Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.12 veröffentlicht (22.05.17)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
RSS Reader und Allgemeines Feedback zu Plugins
#1
Hi,

die anderen Themen bzw das Thema dazu ist schon etwas älter und ich möchte gern auf diesem wege nochmal etwas ansprechen.

Es geht um dieses Plugin:
http://mods.mybb.com/view/rss-feed-poster

Das ist von 2010 - Es gab seither keine Sicherheitsfixes und keine Optimierungen.

Es geht mir mit vielen Mod so, daher möchte ich speziell bei diesem mal fragen.

Gibt es noch wen, der sich dran setzen würde und einige Fehler ausbessern würde?

Es gibt keinen richtigen Cronjob, meine Themen sind noch vom 17.07.2017 - Der Tag an dem ich den Feed Poster eingestellt habe. Seitdem nimmt er die Intervalle nicht an.

Es ist jedoch in der Allgemeinen Nutzerschaft von Interesse, dass das ein oder andere Plugin auch mal mit sicherheitspatches belegt wird.

Die Frage ist also, ob es hier in dieser Community User gibt die das können und machen würden. Auch bei anderen Plugins sehe ich sowas leider sehr häufig.

Nun bin ich nicht so firm in der Materie, das ich beurteilen könnte in wie fern das Speziell bei diesem Plugin nötig ist. Was ich aber weiß, das einige Funktionalitäten in neueren PHP Versionen ersetzt wurden.

So, nun die Frage:
Gibt es Patches?
Würde und kann das einer hier machen? "Lebt" die Community dahingehend noch?
Gibt es eine Möglichkeit so etwas direkt von mybboard.de an zu bieten?


Genauso verhält es sich mit Themes. Ich finde es sehr schade, das man die Versionskontrolle teilweise immer ignorieren muss. Das kann und sollte ja nicht sinn und zweck der Sache sein. Es gibt aber kaum bis gar keine Themes die Aktualisiert werden (Ausgenommen die Offiziellen).

Ich vermisse auch einige essentielle Eigenschaften des MyBB die Konkurrenzprodukte haben - im Pay Bereich bei denen ich mich frage, wieso diese z.B. hier nicht angewendet werden.

Ich denke da an einen Paketdienst und ein "besseres" Framework welches das Installieren der Themes und Plugins erleichtert.

Wieso zum Beispiel hat sich seit Anbeginn der Zeit des Mybb nicht viel im Bereich der Installation geändert? Man muss nach wie vor immer noch auf den FTP zugreifen um ein Theme zu installieren. Das sollte doch deutlich angenehmer zu hanthaben sein.

Es wirkt alles etwas festgefahren und Steif. Liegt das an der Konkurrenz (WBB, Wordpress und co) oder an anderen dingen?

Mir ist bewusst, das mit Wordpress und den Boardplugins ein sehr starker "Gegenspieler" da ist. Auch die sehr günstige Liezens des WBB spielt dabei mit.

Ich habe das Gefühl, das MyBB die Innovation fehlt. Die Zeit, Lust und Leidenschaft dazu einen neuen Ansatz zu verfolgen.

Ich kann dazu natürlich nicht so viel sagen, wie andere hier im Board. Es ist mir eben bisher nur so aufgefallen aufgrund der MOD die ich verwende(n wollte).

LG
Zitieren
#2
eXestend schrieb:Es geht um dieses Plugin:
http://mods.mybb.com/view/rss-feed-poster

Das ist von 2010 - Es gab seither keine Sicherheitsfixes und keine Optimierungen.

Was sollte denn Deiner Meinung nach daran verbessert und auf Sicherheit Optimiert werden ?

eXestend schrieb:Es geht mir mit vielen Mod so, daher möchte ich speziell bei diesem mal fragen.

Gibt es noch wen, der sich dran setzen würde und einige Fehler ausbessern würde?

In der Regel ist der Pluginautor dafür zuständig. Support wird vom MyBB Team ausschliesslich auf die Forensoftware gegeben und nicht auf zusätzliche Mods die aus der öffentlichen Software stammen.


eXestend schrieb:Es gibt keinen richtigen Cronjob, meine Themen sind noch vom 17.07.2017 - Der Tag an dem ich den Feed Poster eingestellt habe. Seitdem nimmt er die Intervalle nicht an.


17.07.2017 <--Ist das richtig ? Was speziell möchtest Du mit Cronjob machen ? Bietet Dein Webspace diese Funktion überhaupt ?


eXestend schrieb:Es ist jedoch in der Allgemeinen Nutzerschaft von Interesse, dass das ein oder andere Plugin auch mal mit sicherheitspatches belegt wird.

