Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.22 veröffentlicht (31.12.19)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Einverständnis Nutzungsbedingungen
#1
Eine neue Erweiterung wurde veröffentlicht: Einverständnis Nutzungsbedingungen

Zitat:Einverständnis Nutzungsbedingungen
  • Speichert für jeden Benutzer die Zustimmung und den Zeitpunkt der Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen des Forums
  • Kann von existierenden Benutzern verlangen, den aktuellen Nutzungsbedingungen zuzustimmen, um im Forum weiter aktiv sein zu können, indem es die Nutzer automatisch zu den Nutzungsbedingungen leitet, bis diesen zugestimmt wurde.
  • In den Einstellungen können bestimmte Seiten festgelegt werden, die Benutzer auch ohne Zustimmung sehen können
  • Die Anzeige des Zustimmungsdatums kann für das Benutzerprofil und das Benutzer-CP aktiviert werden
  • In den Einstellungen kann die Speicherdauer von IP-Adressen festgelegt werden (ab v1.2)
  • IP-Adressen von gemeldeten Beiträgen werden nicht gelöscht, solange die Beiträge als gemeldet eingetragen sind.
  • Das Einverständnis zu den Nutzungsbedingungen kann von Gästen vor dem Absenden eines Beitrages gefordert werden (ab v1.3)
  • Die Nutzungsbedingungen können im Admin-CP verwaltet werden (ab v1.4)

Eine detaillierte Installations- und Updateanleitung befindet sich in der Readme_DE.txt.
Danke an Herki für die Idee zu diesem Plugin.
Zitieren
#2
Danke doylecc, sieht sehr gut aus, da brauch ich mir da ja keine eigene Lösung mehr für einfallen zu lassen Wink
schönen Gruß
bv64 / Lu

kein Support per PN, Mail, Messenger etc.
still alive - aus gesundheitlichen Gründen aktuell nur sehr sporadisch aktiv
Zitieren
#3
Ich glaube, da ist noch ein kleiner Bug drin.

Im ACP bei den Einstellungen für das Plugin:
Name der Sprachdatei
Bitte den Namen der Sprachdatei ohne Endungen eintragen! (Beispiel: für meinesprachdatei.lang.php ist meinesprachdatei einzutragen.)
Hier kann man auch nur Ja/Nein wählen und hat kein Eingabefeld!

edit:
Und beim Testen noch etwas gesehen: Die Weiterleitungsseite mit der Info zur Bestätigung ist doch recht unformatiert und nicht im Foren-Design, siehe Bild 2


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
schönen Gruß
bv64 / Lu

kein Support per PN, Mail, Messenger etc.
still alive - aus gesundheitlichen Gründen aktuell nur sehr sporadisch aktiv
Zitieren
#4
Dannke für die Info.

(16.04.2018, 05:46)bv64 schrieb: Ich glaube, da ist noch ein kleiner Bug drin.

Im ACP bei den Einstellungen für das Plugin:
Name der Sprachdatei
Bitte den Namen der Sprachdatei ohne Endungen eintragen! (Beispiel: für meinesprachdatei.lang.php ist meinesprachdatei einzutragen.)
Hier kann man auch nur Ja/Nein wählen und hat kein Eingabefeld!

Na klasse, da habe ich beim Aufräumen eine Variable zu viel gelöscht, bevor ich es gestern hochgeladen habe.


(16.04.2018, 05:46)bv64 schrieb: edit:
Und beim Testen noch etwas gesehen: Die Weiterleitungsseite mit der Info zur Bestätigung ist doch recht unformatiert und nicht im Foren-Design, siehe Bild 2

Alles klar, an global_start ist das Theme noch nicht definiert, das wird auf global_end umgestellt.
Ich sollte beim Testen nicht vergessen, die Weiterleitungsseiten immer vorher anzuschalten.

Die neue Version erscheint gleich, eigentlich muss man nur die Dateien ersetzen, wenn man von 1.1 aktualisiert.
Zitieren
#5
Eine neue Version wurde veröffentlicht: Einverständnis Nutzungsbedingungen 1.1.1
Zitieren
#6
Danke doylecc,
das passt jetzt alles prima

edit: nö, passt nicht, nur das Überschreiben hat nicht gereicht; ich hatte noch meine geänderte agreement.php im plugin-Ordner und die Daten in der Datenbank waren dann natürlich korrekt
Weiterhin fehlt das Eingabefeld

Code:
$agreement_7 = array(
        "name" => "ag_langtitle",
        "title" => $db->escape_string($lang->ag_langtitle_title),
        "description" => $db->escape_string($lang->ag_langtitle_descr),
        "optionscode" => "yesno",
        "value" => 1,
        "disporder" => 7,
        "gid" => (int)$gid
        );
    $db->insert_query("settings", $agreement_7);

meine Zwischenversion:
Code:
$agreement_7 = array(
        "name" => "ag_langtitle",
        "title" => $db->escape_string($lang->ag_langtitle_title),
        "description" => $db->escape_string($lang->ag_langtitle_descr),
        "optionscode" => "text",
        "value" => '',
        "disporder" => 7,
        "gid" => (int)$gid
        );
    $db->insert_query("settings", $agreement_7);

die Sache mit der eigenen Sprachdatei verstehe ich allerdings nicht so ganz. Muss ich das irgendwo anders im ACP auch noch aktivieren? Ich hatte jetzt einfach mal zum Test eine andere Sprachdatei da eingetragen um zu sehen was passiert ;-)
Es passierte nichts, es wurde weiterhin die normalen MyBB-Nutzungsbedingungen angezeigt
schönen Gruß
bv64 / Lu

kein Support per PN, Mail, Messenger etc.
still alive - aus gesundheitlichen Gründen aktuell nur sehr sporadisch aktiv
Zitieren
#7
(16.04.2018, 07:41)bv64 schrieb: Danke doylecc,
das passt jetzt alles prima

edit: nö, passt nicht, nur das Überschreiben hat nicht gereicht; ich hatte noch meine geänderte agreement.php im plugin-Ordner und die Daten in der Datenbank waren dann natürlich korrekt
Weiterhin fehlt das Eingabefeld

Das ist noch ein anderer Bug als vorher, ein falscher Feldtyp bei der Installation.  Blush

(16.04.2018, 07:41)bv64 schrieb: die Sache mit der eigenen Sprachdatei verstehe ich allerdings nicht so ganz. Muss ich das irgendwo anders im ACP auch noch aktivieren? Ich hatte jetzt einfach mal zum Test eine andere Sprachdatei da eingetragen um zu sehen was passiert ;-)
Es passierte nichts, es wurde weiterhin die normalen MyBB-Nutzungsbedingungen angezeigt

Die Einstellung ist dafür, wenn jemand im language Ordner eine eigene Sprachdatei hat, die er entweder allein oder zusätzlich für die Nutzungsbedingungen verwendet. Die Standardnutzungsbedingungen stehen in der messages.lang.php. Wenn man diese aber nicht anpassen/ergänzen will, sondern eine eigene Sprachdatei verwenden möchte (oder auch nur zusätzlich zu der messages.lang.php), kann diese durch die Einstellung auf der Seite geladen werden, ohne dass man sie direkt in den Plugincode schreiben und bei jedem Update erneuern muss.

Ach ja...beim neuen Update muss dann deaktiviert/aktiviert werden.  Wink
Zitieren
#8
Eine neue Version wurde veröffentlicht: Einverständnis Nutzungsbedingungen 1.1.2
Zitieren
#9
in der Sprachdatei müssen dann aber die gleichen Sprachvariablen wie im Original enthalten sein? Nur eben mit eigenem Inhalt?

Ich würde da nämlich schon ganz gerne meine DSGVO-Erklärung sehen; na, ein bischen muss ich ja auch noch zum Basteln haben Big Grin
schönen Gruß
bv64 / Lu

kein Support per PN, Mail, Messenger etc.
still alive - aus gesundheitlichen Gründen aktuell nur sehr sporadisch aktiv
Zitieren
#10
Die Sprachvariablen sollten andere sein und diese kannst du dann im Template member_register_agreement entweder statt der originalen oder zusätzlich zu den originalen Variablen einsetzen.
Zitieren