Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Internet LAN Anschluss Problem
#1
Sad 
Ich will meinen alten Computer mit LAN ans Internet anschließen mit der Fritzbox Fon 7050 WLAN. Doch nachdem ich die Anschlussart (dort sind USB,WLAN und LAN zu Auswahl) LAN gewählt habe zeigt er mir, er konnte keine Verbindung zur Fritzbox gerstellen. Automatische IP/DNS beziehung ist eingeschaltet.
Es ist wichtig, könnt ihr mir also so schnell wie möglich helfen?
Keinen Support per PN, eMail und Messenger
computerhartware.de
GIGA - Spielen geht immer!
Zitieren
#2
Sind die Treiber für die LAN-Karte korrekt installiert?

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#3
Smile 
Willst du dich über WLAN oder LAN verbinden ?

Wenn du LAN Verbindung auswählst und keine DIREKTE KABELVERBINDUNG zur WLAN-BOX hast, wird er sie auch nicht finden.

Find mal die IP-Adresse der WLAN BOX raus und PING sie mal an. Dann weist du wenigstens ob die Verbindung klappt!
=>> BLUEMOON'S endgeiles ARCADE-Spiele-Board <<=

[Bild: OBST-BANNER.jpg]

Klick auf das Bild um mit uns um die Highscores zu kämpfen !
Zitieren
#4
Michael schrieb:Sind die Treiber für die LAN-Karte korrekt installiert?
Ist onboard LAN. Keine Ahnung ob die richtig installiert sind, würde si ja gerne aktualisiern, doch ich komm damit ja nicht ins internet.
Elrond schrieb:Willst du dich über WLAN oder LAN verbinden ?

(1)Wenn du LAN Verbindung auswählst und keine DIREKTE KABELVERBINDUNG zur WLAN-BOX hast, wird er sie auch nicht finden.

(2)Find mal die IP-Adresse der WLAN BOX raus und PING sie mal an. Dann weist du wenigstens ob die Verbindung klappt!
(1) Computer ist direkt per LAN-Kabel mit der Fritzbox verbunden. Nimmt keinen umweg über Switch oder so.

(2)Ich starte den Installationsassistenten von der CD und dann kommt wie ich die Fritzbox an Telefon Anschluss anschließen soll etc., wenn dies durch ist(Anschluss stimmt allles sonst wär ich jetzt mit diesem Computer nicht online), dann muss ich die anschluss Art auswählen: WLAN, LAN, USB. Hab LAN genommen und dann versucht er eine Verbindung aufzubauen. -> Fehlermeldung.

Ich kann ja gar keine Verbindung herstellen weil diese Fehlermeldung kommt.
Keinen Support per PN, eMail und Messenger
computerhartware.de
GIGA - Spielen geht immer!
Zitieren
#5
Sorry aber,
ich bin heute Morgen zu Blond um das sofort zu verstehen. Das liegt nicht an dir, sondern an der Feier an der ich bis heute Morgen um 2:30 Uhr beteiligt war Cool

Also ich hab das jetzt so verstanden:

Du hast einen PC, an dem du hier tippst, der über diese WLAN BOX einwandfrei ins Internet geht.

Und du hast noch einen WEITEREN PC der zum Router keine Verbindung aufbauen kann?
Zitieren
#6
Nein hab ich nicht, ein anderer geht noch über USB dran weil dieser keine LAN besitzt.
Keinen Support per PN, eMail und Messenger
computerhartware.de
GIGA - Spielen geht immer!
Zitieren
#7
Kann es sein, das die Fritzbox nur an EINER Anschlusart Verbindungen akzeptiert? Also entweder USB oder LAN?

Hmmmm... wie sieht es denn mit den Kontroll-Led's am Router ?

Leuchtet die WAN Led am Router ? Wenn nein, DSL Anschluss ist nicht mit dem Router verbunden!

Leuchtet die WLAN Led am Router ? Wenn nein, wird nicht gefunkt. (Ist ja jetzt auch nicht so wichtig)

Leuchtet die Led an dem Port, wo du deinen PC mit verbunden hast ? Wenn nicht, ist wohl das Kabel defekt/nicht richtig eingesteckt.



In der Werbung sagen sie doch, die Fritzbox wär so einfach zu installieren... Tststs... Ich hab schon dutzende DLINK Router installiert und nie länger als 2-3 Minuten gebraucht, bis der erste PC im Netz war...
Zitieren
#8
Nein, ein anderer PC war gleichzeitig mit mir im Internet, LAN und USB gleichzeitig.
Außerdem benutze ich das gleiche Kabel für die Verbindung von diesem Computer mit dem ich jetzt online bin.
Nein das blinkt nicht. Ich hab jetzt sogar schon nen Treiber runtergelden für die Onboard karte und onboard ist im BIOS an. Ich bin nicht per WLAN drinnen. Warum sollte dann was blinken.
Keinen Support per PN, eMail und Messenger
computerhartware.de
GIGA - Spielen geht immer!
Zitieren
#9
Ich bin auch direkt über LAN im WLAN Router. Blinken tut die Lampe trotzdem.
Weil man das WLAN bei meinem Router nicht abschalten kann funkt er halt munter weiter Smile

Du benutzt das gleiche LAN-Kabel für die Verbindung zum Router, mit dem du sonst 2 Computer DIREKT verbindest?

Verstehe ich das jetzt richtig?

Wenn ja, dann kann das auch nicht gehen. Ein LAN-Kabel mit dem man 2 Computer DIREKT miteinander verbindet ist ein sog. CROSSOVER-KABEL und ganz anders belegt als ein normales LAN Kabel. Du musst in diesem Falle ein "normales" LAN Kabel für die Verbindung zum Router benutzen.
Zitieren
#10
NEIN, ich hab nur ein LAN-Kabel. Mit dem bin ich jetzt über diesem Computer on. Wenn ich mich jetzt aber mit dem andern PC verbinden will ins Internet, steck ich das KAbel von diesem Computer ab und steck es in den anderen. Von dem her kann das Kabel nicht defekt sein, sonst würde ich jetzt nicht diesem PC online sein.
Keinen Support per PN, eMail und Messenger
computerhartware.de
GIGA - Spielen geht immer!
Zitieren