Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Moderation umgehen für manche Registrierte leider möglich
#1
In meinem Forum habe ich ein Unterforum so eingestellt, dass alle neuen Beiträge und alle neuen Themen erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen.

Das Problem ist nur, wenn ich einen Registrierten zum Moderator in irgend einem winzigen lausigen Unterforum mache; dass er dann im gesamten Board solche Moderationen umgehen kann, obwohl ich ihn wieder zur Gruppe der Registrierten zurückgestuft habe.

Also, er ist dann aber als Registrierter immer noch Moderator über sein Unterforum.

http://forumtreff.pytalhost.de/
#2
Gehe in die Einstellungen des Unterforums und entferne den Benutzer als Moderator.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#3
Danke @Michael für diese lustige Antwort. Das erinnerte mich doch an diesen Forumsbeitrag. Big Grin

Oder man könnte auch sagen: Am besten erst keinen Registrierten zum Moderator über ein Forum setzen, dann spart man sich die Mühe, ihn wieder als Moderator zu entfernen.

Aber jetzt mal ganz im Ernst; eigentlich wollte ich ein Forumsboard haben, wo jeder Registrierte sein eigenes Forum hat, in dem nur er Moderationsrechte hat.

Das funktioniert zwar erst mal; nur ist es dann leider nicht mehr möglich einzustellen, dass die Beiträge der Registrierten dann jeweils erst mal in der Warteschleife landen, wenn diese jeweils nicht in ihrem Forum posten. Sad

Da fehlt anscheinend wieder mal zum ganz ganz großen Glück, wieder mal nur ein ganz ganz kleines Stück. Rolleyes

Aber beim IPB geht das so, wie ich das möchte. Wink
#4
Als mögliche Lösung hatte ich eben die Idee, dass ich jeden User bitte, sich doch gleich zwei mal zu registrieren, z.B. erst als 'Nick1' und dann noch mal als 'Nick2'. Mit seinem ersten Accound schreibt er dann Beiträge in allen Foren des Boards; und mit seinem 2. Nicknamen moderiert er dann sein Forum.

Oder kann ich hoffen, dass möglichst bald eine entsprechende Änderung kommt, die dann eine Funktionsweise des Boards ermöglicht, wie man es normaler Weise auch erwartet? Nämlich dass ein Registrierter nicht im gesamten Board die Moderationswarteschlange umgehen kann, nur weil er Moderationsrechte in einem Forum hat.
#5
In naher Zukunft ist keine Änderung in dieser Richtung geplant. Vorerst muss die wohl die Methode mit den 2 Accounts wählen oder entsprechende Codeänderungen vornehmen.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Keine Inline-Moderation mehr möglich {m-d} 40 6.944 05.11.2008, 17:45
Letzter Beitrag: wWs
  Index Birthdays nur für registrierte User Laello 2 804 28.07.2008, 11:19
Letzter Beitrag: Laello
  Probleme mit der Umfrage - manche können nicht abstimmen Laello 2 952 19.05.2008, 18:49
Letzter Beitrag: Laello
  Leider wieder Abmeldeproblem snoopy19 1 749 24.03.2008, 00:09
Letzter Beitrag: Gondlar
  mail() umgehen Commifreak 29 5.590 16.03.2008, 22:27
Letzter Beitrag: Martito