Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.19 veröffentlicht (11.09.18)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Inline-Editor unterscheidet sich von Editor
#1
Hallo,

wie bereits in https://www.mybb.de/forum/thread-31209.html
und in diesem https://www.mybb.de/forum/thread-31182.html Thema erwähnt, "schluckt" der Editor teilweise BBCodes. Das liegt nicht nur an eigenen BBCodes, sondern scheinbar an Reihenfolgen die der Editor für falsch hält. Obwohl sie in den gleichen Reihenfolgen geschlossen wurden wie sie auch geöffnet wurden usw.
Die BBCodes sind auch bei der Erstellung bereits "weg" oder wenn man auf Vorschau klickt. Es macht keinen Unterschied ob der Quelltext-Modus ausgewählt wurde und zum Schluss es ist sowohl hier im Forum wie auch in zahlreichen anderen Foren.
Zitieren
#2
Ich empfinde diesen Fehler ebenfalls als äußerst nervig - selbst MyBB-ureigene BBCodes wie Listenelemente sind hiervon betroffen. Auch ich würde mir wünschen, daß der Editor einfach genauso einfach funktioniert wie der Inline-Editor. Für eine Vorschau gibt es doch den Vorschau-Button. Ein paar Buttons drüber wie früher und gut...

Die hier sind jetzt im Editor gleich weg, wenn man auf Vorschau oder hinterher auf Bearbeiten geht:

Zitieren
#3
Leider kenne ich mich mit dem Editor nicht so gut aus. Kann jemand schauen, ob der bereits gemeldet ist? https://github.com/samclarke/SCEditor/issues
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#4
Ich habe mal drüber geschaut bzw. noch wen drüber schauen lassen und wir haben nichts passendes gefunden. Es gibt zwar einige Punkte zum Editor, aber nicht das was wir bisher aufgezählt haben.
Zitieren
#5
Wird dieser Bug eigentlich noch gemeldet/behoben?
Zitieren
#6
Zu dem hier angesprochenen Problem gibt es ein Ticket: https://github.com/mybb/mybb/issues/1674
Das andere Problem ist auch bekannt, allerdings scheint es nicht so einfach behebbar zu sein.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#7
In diesem Ticket (1674) scheint es mir eher darum zu gehen, daß der Editor aus eigenen MyCode-Erweiterungen, die von einem Benutzer im Editor benutzt werden, aber nicht im ACP definiert sind, einfach die Standard-MyCodes macht. Aber ich kann mich irren.

Das bedeutet, es wird für das Fehlverhalten, daß vom Editor einfach vorhandener Text geändert oder gelöscht wird, in absehbarer Zeit auch keinen Fix geben? Das ist hart. Ich würde ja meinen, daß ein funktionierender Editor, der nichts von dem Text verändert, der eingegeben wird, das Herzstück eines Forums ausmacht. Wie stehen die Chancen auf eine Rückkehr zu einer ganz normalen Text-Area mit ein bißchen Auto-MyCode per Klick?
Zitieren
#8
(30.03.2015, 13:17)Amaryllion schrieb: In diesem Ticket (1674) scheint es mir eher darum zu gehen, daß der Editor aus eigenen MyCode-Erweiterungen, die von einem Benutzer im Editor benutzt werden, aber nicht im ACP definiert sind, einfach die Standard-MyCodes macht. Aber ich kann mich irren.
Das Problem ist sehr ähnlich, es könnte damit auch behoben werden.
(30.03.2015, 13:17)Amaryllion schrieb: Das bedeutet, es wird für das Fehlverhalten, daß vom Editor einfach vorhandener Text geändert oder gelöscht wird, in absehbarer Zeit auch keinen Fix geben? Das ist hart. Ich würde ja meinen, daß ein funktionierender Editor, der nichts von dem Text verändert, der eingegeben wird, das Herzstück eines Forums ausmacht. Wie stehen die Chancen auf eine Rückkehr zu einer ganz normalen Text-Area mit ein bißchen Auto-MyCode per Klick?
Der SCEditor ist recht komplex und wird auch nicht von MyBB-Team entwickelt, daher haben wir auf gewisse Probleme nur bedingt Einfluss. Natürlich wäre uns ein völlig funktionierender Editor am liebsten, doch leider scheint es das nicht zu geben. Entweder muss man mit dem SCEditor leben oder einen anderen per Plugin nachrüsten.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#9
Aber wenn der SCEditor so buggy ist, wieso benutzt ihr nicht einfach einen anderen? Oder eben den alten? Oder eben einfach wahlweise keinen? Ich finde es schon ein bißchen peinlich, wenn man sich einen Editor per Plugin nachrüsten muß, weil die boardeigenen Mittel zur Texteingabe halt leider nicht funktionieren.
Zitieren
#10
(30.03.2015, 14:54)Amaryllion schrieb: wieso benutzt ihr nicht einfach einen anderen?
Wie ich gerade eben schon schrieb, haben wir keinen perfekten Editor finden können. Entweder gab es Sicherheitslücken, enorme Ladezeiten oder schlechte BBCode-Unterstützung.
(30.03.2015, 14:54)Amaryllion schrieb: Oder eben den alten?
Der funktioniert mit jQuery nicht.
(30.03.2015, 14:54)Amaryllion schrieb: Oder eben einfach wahlweise keinen?
Wenn man das wirklich will, kann man den SCEditor innerhalb einer Minuten ausbauen.
(30.03.2015, 14:54)Amaryllion schrieb: Ich finde es schon ein bißchen peinlich, wenn man sich einen Editor per Plugin nachrüsten muß, weil die boardeigenen Mittel zur Texteingabe halt leider nicht funktionieren.
Für die meisten Foren reicht der SCEditor eigentlich aus, weshalb er als Plugin für MyBB 1.6 recht beliebt war. Dass er mehr Macken als gedacht hat, ist uns erst später klar geworden. Da der Editor auch weiterentwickelt wird, werden einige Probleme hoffentlich noch behoben.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren