Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Sprachdatei selbst erstellen?
#21
Das lässt sich leider nicht vermeiden. Ich kopiere meist die englische Sprachdatei, öffne diese und bearbeite darin nur die deutschen Texte, so dass die Variablen selbst immer korrekt bleiben.
Zitieren
#22
OK um sicher zu sein wird es anders nicht gehen, leider bin ich kein Programmiere sonst würde ich mir etwas einfallen lassen.

Wenn es einen einfacheren weg dazu geben würde,denke ich wäre das auch für das mybb.de ganz nützlich,ich kann mir denken, dass die viele Arbeit für Erweiterungen schreckt viele ab.
Zitieren
#23
(10.03.2020, 17:23)Shorty schrieb: Wenn es einen einfacheren weg dazu geben würde,

Der Weg, wie von doylecc beschrieben ist wohl der einfachste. Wink
Nebenbei muss man immer mal das Plugin offen haben um zu sehen, was sich hinter der jeweiligen Sprachvariable verbirgt. Eine bloße Übersetzung mit dem google-translator funktioniert in diesen Fall schlecht.

Was meinst Du also mit "noch einfacher"? Big Grin
Zitieren
#24
Na ja z.b. es gab mal zu wBB 2 Zeiten da hat ein Programmierer ein Programm geschrieben mit dem konnte man neue sprach Variablen erstellen konnte so das man sich eine eigene Sprachdatei erstellen konnte.

Aber Frag mich bitte nicht wie genau das ging ist schon Jahrzehnte her. Big Grin
Zitieren
#25
Dafür brauch man kein "Programm".
Du erstellst Deine Sprachdatei, fügst Deine gewünschten Variablen ein und machst Die Datei in der global.php
global verfügbar. Hierfür kannst Du zum Lernen eine andere Datei als Muster nehmen.

Dir ging es doch hier um eine Übersetzung und um nichts anderes.
Wovon redest Du jetzt wirklich? Huh
Zitieren
#26
Über die Übersetzung aber eben einfacherer.
Zitieren
#27
besser, wir lassen`s an dieser Stelle gut sein... Big Grin
Zitieren
#28
Bin ich dabei Big Grin
Zitieren
#29
Einfacher geht's doch nicht als die Datei zu erstellen. Das sind lediglich paar Werte die dort festgelegt werden.

Ich könnte zwar auch nen Tool erstellen das diese Dateien automatisch generiert, aber das ist mega unnötig Big Grin
Zitieren
#30
die Sprachvariablen für Plugins sind ja meist schon vorgegeben, meist eben in englisch (oder auch in anderen Sprachen)
Diese Variablen sollte man auch nutzen, sonst muss man das komplette Plugin umschreiben.
Dass das viel Arbeit ist, ist unumstritten, selbst wenn man sehr gut mit der Ausgangssprache klar kommt.
Aber neue Sprachvariablen dafür zu generieren ist wirklich unnötig.
Der Weg von doylecc und Schnapsnase ist der effektivste.
schönen Gruß
bv64 / Lu

kein Support per PN, Mail, Messenger etc.
still alive - aus gesundheitlichen Gründen aktuell nur sehr sporadisch aktiv
Zitieren