Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Server Umzug und es funktioniert nichts mehr...
#1
Hallo,
ich bin jetzt von ohost.de auf einen vServer von Server4You mit Debian 3.1 und Confixx Premium Edition umgezogen. Seit dem funktioniert eher wenig. Würde mich freuen, wenn ihr mich da ein wenig begleiten könntet ;-)
Die Page läuft jetzt auch immer noch auf ohost.de, und auch noch solange bis es auf dem neuen Server soweit läuft....
Mein derzeitiges Problem:
Dateien können sich unter einander nicht mehr editieren.
Auf ohost.de konnten sich die Dateien unter einander verändern; jede Datei hatte den chmod 0644, folglich heißt das (denke ich), dass die Dateien owner Rechte hatten.
Nun habe ich gelesen, dass es manchmal so ist, dass wenn man Dateien via FTP hochlädt die vom Webserver (also den Scripten) nicht verändert werden können, da die einen anderen owner haben.
Über die FTP-Funktionen habe ich es auch schon probiert, allerdings kam da eine Fehlermeldung, die ich für schwachsinnig halte:
Warning: ftp_chmod() ... user web1 logged in.
Der muss doch eingeloggt sein um über FTP etwas anrichten zu können, oder??

Vielen Dank euch schonmal!!!
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#2
Du musst per FTP den MyBB-Dateien die richtigen CHMOD-Werte geben. ohost läuft mit Windows. Da gibt es kein CHMOD. Bei Linux geht es aber nicht ohne.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Wow ohost auf Windows *schreck* Dann ist Windows ja grundsetzlich schon unsicher (mal wieder).
Ich möchte allerdings auch nicht immer jeder Datei die ich umschreiben will den richtigen chmod geben. Geht das standartmäßig?
Und was mich noch wundert:
Haben die Dateien gar keine owner rechte, weil mit chmod 644 darf der owner ja schreiben. Und wenn Public lesen kann, kann dann jeder meine php Dateien so wie sie sind herunterladen?

Edit:
extension_dir /usr/lib/php/20060613 --> aus phpinfo() von ohost. sicher das das windows ist? Shy
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#4
Du musst aber der Datei Schreibrechte geben, die du bearbeiten willst. logisch oder? Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#5
Ja, aber hat sie doch schon beim owner!?

Naja tut ja eher weniger zur Sache...
Kann man den Dateien standardmäßig einen chmod zuweisen? Und wenn ich den Dateien chmod 666 und verzeichnissen 777 gebe, kann man die php dateien dann irgendwie komplett herunterladen, also nicht nur den html code der ausgegeben wird, sondern alles?
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#6
Zitat:Kann man den Dateien standardmäßig einen chmod zuweisen?
Wenn es nicht dein eigener Server ist nicht.
Zitat:kann man die php dateien dann irgendwie komplett herunterladen, also nicht nur den html code der ausgegeben wird, sondern alles?
Nur über FTP, dafür reichen dann auch die "normalen" Schreibrechte.
Vantage-Forum: http://vantage-forum.de/
Zitieren
#7
Aber das geht dann ja nur mit Passwort und so...

Es ist im Prinzip mein eigener Server, ein vServer. Wo muss ich soetwas einstellen?
Ich dachte das geht, warum antwortet keiner mehr Sad :question: :question:
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#8
Das kommt darauf an welchen FTP-Server du benutzt. Bei ProFTPD z.B. kannst du das über die Direktive umask in der Konfigurationsdatei angeben.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#9
öhh, keine ahnung was für einen ftp-server ich habe Big Grin
Wo finde ich diese umask? wenn es denn drauf ist?
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#10
ProFTPD konfigurierst du über die Datei proftpd.conf. Bei Debian beispielsweise sollte diese im Ordner /etc/proftpd/ liegen. Wie das genau funktioniert erfragst du am besten beim Support vom FTP-Server.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren