Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.21 veröffentlicht (11.06.19)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Feedback zur mybb - Software
#1
Thumbsup 
Hallo Forum,

da ich bei meinem Feedback auch gleichzeitig ein paar Fragen bzw. Anmerkungen loswerden möchte, setze ich es nicht auf den sticky-Thread.

Also, als erstes möchte ich mich für dieses tolle Stück Software bedanken. Es macht Spaß, damit zu arbeiten, wenngleich man als Admin (der vorher noch nichts mit einer Forensoftware zu tun hatte) sehr sehr sehr viele Einstellmöglichkeiten hat, die sich mir erst nach und nach erschließen.

Ich benutze jetzt seit knapp 3 Wochen die myBB Version 1.8.21 mit den fertig geschnürten deutschen Sprachpaketen sowie den Erweiterungen ABP Usermap OpenStreetMap, Thanks 3.9.4 sowie Upcoming Events (Reborn) 1.3.3, zu denen ich dann auch die deutschen Übersetzungen geschrieben habe.

Jetzt noch kurz zu meinen Anmerkungen / Fragen:

Ich fange mal mit dem Benutzer-CP an ... als allererstes stellt sich für viele Benutzer die Frage: "Was heißt CP?!?". Ich habe gelernt, es heißt "Control Panel", aber eventuell gibt es dafür etwas Treffenderes in Deutsch (Benutzer Kontrollzentrum, wobei ich das ungerne abkürzen möchte, um Mißverständnissen vorzubeugen).

Als nächstes "stört" mich noch, dass es dort offensichtlich noch nicht übersetzte Teile gibt. Alles ist wunderbar auf deutsch, nur im "Profil ändern" - "Zusätzliche Informationen" gibt es die Punkte "Location" - "Bio" und "Sex" ... alles nicht schlimm, aber ein wenig irritierend, wenn man vor allem ältere Forumsnutzer hat oder welche, bei denen die Englischkenntnisse nicht ganz so hervorragend sind.

Bei den Kontaktmöglichkeiten fände ich es klasse, komplett variable Felder zu haben, die dann im Admin-CP frei definiert werden können. Für mich wäre z. B. der YouTube Kanal oder Telegram interessant, der nächste bevorzugt Jabber oder was auch immer. Die vorbelegten Kontaktmöglichkeiten (Yahoo, Skype, Google Hangouts und ICQ) brauche ich in meinem Forum gar nicht.

Als letztes habe ich noch das Problem (eventuell nur eine Einstellungssache), dass ich im Bereich AdminCP - Konfiguration - Einstellungen bei sämtlichen Plugins trotz der deutschen Übersetzung nur in diesem Bereich ein Fallback auf Englisch habe. Auch wenn ich diese Punkte der Plugins aufrufe, bleibt die Sprache Englisch (die Auswahlbuttons sind deutsch). Es ist nur bei den Plugins, alle anderen Punkte sind auf Deutsch. Bei anderen Bereichen der Plugins greifen die deutschen Übersetzungen.

Bitte alle meine Punkte als reines und ehrliches Benutzer/Admin Feedback verstehen, wie gesagt, ich finde dieses Stück Software ganz hervorragend, weiter so. Gerne helfe ich auch mit, so wie es mir meine Zeit erlaubt.

Viele Grüße Rainer
Zitieren
#2
Ja, UCP bedeutet User-Control-Panel, in Deutsch etwa Benutzer-Kontroll-Zentrum/Bereich. 

Du kannst individuelle Felder doch ganz einfach im Adminbereich (bzw. ACP => Admin-Control-Panel) unter Konfiguration -> Eigene Profilfelder (linke Navigation) anlegen und sämtliche Einstellungen vornehmen. Ebenfalls kann dort z. B. "Sex" und "Bio" umbenannt oder gelöscht werden!

Desweiteren solltest du nachdem du das Plugin auf Englisch installiert hast (die englische Übersetzungen werden bei der Installation in die Settings Tabelle in der DB geschrieben) nochmal deinstallieren und neu installieren (diesmal müssen aber die deutschen Sprachdateien beiliegen, damit bei der Installation diese verwendet werden können).
Kurz gesagt: Da du die deutschen Sprachdateien bereits hochgeladen hast, einfach deinstallieren und neu installieren. Dann sollte das Plugin in Deutsch angezeigt werden. Falls immer noch nicht, überprüfe bitte ob du auch die Sprachdatei vom Plugin im Ordner languages/deutsch_du/admin bearbeitet hast und nicht nur in languages/deutsch_du. Der Ordner "admin" ist für die Sprachvariablen zuständig, welche im ACP angezeigt werden.
My  PHP-Version: 7.3.1 | MySQL-Version: 5.7.21
My  Plugins: See all
------
Es gibt nur 10 Arten von Menschen. Die, die binär verstehen - und die, die es nicht tun
Zitieren
#3
(09.08.2019, 09:57)itsmeJAY schrieb: Ja, UCP bedeutet User-Control-Panel, in Deutsch etwa Benutzer-Kontroll-Zentrum/Bereich. 

Du kannst individuelle Felder doch ganz einfach im Adminbereich (bzw. ACP => Admin-Control-Panel) unter Konfiguration -> Eigene Profilfelder (linke  Navigation) anlegen und sämtliche Einstellungen vornehmen. Ebenfalls kann dort z. B. "Sex" und "Bio" umbenannt oder gelöscht werden!

Desweiteren solltest du nachdem du das Plugin auf Englisch installiert hast (die englische Übersetzungen werden bei der Installation in die Settings Tabelle in der DB geschrieben) nochmal deinstallieren und neu installieren (diesmal müssen aber die deutschen Sprachdateien beiliegen, damit bei der Installation diese verwendet werden können).
Kurz gesagt: Da du die deutschen Sprachdateien bereits hochgeladen hast, einfach deinstallieren und neu installieren. Dann sollte das Plugin in Deutsch angezeigt werden. Falls immer noch nicht, überprüfe bitte ob du auch die Sprachdatei vom Plugin im Ordner languages/deutsch_du/admin bearbeitet hast und nicht nur in languages/deutsch_du. Der Ordner "admin" ist für die Sprachvariablen zuständig, welche im ACP angezeigt werden.

Ah, mal wieder einiges gelernt, vielen Dank.

"Bio", "Location" etc. konnte ich jetzt umschreiben, das passt jetzt. Trotzdem fänd' ich es natürlich schön, diese direkt mit der deutschen Installation auch in Deutsch zu haben. Für mich persönlich wäre das Thema damit jetzt aber beendet.

Gibt es bei den Plugins noch eine andere Variante neben der Deinstallation? Dadurch wären dann auch einige Zähler resettet, das möchte ich gerne umgehen. Reicht ein Deaktivierung/Aktivierung? Die Sprachdateien im Admin-Ordner habe ich bearbeitet.

Bei den Kontaktmöglichkeiten ging es mir nicht um zusätzliche Felder (die landen ja im Bereich "zusätzliche Informationen") sondern wirklich um die Ersetzung / Ergänzung der Rubrik "Kontaktmöglichkeiten".

Gruß Rainer
Zitieren
#4
(09.08.2019, 09:27)dora71 schrieb: Ich fange mal mit dem Benutzer-CP an ... als allererstes stellt sich für viele Benutzer die Frage: "Was heißt CP?!?". Ich habe gelernt, es heißt "Control Panel", aber eventuell gibt es dafür etwas Treffenderes in Deutsch (Benutzer Kontrollzentrum, wobei ich das ungerne abkürzen möchte, um Mißverständnissen vorzubeugen).
Wie du richtig schreibt, lässt sich Kontrollzentrum nicht gut abkürzen. Voll ausgeschrieben ist es dagegen zu lang, die Übersetzung ist aktuell bereits länger als das Original.
(09.08.2019, 09:27)dora71 schrieb: Als nächstes "stört" mich noch, dass es dort offensichtlich noch nicht übersetzte Teile gibt. Alles ist wunderbar auf deutsch, nur im "Profil ändern" - "Zusätzliche Informationen" gibt es die Punkte "Location" - "Bio" und "Sex" ... alles nicht schlimm, aber ein wenig irritierend, wenn man vor allem ältere Forumsnutzer hat oder welche, bei denen die Englischkenntnisse nicht ganz so hervorragend sind.
Die Profilfelder lassen sich nicht mittels der Sprachpakete übersetzen, was aber auch wenig sinnvoll wäre, da diese frei konfiguriert werden können.
(09.08.2019, 09:27)dora71 schrieb: Bei den Kontaktmöglichkeiten fände ich es klasse, komplett variable Felder zu haben, die dann im Admin-CP frei definiert werden können. Für mich wäre z. B. der YouTube Kanal oder Telegram interessant, der nächste bevorzugt Jabber oder was auch immer. Die vorbelegten Kontaktmöglichkeiten (Yahoo, Skype, Google Hangouts und ICQ) brauche ich in meinem Forum gar nicht.
Die Kontaktmöglichkeiten fallen in Zukunft komplett weg. Früher gab es nur eine sehr überschaubare Anzahl an Messenger-Diensten, heute sieht das ganz anders aus. Siehe: https://github.com/mybb/mybb/issues/3695...-500130186
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#5
(09.08.2019, 10:59)dora71 schrieb: Gibt es bei den Plugins noch eine andere Variante neben der Deinstallation? Dadurch wären dann auch einige Zähler resettet, das möchte ich gerne umgehen. Reicht ein Deaktivierung/Aktivierung? Die Sprachdateien im Admin-Ordner habe ich bearbeitet.

MyBB Plugins sind meist (wenn gut programmiert) nach dem selben Schema programmiert. Beim "Installieren" des Plugins im ACP wird die Funktion pluginname_install(); im Plugin aufgerufen. Dort stehen alle Datenbank-Querys drin die losgeschickt werden, sobald die Funktion aufgerufen wird. Sobald auf "Deaktivieren" geklickt wird, passiert der gleiche Prozess erneut, mit dem kleinen aber feinen Unterschied das die Funktion "pluginname_deactivate();" aufgerufen wird. Dort befinden sich meist keine Querys drin sondern lediglich Bearbeitungen bzgl. einzelner Templates. 

Das bedeutet also, dass man um eine Deinstallation nicht herumkommt damit die Settings komplett neu in die Datenbank geschrieben werden! (Zumindest automatisiert). Du hast noch die Möglichkeit in deine Datenbank zu gehen und dort in mybb_settings und mybb_settinggroups die jeweiligen Spalten abzuändern (manuell). Dann sollte es auch theor. klappen.
My  PHP-Version: 7.3.1 | MySQL-Version: 5.7.21
My  Plugins: See all
------
Es gibt nur 10 Arten von Menschen. Die, die binär verstehen - und die, die es nicht tun
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Positives Feedback Fatih 10 3.674 21.12.2005, 22:33
Letzter Beitrag: Scotty