Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: Sicherheitsupdate: MyBB 1.8.24 veröffentlicht (09.08.20)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
editpost bei mybb.de
#1
Hallo wertes Team!

Aus welchem Grund wird hier das Editieren von Beiträgen zeitlich eingeschränkt?
Es wäre doch sicher hilfreich, wenn man nach einiger Zeit z.B. einen Anhang aktualisieren oder einen Fehler im Kontext beheben könnte.
Ich fahre diese Einschränkung in meinem Forum nicht und habe diesbezüglich auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Evtl. wäre es ja mal eine Überlegung wert, hier etwas freizügiger mit dieser Sache umzugehen?!
Zitieren
#2
Gehöre zwar nicht zum Team, aber... es macht doch Sinn. In den ersten Minuten hat man ggf. Grammatikfehler entdeckt oder muss noch etwas ausbessern. Nach mehreren Tagen könnte es allerdings den gesamten Kontext und Verlauf im Thema gefährden. Wenn ein User böses will, könnte er seine Beiträge u. A faken oder gar zensieren und somit unkenntlich machen. Außerdem haben die Moderatoren und Administratoren mehr Arbeit bzw. es wird schwierig zu kontrollieren was ein Benutzer bearbeitet hat nach X Tagen, Wochen oder Monaten.. oder gar Jahren.
Zitieren
#3
Wir habe leider einige schlechte Erfahrungen gemacht. Beispielsweise wurden Beiträge nachträglich komplett gelöscht. Dies ist nicht im Sinne eines Support-Forums, da die Antworten dann nicht mehr nachvollziehbar sind.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#4
(30.09.2020, 09:51)itsmeJAY schrieb: Nach mehreren Tagen könnte es allerdings den gesamten Kontext und Verlauf im Thema gefährden.

Wie gesagt, habe ich diese Erfahrung bei mir noch nicht machen können.
Letztlich editiert man, um etwas zu verbessern. Hiervon profitiert auch die Nachwelt, welche evtl. erst nach Monaten/Jahren auf diesen Beitrag stößt.
Zitieren
#5
Also ich hatte schon solche Leute dabei, die Ihre Aussagen z.T. komplett umgedreht haben, so dass die Antwortenden wie Deppen da standen. Mit Glück hatte einer zitiert, so dass man das noch sehen konnte, aber das will wirklich keiner.
Wenn man nach längerem noch eine Korrektur anbringen will, spricht doch nichts gegen einen neuen Beitrag?
cu/2
Borsti

[Bild: nagerwelten_468_70.gif]
Zitieren
#6
Sollte jemand, nach einer Stunde, noch eine Korrektur wünschen, kann er sich in meinen Forem an den Admin wenden. Dieser wird die gewünschte Korrektur gerne durchführen. So bleibt die Kontrolle (Inhalt verdrehen etc.) erhalten. Innerhalb der letzten 1,5 Jahre ist dies nur zweimal beansprucht worden.
Wer fragt, ist gegebenenfalls für fünf Minuten ein Narr. Wer nicht fragt, bleibt ein Narr.
Hilfe(n) kann man lediglich anbieten. Wer Hilfe nicht annimmt, dem ist nicht zu helfen!
Aktive Version: MyBB: 1.8.24 | PHP: 7.4.10 | SQL: 5.7.28
Zitieren