Wenn Du eines gefunden hast, dann melde es dem Support, damit sie es nach Prüfung entfernen können und melde es dem Autor des Plugins. Ist dieser nicht mehr aktiv, wird man selber Hand anlegen müssen oder jemanden darum bitten, dies zu aktualisieren.


eXestend schrieb:Die Frage ist also, ob es hier in dieser Community User gibt die das können und machen würden. Auch bei anderen Plugins sehe ich sowas leider sehr häufig.

Schreibe dazu in das entsprechende Pluginthema und stelle Deine Frage(n). Dann wird man sehen wer sich disem Thema annimmt.

eXestend schrieb:So, nun die Frage:
Gibt es Patches?
Würde und kann das einer hier machen? "Lebt" die Community dahingehend noch?
Gibt es eine Möglichkeit so etwas direkt von mybboard.de an zu bieten?

Hierzu wie oben beschrieben in den jeweiligen Pluginthema melden.


eXestend schrieb:Genauso verhält es sich mit Themes. Ich finde es sehr schade, das man die Versionskontrolle teilweise immer ignorieren muss. Das kann und sollte ja nicht sinn und zweck der Sache sein. Es gibt aber kaum bis gar keine Themes die Aktualisiert werden (Ausgenommen die Offiziellen).

Auf Themes trifft das selbe zu, wie bei den Plugins. In erster Linie sind die Autoren dafür zuständig.


eXestend schrieb:Ich vermisse auch einige essentielle Eigenschaften des MyBB die Konkurrenzprodukte haben - im Pay Bereich bei denen ich mich frage, wieso diese z.B. hier nicht angewendet werden.

Ich denke da an einen Paketdienst und ein "besseres" Framework welches das Installieren der Themes und Plugins erleichtert.

Paketdienst ? Neues Framework kommt mit MyBB Version 2.0


eXestend schrieb:Wieso zum Beispiel hat sich seit Anbeginn der Zeit des Mybb nicht viel im Bereich der Installation geändert? Man muss nach wie vor immer noch auf den FTP zugreifen um ein Theme zu installieren. Das sollte doch deutlich angenehmer zu hanthaben sein.

Wie möchtest Du denn sonst ein Theme Deinen Usern anbieten, wenn zuvor das Bildmaterial nicht auf den Server geladen wird ? Oder missverstehe ich Dich ?



eXestend schrieb:Es wirkt alles etwas festgefahren und Steif. Liegt das an der Konkurrenz (WBB, Wordpress und co) oder an anderen dingen?

Mir ist bewusst, das mit Wordpress und den Boardplugins ein sehr starker "Gegenspieler" da ist. Auch die sehr günstige Liezens des WBB spielt dabei mit.

Ich habe das Gefühl, das MyBB die Innovation fehlt. Die Zeit, Lust und Leidenschaft dazu einen neuen Ansatz zu verfolgen.

Ich kann dazu natürlich nicht so viel sagen, wie andere hier im Board. Es ist mir eben bisher nur so aufgefallen aufgrund der MOD die ich verwende(n wollte).


In wie Fern sollen WBB und erst recht Wordpress eine Konkurenz darstellen ?

Sorry wenn ich da jetzt zu persönlich rüberkommen mag, aber hast Du mal die Ankündigungen speziell für die nächsten MyBB Versionen durchgelesen ?

Wenn Dir und anderen Usern Wünsche oder gar Verbesserungen einfallen, dann schreibe diese in das Supportthema nieder.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#3
Hallo,

ich nehme nichts persönlich. Das ist das Internet und es gibt keinen Grund (speziell hier und jetzt) irgendetwas persönlich zu nehmen. Aber danke der Nachfrage des Hinweises Wink

MyBB 2.0 habe ich noch nicht kennen lernen dürfen. Habe in der Richtung nicht viel in Erfahrung gebracht.

Was Sicherheitsrisiken angeht, habe ich keine gefunden. Aber ein PHP Script, welches aus 2007 oder gar 2001 stammt ist in jedem Fall aufgrund seiner verwendeten Funktionen ein Sicherheitsrisiko. Nicht ohne Grund wurden diese Funktionen raus genommen oder verändert. Deswegen liegt für mich der Gedanke nahe da mal nach zu fragen.

Bei vielen Plugins, die ich gefunden habe sind die Autoren nicht mehr dabei bzw. arbeiten nicht mehr an diesen Plugins. Das würde bedeuten, dass diese "eig." alle als Veraltet gekennzeichnet werden müssten bzw. ggf. sogar gelöscht werden. Das ist jedoch auch keine Lösung, das ist mir bewusst.

