Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Fließtext um Bilder
#1
wenn ich ein Thema schreibe und im Artikel Bilder plaziert sind würde ich den Text auch gerne um die Bilder herum fließend darstellen.
z.B. hier:
[Bild: http://templates.slepi.de/staphisagria.jpg]wenn ich weiterschreibe, kommt der Text nur unten rechts nach dem Bild.
Er soll aber schon oben rechts neben dem Bild anfangen.
Geht das überhaupt ? ich habe da einfach keine Idee.
Gruß sindbad123
Auch Zahnschmerzen tun weh ... ( jetzt nicht mehr)
Zitieren
#2
Habe mir gestern überlegt, ob ich das als BBCode entwickle ^^

Zitat:float
Diese Eigenschaft hat die Aufgabe, ein Element aus dem normalen Texfluss zu nehmen und es somit zu positionieren. Die restlichen Elemente oder Text werden also um dieses Element herumfließen. Jenachdem welchen Wert diese Eigenschaft bekommt, werden sich die anderen Elemente verhalten. Für den Wert right wird unser Element rechts angeordnet, und die restlichen Elemente werden links daran vorbeifließen. Für den Wert left wird es genau andersherum ablaufen. In unserem Beispiel werden wir diese Eigenschaft brauchen, um die linke und die rechte Spalte an ihre vorgesehene Position zu bringen.

Kuck mal bei selfhtml mit der Suche nach float Smile
Zitieren
#3
Du könntest auch das Table Tag verwenden, dann kannst du dein Bild und Text so anordnen wie du willst.
MyBBoard.de jetzt auf YouTube!
Fehlender Plan wird durch Wahnsinn ersetzt!!Toungue
Gruß Krafdi www.krafdi.de
Zitieren
#4
Mit float gehts schon mal prima: z.B.    
PHP-Code:
<h1 style="width:180px; float:left">[img]http://templates.slepi.de/staphisagria.jpg[/img][img=160x105]http://templates.slepi.de/staphisagria-k.jpg[/img]</h1> 
allerdings muß dann immer html erlaubt sein.
Ich glaube ein float-tag wäre eine gute Lösung.
Dafür bin ich aber noch viel zu jung Wink ( um einen Tag zu basteln)

.... und der php-Tag hat ne Macke, wie man oben sieht!
Ich dachte innerhalb eines php-tags wird Code ignoriert.
Der Code sollte heißen:
[Bild: http://server.slepi.de/forum/php-tag.jpg]
Auch Zahnschmerzen tun weh ... ( jetzt nicht mehr)
Zitieren
#5
Ohne Garantie auf Erfolg...

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#6
läuft schon prima, fehlt nur noch der Parameter width (px),
um einen Rand nach/vor dem Bild zu lassen, sonst schaut der Text "angeklebt" aus.
Auch Zahnschmerzen tun weh ... ( jetzt nicht mehr)
Zitieren
#7
Ich habe das Atrribut padding eingefügt, siehe Anhang. Einfach die vorhandene Datei überschreiben.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#8
Big Grin 
Perfekt! Super!
Ist eine echte Berreicherung ! Big Grin
Auch Zahnschmerzen tun weh ... ( jetzt nicht mehr)
Zitieren
#9
@Michael
muß ich nach langem Rumprobieren mit dem float-tag aber doch noch zu bedenken geben:
Zitat:Ich habe das Atrribut padding eingefügt
hat den Nachteil, daß das eigentlich nur gut für Bilder umfließen ist.
(oder ich mache da was ganz falsch)
wenn Du den Parameter width benutzt, kannst Du auch Text selbst oder sogar ein Flash umfließen lassen oder alles kombinieren.
siehe die Bilder.
Guten Rutsch und alles Gute im Neuen Jahr an das ganze Team!
sindbad123



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.jpg   float-width-2.jpg (Größe: 161,44 KB / Downloads: 5)
Auch Zahnschmerzen tun weh ... ( jetzt nicht mehr)
Zitieren
#10
Dann versuchs mal mit dieser Datei.

Syntax: [float=left/right,200]Inhalt[/float]


Angehängte Dateien
.php   float_tag.php (Größe: 794 Bytes / Downloads: 14)

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren