Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.24 veröffentlicht (09.08.20)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Andere URL > kein Login
#1
Servus

Ich habe mein Forum soweit eingerichtet, läuft. Eingerichtet habe ich das Forum auf einer URL die ich noch frei hatte. Jetzt wo es soweit fertig ist, habe ich eine neue URL eingerichtet. Diese habe ich auf das gleiche Verzeichnis umgeleitet, wie die andere URL. Das Forum liegt genau so wie zuvor, an gleicher Stelle, nichts verändert. Beide URLs sind nun aktiv.

Nun geschieht folgendes:

Über die alte URL ins Forum gehen funktioniert so, wie ich es erwarte und von anderen Foren gewohnt bin. Gehe ich auf den Link, logge ich automatisch mit den gespeicherten Daten ein. Logge ich aus, kann ich wieder einloggen. Ich logge als Admin in das noch gesperrte Forum ein. Alles gut so...

Wenn ich über die neue URL ins Forum will, kommt die Startseite, aber ich kann mich nicht einloggen. Es kommt folgende Meldug:
Code:
Falscher Autorisierungscode! Greifen Sie auf diese Funktion auf die übliche Weise zu? Bitte gehen Sie zurück und versuchen Sie es erneut.


Das Kennwort und Benutzernamen stimmen... Rolleyes

Ich sehe bömische Dörfer Angry

Hat wer ne Idee was da schief läuft?

Grüße
Marcus
Zitieren
#2
Wenn du die Foren-URL veränderst, musst du auch die Cookie-Einstellungen anpassen. Ansonsten können keine Cookies gesetzt werden.

PS: War es nötig diese riesige Schrift zu verwenden? Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#3
Verstehst du unter alte und neue URL jeweils eine Top-Level-Domain, domain.de domain.com etc?

1) Falls ja, reicht eine Umleitung in dasselbe Verzeichnis nicht aus. Denn der nue Domainname ist nicht in der Konfiguration des Forums hinterlegt, daher eine falsche Domain.
In diesem Falls solltest du die neue Domain nicht in das Verzeichnis umleiten, sondern mittels DNS-Einstellung auf die alte URL zielen lassen. Dabei kannst du wählen, ob alte oder neue Domain in der Adresszeile des Browser stehen bleibt (sprich Umleitung oder nur Frame-Weiterleitung).
Sofern dein Webhoster diese Einstellungen zulässt.

2) Falls nicht, was verstehst du unter URL? Vielleicht an einem Pseudo-Beispiel beschrieben... Smile

[ExiTuS]
Neues Forum: MyBB 1.8.24 + innovatives Theme
Live Escape Game Forum
Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape und Adventure Games.
Zitieren
#4
(27.11.2020, 17:08)StefanT schrieb: PS: War es nötig diese riesige Schrift zu verwenden? Wink

Habe nen neuen 4k Monitor, den hab ich noch nicht richtig eingestellt. Also ja und nein. Big Grin 


Ich schaue mal wie ich die Cookie Einstellungen anpasse. Dann sehe ich weiter.

Übergangsweise habe ich die neue URL www.rfbler.de nicht direkt, sondern über dns umgeleitet. Ist aber unbefriedigend.


Und wieder vielen Dank Wink
Zitieren
#5
Ahh, es handelt sich also um zwei unterschiedliche Domains.

Wenn das Forum unter deiner Domain1 also reibungslos funktioniert, dann brauchst du nichts weiter ändern, auch nicht an den Cookie-Einstellungen, denn diese stimmen ja bereits.

Deine o.g. genannte Domain2 landet dirtekt bei Domain1. Dies entspricht einer HTTP301-Weiterleitung.
Was ist daran "unbefridigend" bzw. wie möchtest du es letzendlich haben? Smile
Sollte bei Aufruf der Domain2 auch tatsächlich diese Domain weiter im Browserfenster stehen bleiben (obwohl man sich hinter dem DNS-Vorhang unter Domain1 befindet), dann bedarf es einer sog. Frame-Weiterleitung.

[ExiTuS]

Edit, PS. Bei deinem neuen 4K-Monitor mit etwa verdoppelter Auflösung bei etwa gleichen Abmessungen sind die DPI daher ebenfalls etwa verdoppelt. In diesem Fall kannst du die Schriftgröße in deinem Betriebssystem erhöhen, um wieder auf eine lesbare Anzeige zu kommen Wink
Neues Forum: MyBB 1.8.24 + innovatives Theme
Live Escape Game Forum
Erste Deutsche und Internationale Community und Diskussionsplattform für Live Escape und Adventure Games.
Zitieren
#6
(27.11.2020, 21:13)[ExiTuS] schrieb: Deine o.g. genannte Domain2 landet dirtekt bei Domain1. Dies entspricht einer HTTP301-Weiterleitung.
Weiterleitung mit 301 von Domain2 auf Domain1 ist wahrlich die beste, einfachste und am schnellstens umsetzbare Lösung. Einfach nur bei Domain2 in der .htaccess die Umleitung definieren. Dauer 2 Minuten und alles ist gebongt.

(27.11.2020, 21:13)[ExiTuS] schrieb: Sollte bei Aufruf der Domain2 auch tatsächlich diese Domain weiter im Browserfenster stehen bleiben (obwohl man sich hinter dem DNS-Vorhang unter Domain1 befindet), dann bedarf es einer sog. Frame-Weiterleitung.
Wenn unbedingt die Domain2 im Browser angezeigt werden soll/muss/gewünscht ist, dann empfielt sich anstatt FRAME-Weiterleitung die angenehmere Verwendung von CNAME.

Wenn man z.B. Domain2 in Domain1 wandeln möchte, aber die URL von Domain2 noch angezeigt werden soll, parkt man die Domain2  bei einem reinen Domainparkplatz (ohne Hosting) und richtet dort dann CNAME zu Domain1 ein. Diese CNAME-Parameter bekommt man in der Regel im Account des eigenen Hosters und muss beim Hoster von DOMAIN2 (Parkplatz) eingetragen werden.

Auswirkung:
Ruft jemand im Browser die Domain2 auf, wird er auf Domain1 geleitet und erhält zunächst im Browser den bisherigen Domainnamen der Domain2 angezeigt. Erst nach Klick auf Cookies annehmen (soweit z.B. CookieLaw implementiert ist) bzw. einem in Domain1 definiertem Link wird im Browser die Domain1 angezeigt.

Anmerkung:
Ist Domain1 und Domain2 beim selben Hoster, funktoniert CNAME nur, wenn es sich bei Domain2 um eine Subdomain unter Domain1 handelt.
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Wer angebotene Hilfe(n) nicht annimmt, dem ist nicht zu helfen!
Aktive Version: MyBB: 1.8.24 | PHP: 7.4.10 | SQL: 5.7.28 [Unixzeit <> Realzeit]
Zitieren
#7
Hey Leute

Nochmal Danke für eure Antworten!

Zwar ist gerade der letzte Beitrag 2 Level über menem Wissen, aber ich habe das Interesse dies noch dieses Jahr sauber umzusetzen.

OK hab ich ein paar Hausaufgaben. Smile 

Merci
Marcus
Zitieren