Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
[geteilt] My_Arcade - German
#41
(20.06.2020, 16:58)itsmeJAY schrieb: @Gerti: Klar könnte man auf eine andere Software umsteigen, aber dort findest du - und ich weiß wovon ich rede - keine Personen oder nette Community wie hier. Das ist ein ganz gewaltiger Unterschied zu hier.
Aus über 10-jähriger praktischer Erfahrung hierzu erhebe ich klar und deutlich Einspruch zu Deiner Ausführung.

Ich betreu(t)e seit über 10 Jahre(n) zwei phpBB-Foren (eines ist noch aktiv) und ich war und bin mit dem Service und den Erweiterungen sehr zufrieden (gewesen).  PHP-Include ist dort gar seit meiner aktiven Zeit ein Standard, da wird kein zusätzliches PluigIn benötigt. Ich kann somit aus eigener langen Erfahrung getrost erwähnen, dass Deine Ausführung bzgl. anderer Foren unzutreffend ist.

PHP-Include:
Wie soll ich als Laie (angebliche) "Sicherheitsdenken" verstehen, wenn andere Forenplattformen es anders sehen. Muss ich erst IT-ler werden? Zudem: Soll nicht MyBB 1.9 PHP-Include von Haus aus bereits mitbringen? Irgendwas denke ich hier doch mal dazu gelesen zu haben.

Ich bin nur durch Zufall zu MyBB (08.02.2018) gekommmen, weil ich gebeten wurde eine Datenbank eines MyBB-Forums  wieder zum Leben zu erwecken. FTP-Daten standen keine zur Verfügung. Einige PlugIns für MyBB habe ich angeregt und auch freiwillig die hierbei erbrachten Leistungen bezahlt. Dies nur um MyBB attraktiver zu halten. Aber wenn die PlugIns in MyBB 1.9 nicht mehr funktionieren, dann war jegliche Investition meinerseits unnötig. PlugIn-Ideen (würde gar für die Ausführung bezahlen) habe ich noch Einige. Aber da man nicht wies was die Zukunft wirklich bringt lohnt es sich derzeit nicht diese einzubringen.

@schnapsnase
So wörtlich wie Du es definierst ist es in keinster Weise von mir gemeint Ich werde mir jedoch nicht die Mühe machen und z.B. das Wort "Supporter" so detailliert auszulegen wie Du es empfindest. Sehe bitte meinen gesamten von Dir bewerteten Beitrag (so wie das gesamte Thema eh ist) nicht als gezielte sonders als eine allgemeine Positionierung. Danke.

MyBB 1.9
Wenn man beachtet, dass der letzte Adminbeitrag hierzu vom 15.04.2018 ist und seither (über zwei Jahre) im vorgenannten Thread nichts weiter dazu zu lesen ist, muss es nicht verwundern, dass das Vertrauen der MyBB-Anwender in MyBB langsam immer mehr (ver)schwindet.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#42
Ich habe bei meinem Beitrag von derzeit kostenpflichtigen und aktuellen Systemen geredet und nicht von dem phpBB Schr*tt. Das ist von mir auch deutlich geschrieben wurden. Alle derzeit aktiven Systeme, welche einigermaßen auf aktuellen Technologien laufen, verwenden das MVC Design Pattern. Dort arbeitest du mit Controllern und Klassen. Wenn du verstehst, was dies tut, wirst du auch verstehen, was ich mit dem "include" meine und "prozeduraler" Eigenentwicklungen.

Zu deiner Ausführung ob du IT'ler werden sollst, kann ich dir nur folgenden Rat geben : Einen Garten kann jeder haben, die Pflastersteine dafür aber legen nur wenige professionell. Ganz einfaches praktisches Beispiel. Und wenn diese Steine jemand legt, wird er dies nicht für 20 EUR für 15 Stunden tun und sich dann noch bei dir bedanken. Wie kommst du auf die Idee, dass eine Webseite oder Forum betreiben selbstverständlich ist und man die Software ja problemlos erweitern können müsste? Motorrad fahren ist auch ein Hobby, kannst du deshalb den Motor auseinander Schrauben und kriegst Kfz Leistungen für Kleingeld?

Die von dir erwähnten "freiwilligen" Kosten bzw Beiträge die du gezahlt hast, sind in keinster Weise bei den Programmierern in Relation zu der geleisteten Arbeit zu sehen. Ich für meinen Teil helfe Mybb auch mit Programmierungen bei verschiedenen Benutzern. >WENN< ich (beispielhaft) 15 Stunden an einer Änderung effektiv sitze (Überlegungen und Programmierungen) und dafür bspw 20 EUR erhalte, ist dies meinerseits als Aufwandsentschädigung zu sehen und nicht als wirklichen und realistischen Beitrag für meine Arbeiten. Du kannst dich ja mal erkundigen was irgendwelche Programmierer kosten. Und ob diese Programmierer in 15 Stunden ein Plugin für 20 EUR entwerfen oder eine Webseite oder individuelle Software eines Kunden schreiben, ist ein gravierender Unterschied. Ich wollte dir damit nur klar machen, dass du in anderen Communitys keine so gute Chancen auf günstige Hilfe hast.

Es kann ja sein das du 10 Jahre Erfahrung in dem Bereich hast - das möchte ich dir auch gar nicht ausschlagen, Fakt ist aber, dass in diesen 10 Jahren einiges in der Entwicklung passiert ist. Die IT bleibt nicht stehen und erst recht nicht die Entwicklung im Web.

Zusätzlich: Wenn du bei BMW für deinen jetzigen 5er BMW einen Auspuff kaufst, kannst du doch nicht erwarten, dass die neue Version dieses BMWs ebenfalls kompatibel mit dem Auspuff ist?!? Wieso waren deine Investitionen in dein Forum umsonst? Nur weil die Plugins dann nicht mehr mit deiner veralteten Version kompatibel sind?

Ich verstehe manchmal die Ansichten hier echt nicht...
Zitieren
#43
(20.06.2020, 19:17)itsmeJAY schrieb: Ich verstehe manchmal die Ansichten hier echt nicht...
Na Du bist ja derzeit gefrustet. Ich könnte jetzt aus meiner beruflicher Lebenserfahrung (seit über 30 Jahren Arbeitgeber und trage Veranwtortung für die und ihre Familien) berichten und Dich etwas aus Deiner "Wolke" herunter holen. Aber derzeit ist Deine (noch jugendliche) Argumentationsebene nicht dazu geeignet etwas sinnvolles hierbei zu erreichen. Du hast ein eigenes Recht Lebenserfahrungen zu erleben.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#44
Ich bin in keiner Wolke, sondern sage dir eben, wie die Realität ist. Du bist älter als ich, dafür arbeite ich länger in der Entwicklung als du und in der IT und weiß genau wie es da läuft und weiß vieles, wovon du absolut 0 Ahnung hast.

Solch eine freche Antwort werde ich mir aber auch als (deiner Meinung nach) "jugendlicher" nicht gefallen lassen und das erste Mal bei MyBB jemanden auf die Blockierliste setzen.

In diesem Sinne,
alles Gute!
Zitieren
#45
(20.06.2020, 20:15)itsmeJAY schrieb: Solch eine freche Antwort werde ich mir aber auch als (deiner Meinung nach) "jugendlicher" nicht gefallen lassen und das erste Mal bei MyBB jemanden auf die Blockierliste setzen.

Hee hee Jungs,
jetzt haltet doch bitte den Ball flach und respektiert das geschriebene Wort eines Anderen.
Geschrieben klingt immer anders, als gesagt und nonverbale Kommunikation im Web ist auch für Missverständnisse vorprogrammiert...
Es ist ein Meinungsaustausch. Nicht mehr und nicht weniger!
Es wird u.A. unzureichender Support bemängelt, aber diese Art der Kommunikation fördert eine funktionierende Community auch nicht wirklich. Confused
Zitieren