Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.12 veröffentlicht (22.05.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Kein Login, trotz richtigen Cookie angaben
#11
Reeker schrieb:Und mit dem BOM Header, den finde ich in keiner php Datei die ich je bearbeitet hatte. Auch mit dem SciTE nicht.

Kaum ein Editor zeigt den Header im Text-Fenster an, denn beim Einlesen wird diese sofort herausgefiltert und das entsprechende Encoding aktiviert ... den BOM-Header siehst Du wohl nur mit einem HEX-Editor.

Der Effekt, den ich vorher festgestellt hatte (siehe Bild in früherem Eintrag), tritt jetzt jedenfalls nicht mehr auf!

Seltsam ist, dass Deine Seite erst gar nicht versucht Cookies zu setzen!

cu, helpy
#12
Ich benutze jetzt SciTE

Ich finde es auch sehr seltsam, bin voll am verzweifeln.
Vor allem immer diese Bestätigung und dann ist man doch nicht eingeloggt.
Möchte jemand sich mal mit einem Übergangsadmin die Sache mal anschauen?
#13
Das, was ich noch versuchen würde:
  1. Das Original-Layout aktivieren
  2. Alle Plugins deaktivieren
  3. Alle PHP-Dateien in Original-Zustand zurücksetzen
Und dazwischen immter Testen, ob es inzwischen geht. So den Fehler versuchen einzugrenzen.

Es muss doch einen Grund haben, warum überhaupt keine Cookies gesetzt werden. Meine Vermutung ist noch immer, dass irgendwo eine Ausgabe erfolgt, bevor die Cookies gesetzt werden. Siehe Dokumentation von setcookie() auf www.php.net:
Dokumentation von setcookie() schrieb:setcookie() definiert ein mit den HTTP Header-Informationen zu übertragendes Cookie. Wie andere Header auch, müssen Cookies vor jeglicher Ausgabe Ihres Skriptes gesendet werden (dies ist eine Einschränkung des Protokolls). Das bedeutet, dass Sie diese Funktione aufrufen müssen, bevor Sie eine Ausgabe, dazu zählen auch <html>- oder <head>-Tags sowie jede Art von Whitespaces, übermitteln. Erfolgt eine Ausgabe vor dem Aufruf dieser Funktion, wird setcookie() fehlschlagen und FALSE zurückgeben. Wenn setcookie() erfolgreich durchgeführt wird, wird TRUE zurückgegeben. Dies sagt jedoch nichts darüber aus, ob der Benutzer das Cookie auch akzeptiert hat.

cu, helpy
#14
Hallo, ich kann ein erstes Erfolgserlebnis berichten.

Es lag an der functions.php im Ordner "inc".
Was daran falsch war kann ich leider nicht sagen. Habe halt nur die Originale hochgeladen und die alte überschrieben.

Vielen, vielen, vielen Dank an Euch, ich bin echt froh, dass es Leute wie euch gibt, die anderen helfen.

Meine andere Frage hat leider noch keiner eine Antwort gegeben.
Ist es möglich das Forum über das MKPortal zu betreiben mit folgenden Cookie Domain und Pfad.
Cookie Domain: (leer lassen)
Cookie Pfad: /

So wurde mir das im MKPortal-Forum gesagt.
#15
Das geht in den meisten Fällen, eine definierte Domain ist auf jeden Fall sicherer.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Login nur ohen gesetzten Cookie- Path möglich? geeK² 4 873 23.04.2008, 13:59
Letzter Beitrag: geeK²
  Login-Problem trotz Cookie-Domainanpassung O´Neill 7 1.137 19.08.2007, 23:26
Letzter Beitrag: Michael
  Kann mich nciht Einloggen/Ausloggen trotz richtigen Cookie Pfad/Domain. Dark Master X 2 1.038 29.06.2007, 11:35
Letzter Beitrag: Dark Master X
  User-Angaben bei Posts entrümpeln Kaba 8 1.196 16.04.2007, 20:00
Letzter Beitrag: Michael
  Cookie-Domain falsch - kein Admin-Login mgl. Zachariah 3 1.229 11.01.2007, 17:49
Letzter Beitrag: Zachariah