Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Welchen root Server?
#1
So ich hab vor im April einen Server zu kaufen.
Ich hab 2 Anbierter im Visir:
1. Strato Power Server http://www.strato.de/server/power/index.html
oder
2.1blu Power root https://www.1blu.de/pakete_details.php

So welchen soll ich nehmen?
Und noch was wieso steht bei 1blu:
PHP Ja
Perl Ja
MySQL-Datenbanken Unbegrenzt

Weil auf einen root Server kann man doch ausführbare Dateien ausführen (bei Windows ist es ja zum Beispiel exe), und wieso steht das dann wenn man das instalieren kann. Und wieso steht bei MySQL Datenbanken Unbegrenzt? Das kommt doch auf den Festplatten speicher an.
Sapd
Eine Arbeit ist nie vollendet, es gibt immer was zu verbessern
Zitieren
#2
Sapd schrieb:So ich hab vor im April einen Server zu kaufen.
Ich hab 2 Anbierter im Visir:
1. Strato Power Server http://www.strato.de/server/power/index.html
oder
2.1blu Power root https://www.1blu.de/pakete_details.php

So welchen soll ich nehmen?
Und noch was wieso steht bei 1blu:
PHP Ja
Perl Ja
MySQL-Datenbanken Unbegrenzt

Weil auf einen root Server kann man doch ausführbare Dateien ausführen (bei Windows ist es ja zum Beispiel exe), und wieso steht das dann wenn man das instalieren kann. Und wieso steht bei MySQL Datenbanken Unbegrenzt? Das kommt doch auf den Festplatten speicher an.

Also zunächst einmal hab ich die beiden Angebote angeschaut, und muss sagen, dass die Leistung, die 1blu zu dem Preis bietet, schon deutlich besser ist, als das, was man bei Strato bekommt.

Richtig is auch die Feststellung, dass man auf einem root Server (das sollte übrigens auch auf einem vServer gehen) man "ausführbare" Dateien (wie du es nennst) ausführen kann. Wobei die Server eigentlich durch die Bank auf Linux aufsetzen und es da so was wie exe-Dateien unter Windows nicht direkt gibt.
Aber man kann unter den Servern sicher eigene Programme installieren und laufen lassen.

Das mit den Datenbanken ist wohl eher so gemeint:
In normalen Hosting Paketen ist in der Regel die Anzahl der zur Verfügung gestellten Datenbanken sehr eingeschränkt. Wenn du einen eigenen Server hast, läuft der Datenbankserver (mysqld) ja auf diesem und du kannst damit so viele Datenbanken anlegen wie du nur möchtest. Korrekt ist auch deine Vermutung, dass die dann doch irgendwann ein Limit durch den, zur Verfügung stehenden, Speicherplatz haben.
Zitieren
#3
Ja ich glaub 1blue hat etwas mehr funktionenen, aber abwarten was die anderen Dazu sagen.
Aber ich glaub Strato ist etwas besser. Wegen den Recovery Manager wenn man sich mal ausgesperrt hat dann gehts wieder rein Wink Auch wenn man den Server komplett heruntergefahren hat, kann man ihm dadurch wieder hochfahren.
Ich weis das ein Root Server ein Linux Server ist. Ich hab .exe nur als beispiel gennant, weil einige nicht wissen was ausführbare Daten sind, auch wenn es in Linux .exe nicht gibt.
Übrigends heißt es MySQL und nicht MySQLD Wink


//edit ich nehm Strato da ich eben gemerkt habe das bei 1blu nur die ersten 3 monate es 30 € pro monat kostet
Sapd
Eine Arbeit ist nie vollendet, es gibt immer was zu verbessern
Zitieren
#4
Klar heisst das Datenbank System MySQL, aber der Dienst, der die Datenbank zur Verfügung stellt (hier das "ausführbare" Programm) heisst MySQLd (steht für MySQLdaemon).

Üblicherweise bekommt man so einen Recovery Manager zu jedem root Server dazu, weil man sich ja nich daneben stellen und die Hardware an- und ausschalten kann.
Zitieren
#5
Die zwei Server kann man schlecht vergleichen, da es ganz unterschiedliche Preisklassen sind. Über kleinen Server von Strato kann ich nichts Negatives sagen, auf so einem läuft auch dieses Forum. Wink

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#6
Nachdem mein alter Hoster (Alturo) dicht gemacht hat, war ich auch ne ganze weile auf der Suche nach einem vergleichbaren Angebot, habe aber keins gefunden.
Ich teile mir nun mit einem Arbeitskollegen einen DS3000 von hetzner.de
Der Server ist zwar etwas teurer als Strato und 1blu aber biett auch einiges mehr. Besonders die 6 IPs finde ich sehr praktisch. Wir haben die den jeweiligen Diensten zugeteilt (Admin, WWW/Mail, ein virtuelles Windows im VMware, diverse andere Dienste (Asterisk, psybnc, OpenVPN ...)). Ansonste haben die einen sehr guten Ruf in Sachen Support, wovon ich mich leider (zum Glück?) noch nicht selber überzeugen konnte.
Dieser Satz ist falsch!
Zitieren
#7
Sollte man nicht lieber mehrere Anbieter, wie nur die beiden vergleichen? Gibt doch sicher Webseiten, wo die ganzen Hoster aufgeführt sind.
Die mal durchschauen und sich die Angebote genau anschauen, bevor man blindlinks, das erste kauft.

Ich war mal bei http://webtropia.com/home/root-server.html -die sind eigentlich auch sehr gut. Smile
Zitieren
#8
dabei sollte man beachten das sie mit kleinen preisen locken, aber diese dann um das doppelte steigen ^^...
da hab ich meinen root server. übrigens geiler support bei denen
Wut ist das Geheimnis, das Geheimnis meiner Kraft, und wenn Ihr anfangt mich zu mögen, weiß ich, ich hab was falsch gemacht!
Böhse Onkelz - Das Geheimnis meiner Kraft :]
Zitieren
#9
Samu schrieb:da hab ich meinen root server. übrigens geiler support bei denen

Wo? Smile Webtropia?
Zitieren
#10
jO Ich weis das sich der Preis bei 1blu verdoppelt
Sapd
Eine Arbeit ist nie vollendet, es gibt immer was zu verbessern
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Webspace, V-Server oder Root Server Swat 6 28 3.139 11.12.2012, 20:52
Letzter Beitrag: Swat 6
  Welchen Server könnt ihr mir empfehlen Anke 27 4.980 29.04.2009, 14:26
Letzter Beitrag: Olaf_A
  Perfekter root Server Desaster 21 11.732 19.02.2009, 14:54
Letzter Beitrag: frostschutz
  Welchen FTP-Client?? Mercedo 16 6.215 08.11.2008, 21:23
Letzter Beitrag: dewey
  Root-Server bei 1und1 Homeboy05 0 1.793 24.06.2007, 09:55
Letzter Beitrag: Homeboy05