Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
[NG] "Thema existiert nicht" - Lösung
#1
Hallo,

ich denke, ich habe den Fehler identifiziert, der zum "Thema existiert nicht" Fehler führt, wenn man auf eine der letzten Seiten eines Threads oder auf "nächste Seite" klickt ...

Ich habe dazu einen Testthread erstellt, der genau 11 Postings umfaßte. Die Einstellungen des Forum lauten, daß 10 Beiträge pro Seite angezeigt werden. Der Thread wird jetzt korrekt angezeigt, zwei Seiten notwendig.

Jetzt lösche ich einen der Beiträge dieses Threads.

Nach wie vor werden 2 Seiten für den Thread angezeigt, der Klick auf Seite 2 bzw. nächste Seite wird mit "Thema existiert nicht" quittiert.

Also wird zur Berechnung der Seitenzahl eines Threads die Anzahl der jemals geposteten Beiträge herangezogen, und nicht die Anzahl der für den jeweiligen Benutzer sichtbaren Beiträge.

Eine Korrektur der Software wäre dringend notwendig.

Servus, Simon
#2
shradecky schrieb:Eine Korrektur der Software wäre dringend notwendig.
Warum? Bei mir geht alles. Hab es genauso wie du eben gemacht. 11 Beiträge geschrieben, sodass er auf die nächste Seite ausweichen muss und dann einen von Seite 1 gelöscht. Die Anzeige für zwei Seiten verschwand und der letzte Beitrag rutschte vor.
#3
Welche MyBB-Version verwendest du? Es gab hier tatsächlich einen Fehler, der aber inzwischen behoben wurde. Weitere Infos: https://www.mybb.de/forum/showthread.php?tid=6382

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#4
Michael schrieb:Welche MyBB-Version verwendest du? Es gab hier tatsächlich einen Fehler, der aber inzwischen behoben wurde. Weitere Infos: https://www.mybb.de/forum/showthread.php?tid=6382

Hallo, Michael,

Ich bin selber nicht der Admin des Forums, ich bin also nicht sicher welche Version das Forum verwendet (das Forum startete im September 2007, ich denke also, da wurde bereits mit 1.2.9 gearbeitet, Mitte Dezember wurde die Forumsoftware laut Admin auf den letzten Stand gebracht, also gehe ich davon aus, daß das Forum Version 1.2.10 verwendet). Seit Beginn des Forums gibt es bei uns permanent die Benutzermeldungen über dieses Problem, solange bis ich - nachdem das Problem nicht und nicht gelöst wurde und immer nur als sporadisch und nicht reproduzierbar hingestellt wurde - mir selbst ein Bild machte und mit meiner Erfahrung als Softwareentwickler den Fehler jederzeit und sicher reproduzierbar machte (Ende November).

Auch nach dem Update Mitte Dezember tritt der Fehler eindeutig auf, ich habe soeben einen neuen Testthread in unserem Forum angelegt:

Zunächst habe ich 10 Messages gepostet, dann die Übersicht des Boards angesehen. DIsplay auf 1 Seite, 9 Antworten wurden für den Thread angezeigt.

Dann habe ich (meine eigene) zweite Message gelöscht, immer noch als regulärer User, nicht als Admin oder Moderator.

Jetzt zeigt die Brettübersicht nach wie 1 Seite, 9 Antworten.

Jetzt schreibe ich eine neue Message. Die Anzeige der neuen Nachricht springt um, eine 2. Seite wird aufgemacht, die entsprechenden Links erscheinen. In der Brettübersicht stehen jetzt 10 Antworten.

Jetzt mache ich aber weiter. Ich lösche jetzt abwechselnd immer die 2. Nachricht im Thread und poste eine neue dazu, bis ich 21 Messages gepostet habe. Obwohl nach wie vor 10 Postings sichtbar sind, hat der Thread jetzt bereits 3 Seiten.

Danach habe ich den Test auch hier im Forum gemacht (ich bitte um Nachsicht!). Nach dem Löschen der 2. Nachricht (mit 10 Messages auf dem Brett) springt hier der Antworten Zähler von 9 auf 8 zurück, das Posten der 11. Message führt dementsprechend auch nicht zum Öffnen der 2. Seite. Hier funktioniert es also wie es soll.

Ich habe unseren Admin angefragt, welche Version wir tatsächlich einsetzen, und ihm gleichzeitig einen Link hier her gepostet.

Servus, Simon
P.S.: ich erhielt soeben die Bestätigung, daß unser Forum Stand 1.2.10 aufweist.
#5
Ich habe die Vermutung, dass bei euch nicht alle Dateien auf dem aktuellen Stand sind. Bitte lade alle Dateien (außer inc/config.php und inc/settings.php) neu hoch und versuche es erneut. Beachte auch die Hinweise im anderen Thema, dass die Forenstatistiken erneuert werden müssen usw.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#6
Michael,

kannst Du Dir bitte mal class_moderation.php, Zeilen 428 bis 447, in der aktuellen Version 1.2.10 wie ich sie gerade von https://www.mybb.de/dateidownload.html?a...b_1210.zip heruntergeladen habe, ansehen?

Es wird überall die Variable num_unapproved_posts geschrieben außer in Zeile 434, wo es die num_unaproved_posts Variable ist (nur ein p statt zwei bei unapproved). Sollte dort die Variable außerdem nicht inkrementiert werden und nicht dekrementiert? Später, in Zeile 443 bis 445 werden dann offensichtlich die Zähler mit Hilfe der unapproved Variablen korrigiert, die aber zu dem Zeitpunkt immer noch 0 und nicht 1 wie offenbar geplant und gedacht ist.

