Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Geistmodus
#1
Hallo,

mir ist gerade hier im Forum aufgefallen, dass wenn ein Benutzer den Geistmodus aktiviert hat, folgendes passiert:

Siehe Screenshot 1 (Profi vom Benutzer mit dem Geistmodus) aus meiner Ansicht
   

Siehe Screenshot 2 (meine Freundesliste, ebenfalls meine Ansicht)
   


Bug?
Zitieren
#2
(15.11.2020, 19:36)itsmeJAY schrieb: Bug?

Warum sollte das ein Bug sein?
Es handelt sich im Screenshot 2 doch um Deine Freundesliste, die nur Du einsehen kannst.
Möchtest Du dort auch "versteckt" stehen haben.
Wäre für mich unlogisch...
Zitieren
#3
Der Benutzer ist doch auch auf meiner Freundesliste wenn ich sein öffentliches Profil sehe. Dabei spielt es doch keine Rolle ob ich meine Freundesliste sehe oder sein Profil wenn ich eingeloggt bin. Wenn ich es auf der Freundesliste also sehe, müsste ich es auch in seinem Profil entsprechend so sehen. Ansonsten finde ich es sehr Inkonsistent.
Zitieren
#4
Ich versteh` Dich nicht ganz...
Bei der Anzeige des Profils wird doch nicht zwischen "Freund und Feind" unterschieden.
Hier wird doch nur abgefragt, ob Du eingeloggt bist.
Bei der Freundesliste muss es natürlich eine Verbindung zu Deiner uid geben.
Anders gesagt: Wenn Du Dir ein Profil ansiehst, wird doch nicht im gleichen Atemzug abgefragt, wer sich das Profil ansieht und ob die uid zufällig in Deiner Freundesliste ist...

Das wäre wohl etwas zuviel verlangt. Wink
Zitieren
#5
(15.11.2020, 21:30)Schnapsnase schrieb: Bei der Freundesliste muss es natürlich eine Verbindung zu Deiner uid geben.
Anders gesagt: Wenn Du Dir ein Profil ansiehst, wird doch nicht im gleichen Atemzug abgefragt, wer sich das Profil ansieht und ob die uid zufällig in Deiner Freundesliste ist...

Das wäre wohl etwas zuviel verlangt. Wink


Na klar wird beim anschauen von Profilen zwischen "Freund und Feind" unterschieden. Nicht umsonst sieht man bei Freunden den Button "Von Freundesliste entfernen" und bei normalen Benutzern den Button "Freundesanfrage senden". Die Validierung ist also da bzw. die Referenz zum eigenen Profil. Wenn man auf der Freundesliste nun also die Onlinezeit sieht, müsste man dies im Profil des Benutzers auch.

Deiner Logik nach dürfte man den Button "von Freundesliste entfernen" somit also auch nur auf der Freundesliste sehen
Zitieren
#6
(15.11.2020, 21:33)itsmeJAY schrieb: Na klar wird beim anschauen von Profilen zwischen "Freund und Feind" unterschieden. Nicht umsonst sieht man bei Freunden den Button "Von Freundesliste entfernen" und bei normalen Benutzern den Button "Freundesanfrage senden".

Soweit habe ich das noch gar nicht geprüft.
Ich habe keine Freundesliste Big Grin Big Grin .

Ich halte es jetzt nicht unbedingt für einen Bug, aber ja, mann könnte darüber nachdenken...
Zitieren
#7
(15.11.2020, 21:56)Schnapsnase schrieb: Soweit habe ich das noch gar nicht geprüft.
Ich habe keine Freundesliste Big Grin Big Grin .

Da du hier aktiv bist und ein eigenes Forum mit Freundesliste hast und etliche Templates bearbeitet hast müsstest du es doch eigentlich wissen. Big Grin
Zitieren
#8
(16.11.2020, 21:02)itsmeJAY schrieb: Da du hier aktiv bist und ein eigenes Forum mit Freundesliste hast...

Wie soll ich das jemals prüfen, wenn bei mir niemand in der Freundesliste drin steht?  Big Grin Toungue 
Ich kann Dein Anliegen immer noch nicht ganz nachvollziehen.
Nach Deiner Theorie müsstest Du ja dann auch in der memberlist alle Informationen sehen können.
Dort ist es ja prinzipiell das Gleiche.
Du müsstest ja überall die Informationsanzeige davon abhängig machen, ob ein User in Deiner Freundesliste steht.
Irgendwie sehe ich dafür keine Notwendigkeit.
Zitieren
#9
Du siehst das ein wenig falsch. Es geht bei MyBB doch um eine dynamische Forensoftware, welche sich auf die Einstellungen der eingeloggten Benutzer bezieht. Wenn ich bspw. keinen Zugriff auf ein Forum oder eine Kategorie habe, dann sehe ich auch nicht in den Beiträgen in den Benutzerprofilen, dass Benutzer darauf geantwortet haben. Es bestehen in der Hinsicht also keine Inkonsistenzen (=> keine widersprüchlichen Informationen).

Es gibt meiner Ansicht nach also folgende Möglichkeiten: 
a) Benutzer A stellt auf "Geistmodus" um und weder Freunde noch normale Benutzer sehen die Online-Zeit.

b) Benutzer A stellt auf "Geistmodus" um und Freunde sehen die Online-Zeit sowohl in der Freundesliste als auch auf dem jeweiligen Benutzerprofil. Normale Benutzer hingegen nicht.

Wenn MyBB den grundsätzlichen Gedanken verfolgt "Freunde dürfen die Online-Zeit trotzdem" sehen (wovon ich nicht ausgehe), dann wäre es richtig, die Online-Zeit auch im Profil anzuzeigen. Ich glaube aber eher, dass es ein Fehler ist. Der Geistmodus soll bestimmt global gelten unabhängig der Freundesliste.

Es geht nicht darum, ob du persönlich die Information brauchst oder für nützlich empfindest. Es geht darum, dass eine Software ordentlich ohne widersprüchliche Informationen geschrieben wird.

Fazit: Es ist meiner Ansicht nach ein Fehler, wenn man einem eingeloggten Benutzer in Sektion A Daten bewusst vorenthält, diese Daten aber in Sektion B anzeigt. Das ist doch total sinnbefreit.
Zitieren
#10
(17.11.2020, 10:42)itsmeJAY schrieb: Es geht nicht darum, ob du persönlich die Information brauchst oder für nützlich empfindest. Es geht darum, dass eine Software ordentlich ohne  widersprüchliche Informationen geschrieben wird.

Wenn Du so denkst, gebe ich Dir schon recht.
Ich gehe/ging wahrscheinlich zu sehr von meinem eigenen Empfinden aus, was da sagt: "Stört mich gar nicht". Wink
Zitieren