Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Leere Pluginseite
#1
Hallo,

aaalllsooo...

hab vor kurzen das 'Thank's - Plugin' installiert..

Beim Default-Theme passte alles, nur hab ich später bemerkt, bei den andern Themes,
verschwindet die Kategorie-Beschreibung, wenn ich das Plugin aktiviere..

Da dacht ich mir, es liegt am Theme und hole mir heute die letzte Versionen für 1.8.20 und mach ein Theme-Update.

Ging auch ohne Fehlermeldung etc...

Als ich danach auf die Pluginseite ging war diese leer...

Wenn ich aber im ACP auf Konfiguration gehe, seh ich unten die Plugin's.

Hab dann testweise mal ein anders Plugin hochgeladen, des wird aber nicht auf der Plugin-Seite angezeigt.


Nun weis ich net woran die leere Pluginseite liegt, hab ja 'nur' eine Theme aktualisiert..
Vorher ging alles tadellos..


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
~ Nobodi is Berfegd ~

Lg PaleMoon
Zitieren
#2
Meiner Meinung nach liegt es (Ferndiagnose) an irgendeinem Plugin. Mach dir mal ein Backup von allen Plugins (lokal). Entferne/lösche anschließend Plugin für Plugin (nacheinander) aus dem Plugins Ordner und schau nach jedem gelöschten Plugin nach, ob die Seite wieder korrekt angezeigt wird. Dann weisst du an welchem Plugin es liegt.
Zitieren
#3
@ itsmeJAY

Tja...wenn alles so einfach wäre  Big Grin

Hab alle Plugins gelöscht, dann nochmal die Pluginseite aufgerufen.
Da kam dann die Meldung das keine Plugins vorhanden sind.
Also hab ich ein Plugin nach dem andern wieder reinkopiert und sie wurden auch wieder angezeigt.
Selbst die Einstellungen waren noch vorhanden..

Danke !
~ Nobodi is Berfegd ~

Lg PaleMoon
Zitieren
#4
Wenn ich via FTP im Ordner ./inc/plugins/*.php ein Plugin anpasse, legt mit das FTP-Programm eine *_JJJHMMTT_SSMMSS.php als Sicherungskopie im vorgenannten Ordner an. So lange die Sicherungskopie im Ordner enthalten ist, erhalte ich gleichfalls eine leere Plugin-Seite. Lösche ich die Sicherungskopie, wird alles wieder korrekt angezeigt. In den allen anderen Ordnern tritt dieser Effekt nicht auf, da kann ich die Sicherungskopien belassen

Anfangs habe ich fast Panik bekommen und lange den Fehler gesucht. Nachdem ich die Ursache (wie vorstehend beschrieben) endlich gefunden hatte, weis ich wie ich mit Sicherungskopien in diesem Ordner umzugehen habe = Downloaden und dann Löschen.

Vielleicht ist bei Dir auch vorstehendes Szenario das eigentliche Problem gewesen.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#5
Eine (ausführbare) Sicherheitskopie hat auf dem Server/Webspace nichts verloren.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#6
(24.03.2019, 17:05)StefanT schrieb: Eine (ausführbare) Sicherheitskopie hat auf dem Server/Webspace nichts verloren.

Hi Stefan,

"ausführbar" bedeutet gleich PHP? Weshalb sollte man keine Sicherungskopien auf den Server schreiben/ablegen dürfen? Ich verstehe ja, dass man es nicht unbedingt in den gleichen Ordner packt wo das Board drin liegt (oder Unterordner), aber man kann es doch extern auf den Server/Webspace lagern (also per Domain/URL nicht erreichbar) - weshalb nicht?
Zitieren
#7
(25.03.2019, 18:52)itsmeJAY schrieb: aber man kann es doch extern auf den Server/Webspace lagern (also per Domain/URL nicht erreichbar) - weshalb nicht?
Das ist natürlich in Ordnung, da sie dann nicht öffentlich ausführbar ist.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#8
(24.03.2019, 17:05)StefanT schrieb: Eine (ausführbare) Sicherheitskopie hat auf dem Server/Webspace nichts verloren.
Oha, das muss man verstehen? Was ist der Unterschied zwischen den (ausführbaren) PHP-Dateien im Ordner ABC welche das Programm/Forum etc. benötigt und den (ausführbaren) Sicherungskopien im selben Ordner? (Alle vorgenananten Dateien mit CHMOD 644)
(25.03.2019, 19:17)StefanT schrieb:
(25.03.2019, 18:52)itsmeJAY schrieb: aber man kann es doch extern auf den Server/Webspace lagern (also per Domain/URL nicht erreichbar) - weshalb nicht?
Das ist natürlich in Ordnung, da sie dann nicht öffentlich ausführbar ist.
Wieso sind sie im Ordner XYZ auf einmal nicht öffentlich ausführbar? Was hat sich durch die Verlagerung in einen anderen Ordner geändert?

Um als Laie die vorgenannten Definitionen/Ausführungen verstehen zu können, vermisse ich doch etwas die Hintergründe dazu. Da ich nicht beabsichtige demnächst zu sterben, würde ich gerne zu Lebzeiten Wissen warum ich was und warum tunlichst vermeiden sollte.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#9
(26.03.2019, 13:20)Gerti schrieb: Wieso sind sie im Ordner XYZ auf einmal nicht öffentlich ausführbar? Was hat sich durch die Verlagerung in einen anderen Ordner geändert?

Um als Laie die vorgenannten Definitionen/Ausführungen verstehen zu können, vermisse ich doch etwas die Hintergründe dazu. Da ich nicht beabsichtige demnächst zu sterben, würde ich gerne zu Lebzeiten Wissen warum ich was und warum tunlichst vermeiden sollte.

Ich versuchs mal mit meinen Worten zu erklären.

Ein "Web-Server" ist im Grunde eine Software (ein virtueller Server) der auf einem physikalischen Server läuft. Im Grunde gibt es also einen Computer der irgendwo steht und darauf läuft ein Web-Server (virtuell). Dort lassen sich unterschiedlichste Konfigurationen machen/einstellen. Unter anderem auch, dass alles was in z. B. dem Ordner "/htdocs" landet öffentlich erreichbar ist über die IP-Adresse oder halt die Domain, welche auf die IP-Adresse auflöst. Du kannst auf diesem "Computer" allerdings auch jeden anderen Ordner benutzen, um Dateien abzulegen (so wie du es bei dir zu Hause gewohnt bist). Diese Dateien liegen dann nicht in /htdocs drin - und sind somit auch nicht öffentlich erreichbar. Somit kann kein fremder diese Dateien ausführen und Schaden anrichten.
Zitieren
#10
Danke für Deine Ausführung, welche  mir vom Grundsatz her bekannt war.

Leider werden durch Deine Ausführung meine beiden gestellten Fragen nicht beantwortet.
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren