Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Wasserzeichen
#61
Wird es umgesetzt ...werden die User bevormundet
Wird es nicht umgesetzt ...wird der Admin bevormundet
Warum sollte in diesem Falle ein Entwickler das Recht haben jemanden mit der Begründung "Urheberrecht" zu bevormunden wenn es eine optimalere Lösung gibt?

Somit ist mein Lösungsvorschlag der Optimalste, weil keiner bevormundet wird. Allein der Admin trägt die uneingeschränkte Verwantwortung für sein Forum. Der Admin sollte, soweit irgend möglich, stets "frei in seiner Entscheidung" sein. Er allein muss auch die etwaigen Konsequenzen, wenn er z.B. Urherrechte verletzten sollte, aus seinen Handlungen tragen.

Nochmals meine Anregung dazu: Zur Auswahl "Ja/Nein" (Wasserzeichen immer einbinden) lässt sich mit Leichtigkeit ein expliziter Hinweistext für den Admin einbinden.

Nebenbei: Ich glaube nicht, dass User die Auswahl "Wasserzeichen einbinden" oder "Wasserzeichen entfernen" groß beachten werden. Und es wird die Frage: "Warum hat User X kein Wassreichen in der Grafik und bei mir ist eine enthalten (oder umgekehrt)?" ofmals zu beantworten sein.

Daraus ergibt sich für das ACP:
Variante 1:
["Wasserzeichen einbinden" = Pflicht] und ["Wasserzeichen entfernen" = Userauswahl].
Variante 2:
["Wasserzeichen einbinden" = Pflicht] und ["Wasserzeichen entfernen" = nicht möglich].
Variante 3:
["Wasserzeichen einbinden" = Userauswahl] und ["Wasserzeichen entfernen" = Userauswahl].

Ich vermute, dass die Variante 1 in funktioneller Hinsicht bereits gegeben ist.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#62
(05.10.2020, 12:17)Gerti schrieb: Daraus ergibt sich für das ACP:
Variante 1:
["Wasserzeichen einbinden" = Pflicht] und ["Wasserzeichen entfernen" = Userauswahl].
Variante 2:
["Wasserzeichen einbinden" = Pflicht] und ["Wasserzeichen entfernen" = nicht möglich].
Variante 3:
["Wasserzeichen einbinden" = Userauswahl] und ["Wasserzeichen entfernen" = Userauswahl].

Nach Deiner Intension dürfte Variante 1 eigentlich gar keinen Sinn machen. Du möchtest ein Wasserzeichen zur Pflicht, gibst dann aber dem User das Recht, es selbsständig zu entfernen = Widerspruch
Variante 2 ist kein Problem, aber nicht nach meinem pers. Geschmack.
Variante 3 ist der derzeitige Stand.
Zitieren
#63
Nein, bei Variante 1 wird ohne weiters zutun zunächst, also ungefragt, ein Wasserzeichen eingebunden. Der User hat jedoch die Möglichkeit dem entgegen zu wirken. Bei Variante 2 wird dem User in Varaine 1 gebotene Möglichkeit entzogen, bei Variante 3 hat er alle Möglichkeiten.

PlugIns sollten im Sinne der Admins gestaltet sein. Sicherlich jeder seinen eigenen Geschmack. Genau darum favorisiere ich die drei Varianten. Solll doch jeder Admin selbst Entscheiden ...die sind mündig!
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#64
(05.10.2020, 13:58)Gerti schrieb: Genau darum favorisiere ich die drei Varianten.

Das sind ja gleich 3 Wünsche auf einmal... Big Grin 
Wenn ich mal wieder gute Laune habe, versuche ich mich mal dran. Wink
Zitieren
#65
Wir sind gespannt wie'n Flitzebogen Wink
Zitieren
#66
Setz mich nicht schon wieder unter Druck. Big Grin 
Ich bin berufstätig und gerade beim Urlaubs-Kofferpacken. Wink
Zitieren
#67

.php   watermark.php (Größe: 13,46 KB / Downloads: 6) Vers. 0.3.2

Changelog
  • Pfadangabe im ACP zum watermark-image nach folgendem Muster geändert: ./directory/filename.extension
  • Der "cache_dir" wird bei Installation automatisch  im Upload-Verzeichnis erzeugt und bei Deinstallation wieder gelöscht,
  • Das Watermark-Image wird nun mit "opacity 0.4" und nicht mehr voll deckend eingefügt.

Hinweis: Dieses Plugin weist von Anfang an noch einen kleinen Bug auf.
Solange es aktiviert ist, können hochgeladene Attachments nicht mehr entfernt werden.
Ich habe den Fehler diesbezüglich noch nicht gefunden.
Evtl. kann mir ja dabei jemand helfen?!
Zitieren
#68
(06.10.2020, 20:33)Schnapsnase schrieb: Vers. 0.3.2

Changelog
  • Pfadangabe im ACP zum watermark-image nach folgendem Muster geändert: ./directory/filename.extension
  • Der "cache_dir" wird bei Installation automatisch  im Upload-Verzeichnis erzeugt und bei Deinstallation wieder gelöscht,
  • Das Watermark-Image wird nun mit "opacity 0.4" und nicht mehr voll deckend eingefügt.

Hinweis: Dieses Plugin weist von Anfang an noch einen kleinen Bug auf.
Solange es aktiviert ist, können hochgeladene Attachments nicht mehr entfernt werden.
Ich habe den Fehler diesbezüglich noch nicht gefunden.
Evtl. kann mir ja dabei jemand helfen?!

hy , Danke erstmal, versuche ich gleich mal , Fehlersuche glaube ich kann ich nicht sehr helfen, eher nur durch Zufall komme ich drauf .lg Tc4me
Zitieren
#69
Hallo Guten Morgen, Leider bin ich erst jetzt darauf gekommen, egal welche watermark.php ist verwende, ab dem Zeitpunkt der Installation, funktioniert das MyAlarts Plugin nicht mehr ( Kein Popup mehr )
Zitieren
#70
In welchem der beiden Plugins jetzt Dein Problem zu suchen ist, kann ich Dir nicht beantworten.
Ich kenne das MyAlerts Plugin nicht, aber es gibt schon einige Beiträge dazu.
Zitieren