Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Diskussion: MyBB und 2008 Kompatibilitätsinformationen (PHP 5)
#11
Ja, ich bin ebenfalls der Meinung, dass der Schritt in Richtung php5 beziehungsweise die komplette Umstellung der richtige Schritt ist, auf Grund verschiedener Tatsachen, wie z.B. Möglichkeiten, Schnelligkeit, Sicherheit und Leistung allgemein.

Und wie bereits schon erwähnt wurde, werden natürlich auch langsam die Hoster, die es noch nicht anbieten, umstellen. Ich selbst habe Kontakt zu verschiedenen Freehostern und die Umstellung ist momentan überall ein großes Thema. Und wenn nicht, das Internet sprudelt vor Möglichkeiten.
Zitieren
#12
Also irgentwie bringt mir diese Meldung ein heiden Grinsen auf die Backen.


Wo mein Forum eröffnet wurde stand es zur Debatte einen Hoster mit php4 oder php5 zu nehmen.
Endlich lohnte es sich auchmal seinen Dickkopf zu haben.


Aber mal abgesehen davon, was soll ich davon halten.
Viele mit php 3 oder 4 haben neben mybb auch noch andere Software laufen. Wenn sie dann wegen mybb umzihen sollen weil der Hoster sich querstellt...
ja, da werden viele gift und galle spucken. (und es wird sich SICHER auch einer finden der erzählen wird das da kostenpflichtige software besser ist weil es noch unter php3 läuft *g*)
und wenn dann doch leute umzihen wegen den forum und eigene software verwenden...
die werden wahrscheinlich auf fluchen, die vorraussetzungen sind oft anders
<=eigenes kleines galeriesystem geht nit .-.


Aber trotzdem, ich finds gut. Wenn es auch die sicherheit hält die es verspricht sehe ich da auch keine Probleme. ^^
rady: css dropdown menü
to do: sleep
Zitieren
#13
sleepoholic schrieb:ja, da werden viele gift und galle spucken. (und es wird sich SICHER auch einer finden der erzählen wird das da kostenpflichtige software besser ist weil es noch unter php3 läuft *g*)
Blödsinn. Ein guter Hoster bietet seinen Kunden einen kostenlosen Umzug an, von dem man überhaupt nichts mitbekommt. Alles funktioniert wie vorher - man muss nur eine kleine Zwangstrennung hinnehmen. Bei den Hostern, die sowas nicht anbieten, ist man eh nicht gut aufgehoben.
Die Media-Wiki - Software läuft beispielsweise schon seit Version 1.10 nur mit PHP 5.
Zitieren
#14
ja, mir ist das bewusst, dir ist es bewusst aber den anderen?
leider gibt es immer Leute die einem seinen alten Software schund andrehen wollen.
ebenso wie es immer leute gibt die dir noch alte hardware anbieten anstelle den vorschlag zu machen das neue hardware mehr leisten würde und trotzdem preismäßig kaum unterschied hat.


Und das ein guter Hoster auch sein System auch an den Stand der Zeit halten sollte ist denke ich eine sache der selbstverständlichkeit.
aber für die Hoster trotzdem kein guter Grund es zu tun wie mir deucht
(Ich habe heute einen aktuellen thread gelesen wo jemand von php2 zu php 3 umziehen muss weil der hoster aktuallisiert Ôo
lebe ich im falschen film?)
rady: css dropdown menü
to do: sleep
Zitieren
#15
Entschuldige bitte, aber daran ist ja jeder selber Schuld!
Wenn man sich solch einen Mist andrehen lässt...
Hat man von der Materie keine Ahnung, gibt es genug Stellen (Foren, zum Beispiel), um sich zu erkundigen, bevor man irgendwelche Verträge tätigt.
Zitieren
#16
*g*
ich weis. so sollte es sein. Erst lesen, eventuell sogar denken und dann handeln. Aber so ist es leider nicht.
Aber ich stimme dir zu, in dem fall ist es dan die schuld dessen der es gekauft hat. Aber ich muss trotzdem sagen das mir die Leute leid tun. ^^'''
rady: css dropdown menü
to do: sleep
Zitieren
#17
Mal zum Verständnis - mein Hoster hat auch PHP4, laut den Werbeseiten kann man aber zwischen 4 und 5 wählen. Scheinbar kann ich das bloß nicht selber machen; zumindest finde ich in der Konfigurationsseite nichts davon.

Kann man denn die Version "einfach so" umswitchen lassen, oder ist da doch vorher/während/nachher IRGENDWAS an MyBB zu machen? Nicht dass ich dann plötzlich offline bin und nichts mehr geht. Shy
cu/2
Borsti

[Bild: user_bam614.gif]
[Bild: nagerwelten_468_70.gif]
Zitieren
#18
Michael schrieb:Bei 1und1 gab es bisher PHP 3, 4 und 5. PHP 3 wird eingestellt, die anderen beiden Versionen gibt es noch.

Bei 1&1 muß man dann aber and die Dateien die extension .php5 statt .php nehmen. Muß man das dann manuell bei allen PHP-Dateien des Forums ändern?
H-P Clieves
Zitieren
#19
Hallo HPC,
Es ist möglich über eine htaccess-Datei alle php Endungen zu php5 Endungen zu machen.

Mfg Garlant
Ich gebe keinen Support per Messenger oder PN!
Zitieren
#20
Das hat rein garnichts mit dem Inhalt deines Servers (webspace) zu tun.
Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, ist damit eine Zwangstrennung von ein paar Stunden verbunden.

Und nein, das kannst du nicht selber 'umstellen'. Dazu ist ein Umzug auf einen anderen Server nötig. Deshalb auch die Trennung. Deine Daten bleiben so wie sie vorher waren.
Zitieren