Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Anti-Spam Maßnahmen
#11
@Monalu

Es reicht wenn Du *.info eingibst, aber dann kann sich niemand mehr - auch kein nicht-Spammer - von einer .info - Domain anmelden.
Totenköpfe grinsen - mit Recht!

Linux 3.0.0-gentoo #1 SMP x86_64 AMD Phenom™ II X6 1055T GNU/Linux
Zitieren
#12
(11.08.2010, 18:04)StefanT schrieb: Das funktioniert, aber bist du da ganz sicher? Wink

Ja, ich bin mir sehr sicher, wenn ich nämlich die Domain überprüfe, ist sie grundsätzlich zum Verkauf frei gegeben.
Zitieren
#13
(11.08.2010, 18:06)Jorgo schrieb: @Monalu

Es reicht wenn Du *.info eingibst, aber dann kann sich niemand mehr - auch kein nicht-Spammer - von einer .info - Domain anmelden.
Dann geht auch xy.info@wasweiß.ich nicht. Toungue
@*.info ist besser.
(11.08.2010, 18:07)Monalou schrieb: Ja, ich bin mir sehr sicher, wenn ich nämlich die Domain überprüfe, ist sie grundsätzlich zum Verkauf frei gegeben.
Aber es gibt es auch normale info-Domains... Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#14
(11.08.2010, 18:09)StefanT schrieb:
(11.08.2010, 18:07)Monalou schrieb: Ja, ich bin mir sehr sicher, wenn ich nämlich die Domain überprüfe, ist sie grundsätzlich zum Verkauf frei gegeben.
Aber es gibt es auch normale info-Domains... Wink

Ja, die normalen Info-Domains wird es sicher geben, bisher sind meine Mitglieder aber fast alle über normale eMail-Server (GMX, T-Online etc.) angemeldet. Das Risiko muss ich eingeben, ich hatte in den letzten fünf Tagen schon sechs oder sieben Anmeldungen!
Zitieren
#15
(11.08.2010, 16:45)frostschutz schrieb: Ja, und im englischen Forum ist immer wieder zu lesen, daß es selbst alte User ohne Grund bannt.

Von daher habe ich das noch nie ausprobiert und werde das auch nicht tun. Wink
Ich habe es ausprobiert und einen Pechvogel bei uns im Forum hat es etwa 5 Mal hintereinander erwischt, danach hab ichs deaktiviert Big Grin

Gegen Forenspam bleibe ich bei der "Augen auf"-Methode. Schauen wer sich registriert und bei Verdacht mal die Mailadresse googeln, hat mir bisher weitergeholfen. Spambots haben es aber auch noch nie geschafft ein paar Beiträge zu schreiben, vielleicht denke ich deshalb etwas "fahrlässiger" Wink
Zitieren
#16
Um einen Spammer zu identifizieren kann auch das Projekt Stop Forum Spam hilfreich sein.

http://www.stopforumspam.com/

Ich würde allerdings nicht ungeprüft deren Listen verwenden, weil dort ganz normale Freemailer mit drinstehen, die in Deutschland recht weit verbreitet sind, und trashmail Anbieter kaum.

Was ich auch gut finde ist Spider-Trap. Da sind mir schon zahlreiche ungezogene Bots in die Falle gecrawlt. Der Nachteil daran ist nur, dass man für eine automatische Sperrung der IP Schreibrechte auf die .htaccess legen muss.

Gibt es eigentlich schon ein Honeypot-Projekt mit einem MyBB Forum?
Wenn Arbeit alles wäre, gäbe es keinen Lebenssinn für Behinderte, keinen mehr für Alte und noch keinen für Kinder.
Norbert Blüm, deutscher Politiker, Arbeitsminister, CDU
Zitieren
#17
...erst mal ein Hallo in die Runde!

Gibt es mybb ein Plugin (fürs 1.6er), wo neue User bei der Registrierung drei bis fünf Fragen (zum Forumthema) beantworten müssen, nichts schweres oder, wo es kein falsch oder richtig gibt?

Es geht darum um als Admin / Mod zu sehen ob es sich bei der Anmeldung um Spam handelt oder nicht, und erst dann würde der User freigeschaltet werden. Denn eine manuelle (Spam)Anmeldung durch jemand der entweder dem deutschen nicht oder nur bedingt mächtig ist, dürft Schwierigkeiten haben diese zu beantworten...

Zitieren
#18
Das könntest du mit eigenen Profilfeldern realisieren. Option "Muss dieses Feld bei der Registrierung und bei der Bearbeitung des Profils ausgefüllt werden?" == Ja.
Gruß NetHunter
Zitieren
#19
(11.08.2010, 16:37)querschlaeger schrieb: Methode 5 (Askimet) ist übrigens schon (als Plugin) standardmäßig bei MyBB dabei.

Das ist mir auch lieber wie bot-trap unsw. Ich denke einen guten Schutz bekomme man auch mit Bearbeitung der .htaccess Datei. und eben Askimet.



Computer Security & Hilfe Community
German Eset Nod32 Antivirus Support Board
Zitieren
#20
(11.11.2010, 22:53)NetHunter schrieb: Das könntest du mit eigenen Profilfeldern realisieren. Option "Muss dieses Feld bei der Registrierung und bei der Bearbeitung des Profils ausgefüllt werden?" == Ja.

Danke mal schauen ob es funzt!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Frage] Anti Flood Script in MyBB auf allen Seiten einbauen? Devon 1 1.665 01.08.2009, 18:38
Letzter Beitrag: Michael
  Anti-"Quottel" Mod ? Chang Noi 1 1.053 17.06.2008, 13:00
Letzter Beitrag: StefanT
  Anti Smilie Sarah 4 818 23.10.2007, 13:46
Letzter Beitrag: Sarah