Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.19 veröffentlicht (11.09.18)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Link im Profilfeld und Zeilenumbruch
#1
Huhu,

ich geh auf dem Zahnfleisch Wink Nachdem ich eine Woche lange hier so gut wie jeden Beitrag über die benutzerdefinierten Profilfelder durchgeackert habe und diverse plugins, die mir helfen sollten, installiert habe, erhalte ich einfach nicht das gewünschte Ergebnis. Ich dachte ja ich wurstel mich mal alleine durch, vieles hat auch schon geklappt, aber jetzt brauche ich wohl doch eine Anleitung für Dummies. So schön erklärend wie "Schritt 1: da und dort erst einmal mit diesen Angaben Feld anlegen", "Schritt 2: in das oder jenes Template dann dies oder das ergänzen" usw Big Grin Die Hinweise auf die bestehenden Threads sind sicherlich hilfreich, nur da war ich schon überall und hab absolut nur Bahnhof verstanden. Sad


Die Probleme sind auch gleich vielfältig.

1. Problem: Ich möchte zwei Profilfelder generieren, die es meinen Usern erlauben einen Link zu ihrem Steckbrief, den sie im Forum in einem Thread gepostet haben, einzugeben. Ganz gleich ob über Html oder mycode. Hauptsache es funktioniert. Für die User muss erkennbar sein, dass sie im Feld entweder [url=]Mein Text[/url] oder <a href="">Mein Text</A> eingeben sollen.
Dieser Link soll dann aber nicht im Profil so aussehen:

Mein Lebenslauf: http://www....

sondern so:

Mein Lebenslauf:
"My Life"


2. Problem - hatte ich schon an anderer Stelle gefragt, aber ich mache mal hier einen Sammelthread für mich auf Toungue - wie bekomme ich einen Zeilenumbruch in die Profilfelder herein, so dass mir anstatt

Titel: Inhalt

Titel: Zeilenumbruch
Inhalt

angegeben wird?

Wäre super wenn sich das realisieren ließe....

LG
Zitieren
#2
Zu 1:

Hier kann ich fir vorerst nur wenig helfen. Wenn Du das Plugin Profilefields On Postbit verwenden solltest, kannst du recht einfach den Zeilenumbruch generieren. Gehe dazu ins Plugin und Suche nach

PHP-Code:
function fieldsonpostbit_show($post)
{
    global 
$db$mybb;
    
    
$getFields $db->simple_select("profilefields""fid, name, isimage, imagepath, imagetype""showonpostbit = '1'");
    while(
$field $db->fetch_array($getFields))
    {
        
$fid "fid".$field['fid'];
        
$getValues $db->simple_select("userfields"$fid"ufid = '".$post['uid']."'");
        while(
$value $db->fetch_array($getValues))
        {
            if(
$field['isimage'] == '1' && ($value[''.$fid.''] != '-' || $value[''.$fid.''] != ''))
            {
                
$field['name'] = htmlspecialchars_uni($field['name']);
                
                
$post['profilefields'] .= $field['name'].": <img src=\"".$field['imagepath'].$value[''.$fid.''].".".$field['imagetype']."\" alt=\"".$value[''.$fid.'']."\" title=\"".$value[''.$fid.'']."\" style=\"vertical-align:top;\" />";
            }
            if(
$field['isimage'] == '0' && $value[''.$fid.''] != '')
            {
                
$field['name'] = htmlspecialchars_uni($field['name']);
                
$value[''.$fid.''] = htmlspecialchars_uni($value[''.$fid.'']);
                
                
$post['profilefields'] .= $field['name'].": ".$value[''.$fid.'']."<br />";
            }
        }
    }
    return 
$post;


und ändere es in

PHP-Code:
function fieldsonpostbit_show($post)
{
    global 
$db$mybb;
    
    
$getFields $db->simple_select("profilefields""fid, name, isimage, imagepath, imagetype""showonpostbit = '1'");
    while(
$field $db->fetch_array($getFields))
    {
        
$fid "fid".$field['fid'];
        
$getValues $db->simple_select("userfields"$fid"ufid = '".$post['uid']."'");
        while(
$value $db->fetch_array($getValues))
        {
            if(
$field['isimage'] == '1' && ($value[''.$fid.''] != '-' || $value[''.$fid.''] != ''))
            {
                
$field['name'] = htmlspecialchars_uni($field['name']);
                
                
$post['profilefields'] .= $field['name'].":<br /> <img src=\"".$field['imagepath'].$value[''.$fid.''].".".$field['imagetype']."\" alt=\"".$value[''.$fid.'']."\" title=\"".$value[''.$fid.'']."\" style=\"vertical-align:top;\" />";
            }
            if(
$field['isimage'] == '0' && $value[''.$fid.''] != '')
            {
                
$field['name'] = htmlspecialchars_uni($field['name']);
                
$value[''.$fid.''] = htmlspecialchars_uni($value[''.$fid.'']);
                
                
$post['profilefields'] .= $field['name'].":<br /> ".$value[''.$fid.'']."<br />";
            }
        }
    }
    return 
$post;


Wenn Du es noch ausrichten möchtest an eine bestimmte Seite, dann kann dir css Code weiterhelfen. Bin mir sicher das kannst Du auch ohne unsere Hilfe. Big Grin

Das mit dm Link in einen Beitrag senden / eingeben und dies dann im Profil oder postbit ausgeben lassen , weis ich nicht ob das überhaupt möglich ist.