Die Variable num_unaproved_posts kommt nur genau einmal im gesamten Geltungsbereich der Variablen vor, nämlich in Zeile 434, wo sie um eins reduziert wird.

Servus, Simon
#7
Hallo,

du hast recht, a scheint ein p zu fehlen. Ansonsten ist der Code der aktuellen Datei mit der hier verwendeten identisch, weshalb ich dein Problem nicht nachvollziehen kann.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#8
Hallo, Michael,

nachdem dieses Forum nach Deiner Angabe offenbar eine andere Version der PHP Module als die veröffentliche aktuelle Version benutzt (Deine Stellungnahme legt nahe, daß der Typo in der von Dir verwendeten Version nicht vorhanden ist), ist auch mein Test hier in diesem Forum wohl nicht aussagekräftig gewesen und ist es - dokumentiert durch den Typo im Source Code, auch wenn dieser mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht direkt unser Problem verursacht - klar, daß Fehler im Source Code nach wie vor existieren, die derartige Probleme verursachen können.

Ich war eigentlich von Anfang irritiert, daß Du den Fehler ausschließlich beim "Dummen Anwender" suchst und Fehler in Deinem Bereich ausschließt (auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß, daß 99% aller Anwenderberichte sich durch Lesen des Handbuchs klären ließen). Noch mehr irritiert bin ich, daß Du absolut keine Anhaltspunkte gibst, wie wir uns dem Fehler nähern können.

Ich hätte also eigentlich erwartet, daß Du beginnst Fragen über Einstellungen, Daten, etc. an mich zu stellen, die das Problem auch für Dich reproduzierbar machen - denn wir können das Problem auf unserem Forum jederzeit und sicher herbeiführen.

In der Zwischenzeit haben wir alle Tests wiederholt und erneut abgeschlossen, ob der Fehler vielleicht in unserem Bereich hätte liegen können, die Installation aber ist absolut perfekt, alle Dateien auf dem richtigen Stand 1.2.10 (1.12.2007), keine alten PHP Module irgendwo sonst auf der Festplatte (wo sie u.U. über Suchpfade anstelle der richtigen geladen hätten werden können), alle Zähler neu generiert, usw. Wir können also ausschließen, daß der Fehler in unserem Bereich liegt.

Zur weiteren Überprüfung und Analyse meinerseits, kannst Du mir bitte Deine aktuell verwendeten PHP und JS Module per Mail (E-Mail Adresse in meinem Profil) schicken? Ich werde diese Dateien mit den veröffentlichten sowie den unseren installierten vergleichen und vielleicht so herausfinden, warum genau bei uns das Problem auftritt und hier im Forum nicht. Ebenso erwarte ich mit Spannung Deine relevanten Fragen über Konfiguration, Daten etc. unseres Forums, deren Antworten es Dir ermöglichen könnten, den Fehler auch auf Deinen Systemen zu reproduzieren.

Servus, Simon
#9
Hallo,

es war vielleicht etwas missverständlich, aber die hier eingesetzten Dateien entsprechen exakt denen aus Version 1.2.10. Das fehlende "p" habe ich auch erst nach deinem Hinweis eingefügt. Ich habe nur zwei Dateien aktualisiert, die auch hier im Forum zu finden sind (aber nichts mit deinem Problem zu tun haben):
https://www.mybb.de/forum/showthread.php...2#pid56412
https://www.mybb.de/forum/showthread.php...5#pid58735

Nachdem ich dein Problem in diesem Forum nicht reproduzieren konnte, hatte ich auch noch ein MyBB 1.2.10 auf einem lokalen Testserver installiert. Ich bin so verfahren wie von dir beschrieben, aber auch hier tritt das Problem nicht auf und es ist kein allgemeiner Fehler bekannt.

Die nicht vorhandene Reproduzierbarkeit und das Fehlen einer Fehlermeldung machen es leider nahezu unmöglich für mich das Problem zu lösen. Heute morgen hatte ich noch eine Idee, weil damit schonmal ein Problem aufgetreten ist: Gehe im Admin-CP in die "Server- und Optimierungs-Optionen" und ändere die Einstellung bei "Shutdown-Funktionalität von PHP verwenden?".

Sollte das immer noch nicht zur Lösung führen, möchte ich dich bitten mir nach Möglichkeit einen FTP-Zugang und eine Datenbank zur Verfügung zu stellen, damit ich das Problem debuggen kann.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#10
Hallo, Michael,

ich werde Deine Ausführungen und Deine Bitte um den FTP Account an unseren Admin weiterleiten und lasse Dich wissen, was wir herausfinden bzw. übermittle die Zugangsdaten in privater Message - ich nehme an, PN hier im Forum funktioniert?

Frage aus meiner Sicht: ist es unter Umständen möglich, daß eine vom Benutzer gelöschte eigene Nachricht nicht wirklich aus der Datenbank gelöscht wird, sondern im Moderatorenpanel weiterhin sichtbar bleibt (z.B. als unapproved)? Ich sehe zwar aus dem aktuellen Programm-Pfad vom Button über thread.js, editpost.php, functions.php und class_moderation.php so eine Einstellung nicht, aber möglicherweise gibt es trotzdem einen solchen Weg? Könnte also der Fehler nicht in moderation->delete_post, sondern vielleicht in moderation->unapprove_post liegen?

Servus, Simon