Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Adventskalender > Aktualisierung auf PHP7
#11
Von wo aus wird denn diese 18.php ausgeführt? Sie soll ja sicher nicht direkt ausgeführt werden.
Aus einem Template evtl. mit include arbeiten.
Aus einer anderen php-Datei heraus? Dann sind evtl. dadurch die Start- und Endtags doppelt.
Zitieren
#12
Habe das Problem jetzt anderweitig gelöst.

Ich habe die gewünschte Datumsanzeige in das eigentliche "adventskalender.php" eingebunden.

Zwar erfolgt die Anzeige jetzt an anderer Stelle, aber durch die Textanpassung funktioniert es letztlich so wie gewünscht.

Danke an Alle welche helfen wollten.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#13
Nebenbei: Mir ist gerade noch auf deiner Webseite aufgefallen, dass ich den Cookie-Layer nicht akzeptieren kann weil dein Header sich vor den Layer setzt.

Grüße
Zitieren
#14
(01.10.2019, 16:29)itsmeJAY schrieb: ...aufgefallen, dass ich den Cookie-Layer nicht akzeptieren kann weil dein Header sich vor den Layer setzt.
Das viel mir auch schon auf. Wie bekomme ich dies korrekt definiert?
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#15
(01.10.2019, 15:54)Gerti schrieb: Habe das Problem jetzt anderweitig gelöst.

Trotzdem hast Du diese und diese Fragen nicht beantwortet, was evtl. zur Klärung beigetragen hätte. Wink
Zitieren
#16
(01.10.2019, 16:36)Schnapsnase schrieb: Trotzdem hast Du diese und diese Fragen nicht beantwortet, was evtl. zur Klärung beigetragen hätte. Wink
Darum habe ich im OP den Link zum PlugIn und die Datei ./adventskalender.php gepostet.

Bisher habe ich es soweit erfassen können, dass:
Das Template "adventskalender" in Globale Templates hat einen Verweis auf ./adventskalender.php in welcher der obere Teil des Tagestemplate angezeigt wird. Im Tagestemplate selbst wird der untere Teil (da wollte ich eigentlich das Datum einbinden) definiert.

Am Rande angemerkt:
Meine Frage bzgl. "Anstelle: = MUSS, KANN bzw. ein ODER? steht auch noch zur Beantwortung aus. (will ja etwas verstehen)
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#17
(01.10.2019, 16:29)itsmeJAY schrieb: Nebenbei: Mir ist gerade noch auf deiner Webseite aufgefallen......

Gibt´s da noch ne andere Webseite? Ich sehe das Problem nicht. Kann aber auch am Alter liegen. Big Grin

(01.10.2019, 16:45)Gerti schrieb: Im Tagestemplate selbst wird der untere Teil (da wollte ich eigentlich das Datum einbinden) definiert.

Daher hat es mich gewundert, dass Du das Datum über eine "18.php" einbinden willst.
Das würde ja dann nur über include gehen. Ansonsten den php-Code direkt ins Template einfügen.
Das nötige Plugin dafür hast Du ja installiert.

Sorry, ich habe mir das Adventskalender-Plugin noch nicht näher angesehen.
Zitieren
#18
(01.10.2019, 16:46)Schnapsnase schrieb: Daher hat es mich gewundert, dass Du das Datum über eine "18.php" einbinden willst.
Das würde ja dann nur über include gehen.
Wie müsste der "include-code" genau lautet?
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#19
Ich komme mit Deinem Vorgehen nicht ganz klar.
"Deine" 18.php war vorher die 18.html - richtig?!
Diese 18.html wird in der adventskalender.php eingebunden.
Du hast jetzt aus der .html eine .php gemacht. Das sollte funktionieren, wenn deine 18.php keinen wirklichen php-Code enthält. Anderenfalls ensteht doch folgendes:
Code:
<?php
bla bla bla
<?php
php echo ''.date("Y").'';
?>
?>

Man berichtige mich bitte aber ich glaube, das funktioniert nicht.
Zitieren
#20
(01.10.2019, 17:32)Schnapsnase schrieb: Ich komme mit Deinem Vorgehen nicht ganz klar.
"Deine" 18.php war vorher die 18.html - richtig?!
Diese 18.html wird in der adventskalender.php eingebunden.
Du hast jetzt aus der .html eine .php gemacht. Das sollte funktionieren, wenn deine 18.php keinen wirklichen php-Code enthält. Anderenfalls ensteht doch folgendes:
Code:
<?php
bla bla bla
<?php
php echo ''.date("Y").'';
?>
?>

Man berichtige mich bitte aber ich glaube, das funktioniert nicht.

(01.10.2019, 13:17)itsmeJAY schrieb: Sollte eigentlich funktionieren, wo hast du den Code eingefügt? Wenn es sowieso eine php-datei ist, mal mit
PHP-Code:
echo ''.date("Y").''

probiert? <?php nochmal öffnen macht ja keinen Sinn - ansonsten zeig mal den genauen Code den du in die .php Datei einfügst.
Zitieren