Zu 2:

Bezieht sich deine Frage generell auf die Profilfelder im postbit
(Beiträge: 4
Registriert seit: Oct 2013
Bewertung 0
Verwarnungslevel: 0%)

?
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#3
Oh die Lösung klingt ja einfach... Blush aber

Zu 1: Ja ich hab das Plugin laufen und hab auch die Stelle im Plugin gefunden ergänzt und wieder hochgeladen -> Wirkung? Leider Null. Sad Muss man vielleicht noch wo anders nachsehen?
Wo befinden sich denn eigentlich die bereits vorgefertigten Profilfelder? Registrierungsdatum, Geburtstag, Homepage... ?

zu 2: ja genau ich meine generell die Ausgabe der Profilfelder im postbit.

Meine Idee war ursprünglich dies hier in der postbit_classic an der gewünschten Stelle einzufügen:

<a href="{$post['fid18']}">MY LIFE:</a><Br />

damit mir dann die Eingabe (http://www....) aus dem Profilfeld mit der Kennung 18 in den Befehl einbindet. Tut er aber leider nicht. Ich schätze das ist der falsche Ansatz?
Zitieren
#4
Zu 1:

Muss funktionieren, denn bei mir tut es das ja auch.

Zitat:Wo befinden sich denn eigentlich die bereits vorgefertigten Profilfelder? Registrierungsdatum, Geburtstag, Homepage... ?

Ich denke Du meinst die implendierten von MyBB. Zu finden in den Mitglieder Templates.

Zu 2:

Zu finden und abzuändern sind dies in folgenden Templates ->
postbit_warninglevel
postbit_author_user
postbit_reputation

Hierzu einfach an der Stelle wo der Zeilenumbruch stattfinden soll ein <br /> einfügen.

Noch ein Nachtrag:


Mit
Code:
{$post['fid18']}
gibst Du nur den Wert aus der im Profilfeld deines Useres eingegeben wurde.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#5
(03.11.2013, 00:14)MrBrechreiz schrieb: Zu 1:

Muss funktionieren, denn bei mir tut es das ja auch.

Ha denkst du Wink Ich sag nur functions_post Big Grin und Signatur verstecken...

Zitat:Ich denke Du meinst die implendierten von MyBB. Zu finden in den Mitglieder Templates.

Genau, und danke, da schau ich später mal rein.

Zitat:Mit
Code:
{$post['fid18']}
gibst Du nur den Wert aus der im Profilfeld deines Useres eingegeben wurde.

Ja, das ist ja genau der Sinn und Zweck meiner Idee. Wenn schon nicht ein Text vom User selbst genommen werden kann, den er als Link einbinden darf, dann sollte einer von mir vorgegeben werden, hinter dem dann der Link steckt bzw. der Wert den der User eingegeben hat.
Ich bin auch ein Schritt weitergekommen, der fast schon funktioniert. Nur irgendwo mach ich noch einen logischen Fehler.

Wenn ich nämlich aus dem

Code:
<a href="{$post['fid18']}">MY LIFE:</a><Br />
in der postbit_classic

ein

Code:
<a href="http://{$post['fid18']}">MY LIFE:</a><Br />

mache, bindet er mir tatsächlich den Wert korrekt ein. Ich kann im Forum auf "MY LIFE" klicken und lande auf die dort verlinkte Seite.

Sicherlich muss ich noch irgendwo in einer anderen template etwas eingeben? Denn jetzt habe ich das Problem, dass mir das Feld, dass ich "TEST" genannt habe, zweimal in der postbit stehen habe. Siehe Bildanhang. Beide rote Pfeile sollen eigentlich zu dem Ergebnis führen, dass obere Zeile verschwindet und nur "MY LIFE" zu sehen ist.
Kann es sein, dass ich irgendwo einen Befehl noch herauslöschen muss, der das Forum zwingt die benutzerdef. Profilfelder einzubinden, obwohl ich sie gerne an einer anderen Stelle stehen hätte und auch gerne anders verarbeiten lassen möchte?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#6
Mit

Code:
My Life: <br /><a href="http://{$post['fid18']}" title="{$post['fid18']}">{$post['fid18']}</a><br />

sollte auch gehen
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#7
Stimmt Rolleyes Wird gleich mal ausprobiert...Danke

Ich hab auch alleine rausgefunden was ich noch in der postbit rausschmeißen muss...
Zitieren
#8
Ui super, das funktioniert mit deinem Code einwandfrei. Vielen Dank!

Nur wie bekomme ich es jetzt hin, dass bei einem längeren Text Zeilenumbrüche entweder automatisch oder nach 20 bis 30 Zeilen gemacht wird? Im Moment verzieht es mir das ganze Forum: http://www.buffymagazin.de/Forum/showthread.php?tid=185

Ich war schon mit diesem Thread beschäftigt: https://www.mybb.de/forum/thread-5901-pa...lenumbruch - aber das ist leider mal wieder meine Lieblingsdatei, die functions_post... und zeigte keinerlei Wirkung mit den dort angegebenen Codes...
Zitieren
#9
Hi,

leider lässt sich die Seite als Gast nicht aufrufen. Wink
Wenn du einen Testaccount erstellen könntest, könnte man sich die Sache mal anschauen - registrieren möchte ich mich nicht unbedingt dafür. Big Grin
MfG Sven
Zitieren
#10
ups ja war der falsche link.. Mom hier der offene Thread http://www.buffymagazin.de/Forum/showthr...338#pid338
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Profilfeld mit Link Afrobongo 7 1.887 25.10.2013, 18:59
Letzter Beitrag: navis
  Profilfelder Zeilenumbruch federleicht 0 552 04.09.2011, 09:13
Letzter Beitrag: federleicht
  Zeilenumbruch in Awards 2.0 einfügen alexa 4 978 27.08.2011, 16:59
Letzter Beitrag: alexa
  [MyCode] Bei Zeilenumbruch kein Parsen Zwoetzen 3 1.285 01.12.2008, 22:46
Letzter Beitrag: Manuel