Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
"Paid Plugin Policy Questions" auf MyBB.com
#21
Kann ich mich weniger für begeistern, werde die Gespräche nun eben unter 4 Augen mit anderen fortführen, schließe die Gemeinschaft aber ungern aus.

Schade dass so gehandelt wird.
Microsoft zertifizierter Entwickler in HTML 5, CSS 3 und Javascript.

MybbAddons - Plugins, Themes und MyCodes für dein MyBB

[Bild: zaiendosig.php] - mein Lieblingsforum
#22
Man kann übrigens auch anders Geld verdienen bei Open Source Projekten. Ich kenne dutzende Agenturen welche indivduellen Support und Anpassungen (sei es Themes, Codemodifikationen, Plugins, ...) für quelloffene Projekte wie z.B. Typo3, Drupal oder Joomla bieten.

Auf diese Weise kann man glaube ich mehr verdienen, als mit ein paar Pluginverkäufen. Wink

Und irgendwie fehlt mir diese Art der Dienstleistung für MyBB auch. Vor kurzen hatte ich ein Gespräch mit einem Geschäftspartner und er war sehr angetan von MyBB. Evtl. hätten sie auch ihr Forum (5 Mio Beiträge, 120.000 Benutzer) in MyBB konvertiert. Problem: Es gibt keine (bis kaum) Agentur, welche Unterstützung für MyBB bietet - der kommerzielle Support fehlt einfach!

Also, sattelt doch einfach um: Anstelle ein paar Kröten mit Plugins zu verdienen, bietet doch richtigen Support und individuelle Anpassungen für Kohle an. Das würde auch dem Erfolg von MyBB auf die Sprünge helfen! Wink
#23
(30.05.2010, 22:17)frostschutz schrieb: Kostenlos ist es deswegen allerdings nicht. Smile
Ja, aber er hat ja "Open Source" gesagt. Wink
http://de.wikipedia.org/wiki/OpenCola
(30.05.2010, 22:29)frostschutz schrieb: Ryan Gordons "here we go again" ist natürlich auch toll Wink
Warum sollte man jetzt irgendwelche Gerüchte forcieren, wenn bald alles angekündigt wird.
(30.05.2010, 23:16)querschlaeger schrieb: Man kann übrigens auch anders Geld verdienen bei Open Source Projekten. Ich kenne dutzende Agenturen welche indivduellen Support und Anpassungen (sei es Themes, Codemodifikationen, Plugins, ...) für quelloffene Projekte wie z.B. Typo3, Drupal oder Joomla bieten.
Ja, das wollte ich auch schon sagen. Solche Dienste sind erlaubt und scheinbar sehr einträglich.

Man muss es auch so sehen: Irgendwelche Leute verdienen Geld mit Sachen fürs MyBB, während die Leute, die am MyBB arbeiten, leer ausgehen. Bei der Finanzierung der Server muss Chris jeden Monat eine stattlichen Summe zahlen...
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#24
Zitat:Warum sollte man jetzt irgendwelche Gerüchte forcieren, wenn bald alles angekündigt wird.

Bald ist halt relativ, MyBB 1.6 soll ja auch seit geraumer Zeit bald rauskommen, da sind wir mit dem bald halt bald mal bei einer Zeitspanne von einem halben Jahr aufwärts. Smile

Und Ryan heizt Gerüchte eher an als sie zu entschärfen, auf The Admin Zone ist z.B. eine sehr missverständliche Aussage von ihm zu finden, wo es um Lizenzwechsel von MyBB auf LGPL geht... Wink

Zitat:Finanzierung der Server

Server-Finanzierung war vor ein paar Jahren noch ein Riesenproblem, aber heute doch nicht mehr. Das sind mittlerweile Fixkosten gedeckelt im zweistelligen Bereich, vergleichbar mit dem Internet-Anschluss daheim. Jedes andere Hobby ist teurer...

Und wenn man dann das Geld für nicht-unbedingt-notwendige Dinge hat (die mybb.com Domain) zu einem Betrag von dem man das Hosting für MyBB 10 Jahre lang finanzieren könnte, braucht man sich über Serverkosten nicht mehr weiter zu unterhalten, finde ich...
#25
Anpassungen mache ich auch für private Kunden, bringt natürlich auch was ein, allerdings ist die Auftragslage in Sachen MyBB weniger gut weil das System kaum von Firmen benötigt wird.
Selbst CMS-Systeme wie Joomla sind schon overpowered, die meisten kleinen bis mittleren Unternehmen gehen mit einer statischen bis dynamischen Homepage wo als Userinput ein Gästebuch oder gar ein Kontaktlink reicht.
Die brauchen kein verwaltungsaufwändiges Forum.

Serverkosten sind in der Tat so ne Sache, in der Regel sollte man momentan aber Serverkosten mit Werbeeinnahmen gedeckt bekommen - dass MyBB keine Werbung schalten möchte und einen zu guten Server aus Bequemlichkeitsgründen nutzt, ist ihre Sache und dann muss man eben den eigenen Geldbeutel belasten...
Microsoft zertifizierter Entwickler in HTML 5, CSS 3 und Javascript.

MybbAddons - Plugins, Themes und MyCodes für dein MyBB

[Bild: zaiendosig.php] - mein Lieblingsforum
#26
MyBB hat Werbung geschaltet... mybb.com links unten eine Box mit Werbung von text-link-ads.com. Gibt sicherlich störenderes aber Werbung ist vorhanden... ob das was einbringt weiß ich natürlich nicht, ich klicke jedenfalls nicht da hin. Smile
#27
Ma ne andere Frage. Weiss eigentlich das MyBB Team, dass EA MyBB auf http://www.battlefield-heroes.com einsetzt? Ich erkenne es zu 100% wieder.
#28
(03.06.2010, 00:05)Falkenauge schrieb: Ma ne andere Frage. Weiss eigentlich das MyBB Team, dass EA MyBB auf http://www.battlefield-heroes.com einsetzt? Ich erkenne es zu 100% wieder.

Ja, das wissen wir, aber ein MyBB Copyright haben die nicht...
Allerdings ist dieser Hinweis hier absolut fehl am Platz...
#29
(02.06.2010, 23:02)frostschutz schrieb: MyBB hat Werbung geschaltet... mybb.com links unten eine Box mit Werbung von text-link-ads.com. Gibt sicherlich störenderes aber Werbung ist vorhanden... ob das was einbringt weiß ich natürlich nicht, ich klicke jedenfalls nicht da hin. Smile
Ja, das bringt schon einiges ein...
(03.06.2010, 00:05)Falkenauge schrieb: Ma ne andere Frage. Weiss eigentlich das MyBB Team, dass EA MyBB auf http://www.battlefield-heroes.com einsetzt? Ich erkenne es zu 100% wieder.
Das ist bekannt... Ich finde es gut, dass mal nicht vB eingesetzt wird. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#30
(31.05.2010, 11:18)frostschutz schrieb: wo es um Lizenzwechsel von MyBB auf LGPL geht... Wink
Sorry, was ist denn jetzt schon wieder "LGPL"? Blush

Was ich mich die ganze Zeit frage, und das ist sicher provokant, was diese Lizenzen so wichtig macht. Für Pakete wie eine Foren-Software oder z.B. wirklich umfangreiche Plugins sehe ich das ggf. ein, aber da gibt es z.B. Plugins, da ist der Lizenztext um Welten umfangreicher als der Code selbst. Ist es so wichtig oder unumgänglich, seine Werke so zu "schützen"?

Sorry für die möglicherweise naiven Fragen. Wink
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins