Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
"Paid Plugin Policy Questions" auf MyBB.com
#1
Auf der neuen MyBB-Seite habe ich mich gerade durch diesen Thread gekämpft: http://community.mybb.com/thread-70369.html

Allerdings muss ich gestehen, dass ich den Hintegründen der Fragestellung nicht ganz folgen kann (nicht nur bedingt durch die englische Sprache Wink ). Anscheinend hängt das wohl mit dem Kauf der neuen Domain und einer damit verbundenen Änderung der MyBB-Lizenzbedingung zusammen!? Auch insbesondere die Diskussion um Lizenzbedinungen im Allgemeinen und im Speziellen, als auch die anscheinend existierende Vielzahl an unterschiedlichen Linzenzbedingungen ist mir ein wenig zu hoch.

Vermutlich beschäftigt sich hier auch der ein oder andere mit diesem Thema. Über ein "eindeutschen" dieses Themas würde ich freuen. Smile
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
#2
Warte einfach auf die offizielle Ankündigung... Ich habe mir den Entwurf angeschaut und das ist eigentlich sehr klar und eindeutig. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#3
Naja, warum wird dann aber gerade von einem Labrocca dieses Thema in die Öffentlichkeit gebracht?

Ich hoffe nur, diese Ankündigung wird dann übersetzt. Wink Vertragstexte (was anderes sind die Lizenen auch nicht) sind im Deutschen bereits schwer zu verstehen. In der englischen Sprache dürften sie zum Stolperstein werden.
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
#4
Kurz gesagt: Die GPL erlaubt die kostenpflichtige Veröffentlichung von Plugins usw. eigentlich nicht (Dafür gibt es ja diverse Seiten). Um dies zu legalisieren wird eine Lösung geben, mehr dazu will ich im Moment nicht sagen. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#5
Das hat mit MyBB.com nichts zu tun sondern ist eine alte Diskussion, ob die GPL-Lizenz, unter der MyBB ja steht, auch auf Plugins und Themes anzuwenden ist. Die strenge Auslegung der GPL ist so, daß wenn du komplett abhängig von GPL-Software bist (d.h. dein Zeug funktioniert nicht mehr wenn man die GPL-Software wegnimmt), daß du dann auch GPL sein musst. Scheinbar wollen sie das nun in dieser Richtung verstärken, zumindest wurde in dem Thread auf ein entsprechendes Video von Wordpress verlinkt, das eben dieser Auslegung folgt.

Allerdings wurde im Thread auch gesagt daß sich bis auf die mybb.com Seite selber dadurch nix ändern soll, von daher gehe ich einfach mal davon aus, daß die sich mal wieder irgendwas komisches ausgedacht haben (und StefanT's Aussage "um dies zu legalisieren" verstärkt diesen Eindruck), aber da kann man wohl nur abwarten. Wink

Für mich ändert sich jedenfalls so oder so nix, ich verwende sowieso nur Open Source Plugins und die kann mir keiner wegnehmen... Toungue
#6
(30.05.2010, 18:53)frostschutz schrieb: die sich mal wieder irgendwas komisches ausgedacht haben (und StefanT's Aussage "um dies zu legalisieren" verstärkt diesen Eindruck), aber da kann man wohl nur abwarten. Wink
Das Problem ist schon lange bekannt. Aber der Wuchs an kostenpflichtigen Plugins hat in der letzten Zeit stark zugenommen, sodass man da wohl etwas machen will... Wink
Ich halte den aktuellen Plan für ganz sinnvoll, aber was am Ende rauskommt, muss man sehen.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#7
Jupp, mal sehen.

Daß die da nun plötzlich eine 180° Kehrtwende machen und da ne neue Policy durchklopfen, und das direkt nachdem Labrocca für die den mybb.com Deal eingefädelt hat... das glaub ich halt nicht wirklich, zumals mit dem Open Source Denken bei den Devs allgemein nicht so weit her ist. Aber lassen wir uns mal überraschen was da auf uns zukommt.

Wenns wirklich ein Schritt zu mehr Open Source ist, dann ist das zu begrüßen, ganz egal wie klein dieser Schritt ist. Wenns nur heiße Luft ist, naja, dann ists halt so. Erwarten tu ich mir da wie gesagt nix mehr. Wink
#8
Naja, wobei Labrocca geschrieben hat, er hätte nichts gegen eine 180° Wende und die MyBB-Entwickler sollen sich nicht von den paar bekannteren Entwicklern beeinflussen lassen, welche kommerzielle Plugins bereitstellen (er selbst eingeschlossen). Wenn es hart auf hart kommt, würde er sogar seine Plugins unter einer offenen Lizenz veröffentlichen, weil die Entwicklung einfach zu viel Zeit gekostet hat...

Ich warte mal ab. Mir persönlich geht das wie frostschutz ebenfalls nicht so nahe, denn ich verwenden auch nur die GPL für meine Plugins. Wink
#9
Also ich verwende auch keine kostenpflichtige Plugins. Habe dazu ein etwas zwiegespaltenes Verhältnis.

Auf der MyBB.com Seite gibt es ja nur kostenfreie Plugins, während dort im Forum auch viele Plugins vorgestellt und besprochen werden/wurden, die nicht kostenfrei sind. Habe das so verstanden, dass es ggf. hier auch eine Änderung geben könnte. Das wäre zumindest konsequent. Gegen externe Seiten, die ihre Plugins kostenpflichtig vertreiben, wird auch MyBB vermutlich nichts unternehmen können.
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
#10
(30.05.2010, 19:45)Jockl schrieb: Gegen externe Seiten, die ihre Plugins kostenpflichtig vertreiben, wird auch MyBB vermutlich nichts unternehmen können.
Das will auch niemand... Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.