Nun mal zum FeedPoster:
Ich habe einen Rootserver und Cronjobs werden definitiv unterstützt. Es laufen mehrere Gameserver darauf und die dazu gehörigen Clanseiten sowie 4 Forensysteme. Darunter ipBoard, WBB2, phpbb und eben MyBB.

Alles läuft einwandfrei. An der Unterstützung der Funktionalität sollte es nicht liegen.

Was ich mit dem Chronjob möchte? Naja, der Feedposter kann eig. per Intervall die aktuellsten informationen auslesen und dann die dazu gehörigen Themen posten. Das macht er jedoch nicht. Deswegen frage ich nach.

Was mir fehlt ist u.a. das entfernen des Titelzwangs, da der Titel des Feeds ja eh genommen wird. Das ist also ein doppelter titel.

Das Manuelle Laden der Themen sollte möglich sein.


LG
Zitieren
#4
In meinem Test tut er dies aber.

Hast Du mal den Task ausgeführt im ACP->Tools & Verwaltung->Aufgabenverwaltung->RSS Feed Poster ?
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#5
Was übrigens die Sicherheit von Plugins angeht, kann MyBB an sich keine Verantwortung übernehmen bzw. nur darauf reagieren, wenn entsprechende Hinweise von Usern eingehen. Wenn so ein Fall auftreten sollte, werden aber z.B. hier und hier entsprechende Hinweise gegeben. Es liegt dann an den Autoren, die Plugins einem Update zu unterziehen. Wenn sich diese aber nicht darum kümmern, hat auch MyBB keine Handhabe.

Verwenden Plugins die vorhandenen Funktionalitäten des MyBB, sollten mögliche Sicherheitslücken wiederum auf ein Minimum reduziert werden können, da diese Funktionen ja nötigenfalls von MyBB selbst einem Update unterzogen sind.
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
Zitieren
#6
Mir ist klar, das mybb da keine Verantwortung für übernehmen kann.

Ich hoffe nur, das es nachvollziehbar ist, das ich mich jedoch frage wie es damit aussieht.


@MrBrechreiz
die Feeds sind richtig eingetragen und das Plugin ist aktiviert.
Das Manuelle ausführen mache ich jetzt mal. Bis jetzt ist nach wie vor der letzte Beitrag vom 16.07.2014

Nach dem Manuellen Ausführen ist jetzt immer noch alles vom alten stand....

Aber die Automatisierung funktioniert leider nicht. Mal sehen ob es jetzt geht, nach der Manuellen Ausführung.

Das Intervall ist auf
Zitieren
#7
(18.07.2014, 10:37)eXestend schrieb: Was mir fehlt ist u.a. das entfernen des Titelzwangs, da der Titel des Feeds ja eh genommen wird. Das ist also ein doppelter titel.

Der Titel ist doch nur im ACP sichtbar der die einzelnen Feeds unterscheiden läßt ?


Oder meinst Du die doppelte subject Ausgabe im Beitrag ?
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#8
Ich meine die Doppelte Subject anzeige im Beitrag, ja.

Auch, das er nicht alles anzeigt. Ab einem Gewissen Punkt stehen da nur "..." obwohl der Feed selbst größer ist.

Weiterhin funktioniert der Cronjob leider nicht.

Entweder ich mache etwas falsch oder ich muss nochmal was am Server Prüfen.
Zitieren
#9
(18.07.2014, 13:42)eXestend schrieb: Ich meine die Doppelte Subject anzeige im Beitrag, ja.
siehe diesen Beitrag...

(18.07.2014, 13:42)eXestend schrieb: Auch, das er nicht alles anzeigt. Ab einem Gewissen Punkt stehen da nur "..." obwohl der Feed selbst größer ist.
Das sehe ich mir mal an....

Edit: ich sehe im Code keine Beschränkung für die Länge des Beitrages, sondern nur für den Title. Auch bei den bisherigen Threads, die bei mir eingelesen wurden, gibt es keine Kürzung des Beitrages.

(18.07.2014, 13:42)eXestend schrieb: Weiterhin funktioniert der Cronjob leider nicht.

Entweder ich mache etwas falsch oder ich muss nochmal was am Server Prüfen.
Funktionieren denn Deine anderen Aufgaben des ACPs?

Zu speziellen Fragen zu dem Plugin solltest Du aber nun bitte wieder den entsprechenden Support-Thread nutzen. Danke.
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rss to Post -> Rss to Topic L4rZ 4 1.052 13.01.2010, 01:04
Letzter Beitrag: Michael