Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.23 veröffentlicht (18.07.20)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Benutzer gelöscht > Abmeldung = Fehlermeldung
#1
Hallo,



habe im ACP einen Testbenutzer mit Namen "Tester" gelöscht, welcher jedoch noch in einem anderen Browser eingeloggt war. (dürfte ja eigentlich nicht hinderlich sein)



Wenn ich im Browser jedoch das Forum öffne wird mir der Benutzer als angemeldet angezegt.



Ein Klick auf "Abmelden" gibt die Fehlermeldung:

Zitat:Deine Benutzer-ID konnte nicht verifiziert werden, um dich abzumelden. Ein Grund könnte sein, dass ein böswilliges JavaScript versucht hat, dich abzumelden. Wenn du dich abmelden willst, benutze bitte den Abmelde-Button im Menü.


In der Tabzeile des Browser wird dazu angezeigt:

Zitat:https://URL/member.php?action=logout&logoutkey=9424daad2351ccb3ed63d5af3093c129


Anmerkung:

Das Neuanlegen eines Testbenutzers mit Namen "Tester11" bewirkt genau dasselbige. Lege ich jedoch einen Testbenutzer z.B. "Meierle" an, funktioniert das An- und Abmelden wie bei allen Testbenutzern fehlerfrei. Scheint daher irgendwie mit dem Benutzernamen "Tester.." zu tun zu haben.



Fragen:

Hat es da in der Datenbank irgendwas zerschossen?

Wie kann ich den Testbenutzer komplett aus der Datenbank löschen?

Gibt es von MyBB ein Tool um die Datenbank hinsichtlich solcher Problem zu prüfen bzw. zu bereinigen?



Eine Datenbankrücksicherung ist nichtzielführend, da von den Usern bereits weitere Postings eingestellt wurden.


@Nachtrag:
Nachdem ich den Benutzer "Tester" in der Datenbank manuell gelöscht habe, funktioniert soweit als Gast wieder.
Will ich jedoch den Benutzer "Tester" registrieren, wiird:
a) die Nutzungsvereinbarung mit "Ich stimem zu" angezeigt
b) danach die Regietrierungsseite
c) Absenden
d) dann wieder "a" (komplett)
> ...nach Prüfung in der Datenbank wurde "Tester" auch nicht registriert)
Ergo: Neuregistrierung ist nicht möglich.

Hat jemand eine Idee bzw. einen Lösungsansatz?
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#2
Das Verhalten ist ganz normal. Ein gelöschter Benutzer kann sich nicht abmelden, da es den Account nicht mehr gibt. Sollte er nach Neuladen der Seite immer noch als angemeldet angezeigt werden, liegt das am Browser-Cache oder einem serverseitigen Cache. Ggf. hilft es auch die Cookies im Browser zu löschen.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
(29.06.2020, 14:43)StefanT schrieb: Das Verhalten ist ganz normal. Ein gelöschter Benutzer kann sich nicht abmelden, da es den Account nicht mehr gibt. Sollte er nach Neuladen der Seite immer noch als angemeldet angezeigt werden, liegt das am Browser-Cache oder einem serverseitigen Cache. Ggf. hilft es auch die Cookies im Browser zu löschen.
Hi StefanT

Deine Erläuterung ist einleuchtend und habe ich ja auch so gedacht. Sei versichert, dass das Löschen von Cookies und Cache zig-mal ausgeführt wurde.

Habe im oberen Posting einen Nachtrag eingefügt (hat sich mit Deinem Posting überschnitten)
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#4
Dein Nachtrag liest sich etwas seltsam.
Kann es evtl. etwas mit der Einstellung "max. Anzahl Registrierungen mit gleicher IP" zu tun haben?!
Zitieren
#5
(29.06.2020, 15:10)Schnapsnase schrieb: Dein Nachtrag liest sich etwas seltsam.
Kann es evtl. etwas mit der Einstellung "max. Anzahl Registrierungen mit gleicher IP" zu tun haben?!
Guter Ansatz,

Versuch-1
* habe die Anzahl mal von 6 auf 10 erhöht, aber selbiges Szenario.
Versuch-2
* habe mal eine andere IP-Adresse verwendet, selbiges Szenario
Versuch-3
* habe mal einen x-beliebigen Benutzernamen gewählt, selbiges Szenario

Was mich verwundert, egal welche Daten ich bei der Regsitrierung eingebe, es bleibt der Rahmen um das jeweilige Eingabefeld immer "rot". Im anderen Forum wird er "grün" wenn alles korrekt ist.

@Nachtrag als Hinweis:
die verwendeten Template "member_register_xxx" sind 1:1 identisch mit dem default Template "member_register_xxx" Ausnahme: die Ergänzungen bzgl. dem PlugIn "termofuse" = Syntax {$tou_checkbox} (wobei sich danach noch User registriert haben.
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#6
Versuchst du den neuen Benutzer zu registrieren während du noch mit dem gelöschten Benutzer "eingeloggt" bist? Klappt eine Registrierung in einem anderen unabhängigen Browser, indem du nicht eingeloggt bist?
Zitieren
#7
(29.06.2020, 16:01)itsmeJAY schrieb: Versuchst du den neuen Benutzer zu registrieren während du noch mit dem gelöschten Benutzer "eingeloggt" bist? Klappt eine Registrierung in einem anderen unabhängigen Browser, indem du nicht eingeloggt bist?
Danke für Deine Anregung. Leider negativ,
Das Entfernen des Benutzers "Tester" habe ich ja bereits in der Datenbank via phpmyadmin manuell erfolgreich ausgeführt. Das Eingangsproblem (kein Abmelden / Logoutkey) hat sich daher erfolgrweich erledigt. Mit "Tester " geht ncihts mehr, weil ja erfolgreich gelöscht.

Ich nehme z.B. Browser Chrome wo kein Benutzer angemeldet ist.

* ich melde mich z.B. als Admin
> kann problemlos im Forum rum hopsen.
* ich melde mich als Admin ab

* ich will mich neu mit Fantasienamen registrieren
> in obigen Posting benannte Schleife

* ich melde mich mit Forennick (wie alle anderen) an
> kann problemlos im Forum rum hopsen.
> kann Beiträge verfassen
* ich melde mich mit Forennick ab

* ich will mich neu mit Fantasienamen registrieren
> in obigen Posting benannte Schleife

@Nachtrag
da keine Registrierung möglich ist, habe ich den "Tester" via dem ACP wieder erfolgreich angelegt.

Nach dem erfolgreichen Login (anderer Browser) kommt zuerst 14 x die Fehlermeldung:
Zitat:MyBB Internal: One or more warnings occurred. Please contact your administrator for assistance.
im Log-File steht dass der Fehler angeblich in der asoi.php Zeile 713 sein soll.
> rumhopsen zwischen den Foren sowie Schreiben in den berechtigten Forum funktioniert
> Abmelden erbringt wieder die Fehlermeldung wie im 1. Posting geschrieben.
Wohlgemerkt, NUR beim "Tester" ist dieses Szenario. Alle anderen Benutzer funktionieren ohne Fehlermeldung.
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#8
Das ist mir jetzt alles ein bisschen viel input - komme durcheinander Rolleyes 
Um welches Forum geht es?
Ich habe Deine letzten Ausführungen so verstanden, dass Du plötzlich gar keinen User mehr registrieren kannst.
Ist das richtig?
Oder geht es hier imer noch um den User "Tester"?
Zitieren
#9
(29.06.2020, 17:22)Schnapsnase schrieb: Das ist mir jetzt alles ein bisschen viel input - komme durcheinander Rolleyes 
Um welches Forum geht es?
Ich habe Deine letzten Ausführungen so verstanden, dass Du plötzlich gar keinen User mehr registrieren kannst.
Ist das richtig?
Oder geht es hier imer noch um den User "Tester"?
Offiziell kann ich keinen User mehr registrieren. Neuen Benutzer anlegen ist nur über das ACP möglich.

Ja, immer noch User "Tester" - Passwort habe ich Dir via PN zugesandt. Kannst damit im Forum (hast ja Adminrechte) experimentieren. Löschen, Anlegen, Einloggen etc. sowie mal andere Benutzer anlegen. Datenbank ist fürsorglich gesichert.
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer will sucht Wege; Wer nicht will sucht Gründe!
Aktive Version: MyBB: 1.8.22 | PHP: 7.2.24 | SQL: 5.7.28
Zitieren
#10
Hallo Gerti,
der Fehler muss in einem Template entstehen und hat nichts mit dem gelöschten "Tester" zu tun.

Während der Registrierung wird:
1. die Länge des Usernamens korrekt geprüft
2. ein bereits existierender Name korrekt mit einer Fehlermeldung angezeigt
3. trotzdem wird kein Name akzeptiert - egal, was eingegeben wird

Ich habe aus dem Master-Theme mal ein "Default-Theme" erstellt, da bei Dir nicht vorhanden.
In diesem Theme entsteht der Fehler nicht - Registrierung ist möglich.
Zu mehr bin ich leider heute nicht mehr gekommen.
Kannst ja selbst schon mal in den Templates suchen. Wink (In "member_register-agreement" ist der Fehler nicht)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Abmeldung rudih 11 1.679 07.10.2014, 16:30
Letzter Beitrag: rudih