Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Bug im Email? - bad mail syntax
#1
Hallo!

Ich habe mir jetzt seit Tagen den Kopf zerbrochen und das Forum durchforstet. Dennoch konnte ich leider keine Lösung finden. Ich habe folgendes System am lauen:

Webserver auf Windows XP Basis
XAMPP mit Apache 2.2 und Mercury Mail

Es funzt eigentlich alles. Das Forum, die Datenbank, alles okay.

Wenn ich nun aus dem Adminbereich des Forum (aktuelle Version) eine Massenemail verschicke, geht alles gut und die Emails kommen an. Wenn ich allerdings aus der Mitgliederübersicht eine Email schreibe, kommt die nicht an.

Der SMTP-Client weißt darauf hin, dass die Email wegen "bad mail syntax" nicht adressiert werden kann. Es geht offensichtlich darum, dass die Adresse nicht als <name@domain.de> sondern als <name <name@domain.de> angegeben wird.

Ich weiß nicht mehr weiter und befürchte einen Bug. Das selbe Problem tritt vermutlich bei "Hamster" auf, dabei wird allerdings kein Fehler angegeben sondern die Mail kommt halt einfach nicht an.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!

Gruß

woisinet
Mir fällt noch was ein: ich habe das System von einer 1er Version upgegradet. Kann das damit zusammenhängen? :question:
Es liegt nicht am Upgraden. Ich hab ein Forum komplett leer installiert. Problem bleibt das gleiche. Auch die Fehlermeldung.
#2
Gibt es eine genauere Fehlermeldung warum es nicht geht? Du kannst versuchen die Mailfunktion my_mail() in der Datei inc/functions.php anzupassen. Da aber alle Mails des Forums darüber veraschickt werden wundert mich, dass es einmal geht und einmal nicht.

Ansonsten kannst du auch probieren die E-Mails über einen SMTP-Server verschicken zu lassen. Siehe dazu: https://www.mybb.de/forum/showthread.php?tid=5559

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#3
Danke für die schnelle Antwort!

Ich vermute inzwischen, dass die Email vom STMP-Server (1und1) nicht akzeptiert wird. Das muss irgendwie mit dem Absender zu tun haben. Wenn man über den MassenEmailVersand verschickt, wird kein Aliasname angegeben. Da wird nur der Absender übermittelt.

Jedenfalls kann ich keinen Alias in den spartanischen Headerinformationen erkennen, die Mercury anzeigt. Wenn man aber aus dem Mitgliederliste versendet wird ein Alias (angezeigter Name) gesendet. Und das wird dann von smtp.1und1.de nicht akzeptiert.

Normalerweise würde ich sagen, dass das ein Problem von mercury ist. Aber wie gesagt tritt es auch bei Hamster auf. Ich könnte heulen. Alles geht, nur Email nicht richtig!

Als Fehlermeldung gibt Mercury folgendes aus: 501 bad address syntax <<adresse@domain.de> SIZE = 1621

Gruß
Jürgen
#4
Michael schrieb:Ansonsten kannst du auch probieren die E-Mails über einen SMTP-Server verschicken zu lassen. Siehe dazu: https://www.mybb.de/forum/showthread.php?tid=5559

Schuldigung das ich ein bisschen vom Topic abweiche.

Es gibt doch auch das Problem mit manchen Hostern. Man kann keine Massen E-Mail versenden, und es kommt eine Fehlermeldung.

Wird dieses Problem mit der oben gelinkten Problemlösung auch behoben?
Bitte die Suche u. die Doku nutzen.
______________________________

mfg Murphy
#5
Hallo!

Nein. Ich habe, um diese Probelmatik zu umgehen, einge Benutzergruppe angelegt, die nur einen User enthält. Somit wird auch nur eine Mail versand. Außerdem funktioniert ja der Versand aus der MassenMail-Funktion. Die Emails aus der Mitgliederliste und die Autobenachrichtigung gehen nicht. Da wird vom SMTP-Order zurückgewiesen.

Gruß
Jürgen
#6
Hallo noch mal!

Ich weiß jetzt, woran es liegt: ich habe einen funktionierenden Emailserver auf meinem Server laufen. Der versendet die Emails derzeit aber nicht selber sondern über SMTP-Relay (1und1). 1und1 akzteptiert aber Emails nur mit existierendem Absender. Weiterhin muss der Absender der Schreibweise name@domain.de entsprechen. Die übliche Schreibweise mit <AngezeigterName <name@domain.de>> wird nur akzeptiert, wenn das Skript auf dem 1und1-Server selbst ausgeführt wird. Über SMTP-Relay geht das nicht.

Werde noch mal Kontakt mit 1und1 aufnehmen, weshalb das so ist.

Gruß

Jürgen

Hall noch mal! Ich konnte das Problem mittels der SMTP-Mail-Geschichte (Danke für den Hinweis) lösen. Vielen Dank! Ihr seid super!

PS: Jetzt langts, ich habe den MX-Record angepasst und werde es nun angehen, Emails auch selber zu versenden.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bad Request-Meldung ankaflojo 2 1.081 22.12.2008, 17:30
Letzter Beitrag: ankaflojo
  Änderung Template: Bad Request GrosserBlonder 6 4.217 15.09.2008, 15:12
Letzter Beitrag: Michael
  Mail Syntax (xampp) siebenstein4u 3 756 21.07.2008, 14:02
Letzter Beitrag: siebenstein4u
  Unterstützt myBB Syntax Highlighting? MrFlock 3 690 01.08.2007, 21:09
Letzter Beitrag: Samu
  Bad-Wort Filter verlängern computexx 0 574 27.05.2006, 20:26
Letzter Beitrag: computexx