht hier.
Ja, das meine ich. Funktioniert ja auch, aber eben nicht überzeugend. Mich stört vor allem, dass die Betreffzeile aus dem Ursprungsthread in den Zielthread mitgenommen wird. Wenn ich z.B. 20 Beiträge aus einem Thread mit dem Titel "Das Gras ist grün" in den Thread "Der Himmel ist blau" schiebe, weil das zwei verschiedene Themen sind, dann will ich in "Der Himmel ist blau" nicht "Das Gras ist grün" als Betreffzeile stehen haben.

Ich würde mir das wie beim vbulletin wünschen, bei dem es Standard ist, dass die Betreffzeile eine Kann-Zeile ist und somit beim Verschieben (das auch Standard ist) überhaupt keine Rolle spielt.
Zitieren
#48
Oh, und bitte, bitte auch "Themen zusammenführen". Hatte gerade wieder einen neuen Thread, der an sich in einen anderen gehören würde. Den Beitrag verschieben geht nicht und "Themen zusammenführen" eben auch nicht.
Zitieren
#49
Es gibt doch "Themen zusammenfügen"?
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#50
(16.09.2011, 08:26)StefanT schrieb: Es gibt doch "Themen zusammenfügen"?

Nicht als Standard-Funktion bei den Themen. Nur bei den Beiträgen - und der Eröffnungsbeitrag eines Themas kann nicht in ein anderes Thema verschoben oder mit einem Beitrag in einem anderen Thema zusammengeführt werden. Das ergibt nur eine Fehlermeldung.
Zitieren