Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Profilfeld mit Link
#1
Guten Tag,
Ich betreibe ein Forum für Speedcuber. Speedcuber rüsten sich in der Regel mit Youtube-Accounts aus, viele haben auch ein Profil auf der offiziellen Wettbewerbsseite. Nun möchte ich Profilfelder einrichten, die von den Usern mit den Links zu ihren jeweiligen Profilen ausgestattet werden. Anschließend möchte ich diese auch neben die Kontaktdaten unter den Postings verlinken (das ist kein Problem, das kann ich Wink).
Mein Problem ist: Ein normales Textfeld (was die Profilfelder nunmal sind) wird nicht als Link ausgegeben. Was muss ich also tun, um die Profilfelder in Links zu verwandeln? Das es nicht "gerade so" geht ist mir bewusst, ich bin auch bewandert was Programmierung angeht (bin immerhin Systemadministrator von Beruf) ich hab nur keine Ahnung, was ich wo ändern muss. Da brauch ich Hilfestellung.
Zitieren
#2
Bezieht sich die Frage jetzt auf das Profil bei einem Beitrag oder auf das richtige Profil oder beides?

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#3
Die Links sollen anschließend unter den Beiträgen zu sehen sein (auch als Link), das kann ich selbst. (Also Profilfelder in die Threadansicht bringen mein ich damit.) Was ich nicht kann, ist das Profilfeld in einen Link zu verwandeln. Und als Text sind Links doof, da man diese dann ja erst über die Zwischeablage per Hand in den Browser schieben müsste. (War das jetzt deutlicher? Big Grin)
Zitieren
#4
Du hast sicher einfach die Variable {$post['fidX']} eingefügt, wobei X die ID des Feldes ist? Du musst einfach nur den Code für den Link drumherum einbauen:
Code:
<a href="{$post['fidX']}" target="_blank">Youtube-Profil</a>

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#5
Hi,
ja das funktioniert. Danke soweit Smile
Würd mir so schon reichen. Richtig gut wärs natürlich, wenn man jetzt auch aus dem Benutzerprofil eines Users auf eben diesen Link klicken könnte. Aber jetzt gibt es das Problem wenn jemand dieses Feld nicht ausfüllt. Dann ist unter diesem Link jetzt der Link zu dem aktuellen Thread verlinkt. Schöner wäre es, wenn es nur erscheint, wenn das Feld ausgefüllt wird. Also eine Art if-Abfrage oder sowas. Ich weiß nicht, wie man das in PHP nennt oder einrichtet.
Zitieren
#6
Suche in der inc/functions_post.php:
PHP-Code:
eval("\$post['user_details'] = \"".$templates->get("postbit_author_user")."\";"); 
Darüber einfügen:
PHP-Code:
if(!empty($post['fidx']))
{
    
$post['fidx'] = "<a href=\"{$post['fidx']}\" target=\"_blank\">Youtube-Profil</a>";
}
else
{
    
$post['fidx'] = "";

Ersetze x wiederum durch die ID und benutze im Template nur {$post['fidx']}.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#7
Juhu! Smile
Besten Dank. Und großes Lob. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das "Problem" dieses Wochenende noch lösen könnte Wink
Zitieren
#8
Ich habe es mit diesem Code auch versucht, aber leider bleibt "das Problem" bestehen.

Code:
if(!empty($post['fid9']))
{
    $post['fid9'] = "<a href=\"{$post['fid9']}\">Relations</a>";
}
else
{
    $post['fid9'] = "";
}

Habe ich eingefügt, da es das Profilfeld ID 9 betrifft und target=\"_blank\" habe ich rausgenommen, da es im Link nicht enthalten ist. Sofern ich aber in Feld 9 etwas eintrage, kommt 'Relations">Relations' anstatt nur 'Relations' und wenn es leer ist, wird eben der Link zum aktuellen Thema verlinkt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Link im Profilfeld und Zeilenumbruch clayton 67 8.091 02.10.2014, 16:31
Letzter Beitrag: MrBrechreiz