Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Leere Pluginseite
#11
Zitat:Wieso sind sie im Ordner XYZ auf einmal nicht öffentlich ausführbar? Was hat sich durch die Verlagerung in einen anderen Ordner geändert?


sollte damit doch eigentlich beantwortet sein? 
Zitieren
#12
(28.03.2019, 20:43)itsmeJAY schrieb:
Zitat:Wieso sind sie im Ordner XYZ auf einmal nicht öffentlich ausführbar? Was hat sich durch die Verlagerung in einen anderen Ordner geändert?


sollte damit doch eigentlich beantwortet sein? 
Nein, das ist keine Antwort auf die erste Frage (Dateien im Ordner ABC).
Jammer nicht rum ...Du musst (k/m)eine Hilfe (nicht) annehmen!
MyBB: 1.8.27 | PHP: 7.4.19 | SQL: 5.7.34
Tools [Unixzeit ⇔ Realzeit] ♦ [BOM-Finder] ♦ [301] ♦ [SQL-Prefix-Changer] ♦ [USV-Rechner]
Zitieren
#13
Hallo Gerti,

standardmäßig ist auf dem Webserver das Heimatverzeichnis Deiner Domain "htdocs". Da Deine Domain dieses Unterverzeichnis als "Heimatverzeichnis" benutzt, sind hier auch alle ausführbaren Dateien erreichbar, egal in welchem Verzeichnis.
Bei den meisten Webhostern hast Du die Möglichkeit, weitere Verzeichnisse (oberhalb/außerhalb) von htdocs auf dem Server anzulegen.
Diese Verzeichnisse sind dann nicht über die Domain erreichbar.
Sie lassen sich aber auch zum "Heimatverzeichnis" der Domain machen und sind damit wieder erreichbar.....

Grüße
Zitieren
#14
(26.03.2019, 14:41)itsmeJAY schrieb: Ich versuchs mal mit meinen Worten zu erklären.

Dort lassen sich unterschiedlichste Konfigurationen machen/einstellen. Unter anderem auch, dass alles was in z. B. dem Ordner "/htdocs" landet öffentlich erreichbar ist über die IP-Adresse oder halt die Domain, welche auf die IP-Adresse auflöst. Du kannst auf diesem "Computer" allerdings auch jeden anderen Ordner benutzen, um Dateien abzulegen (so wie du es bei dir zu Hause gewohnt bist). Diese Dateien liegen dann nicht in /htdocs drin - und sind somit auch nicht öffentlich erreichbar. Somit kann kein fremder diese Dateien ausführen und Schaden anrichten.

Wo genau unterscheiden sich unseren Antworten denn? Toungue (gekürzt)
Zitieren
#15
@ itsmeJAY
Manchmal wird`s durch eine andere Wortwahl verständlicher.
Aber sorry, dass ich mich in Eure Konversation eingemischt habe. Wink

@ Gerti
Es geht hier nicht darum, ob die Datei ausführbar ist, denn das ist sie bei entsprechendem Code immer.
Es geht nur darum, ob sie über die Domain erreichbar ist.
Zitieren
#16
(29.03.2019, 09:37)Schnapsnase schrieb: @ itsmeJAY
Manchmal wird`s durch eine andere Wortwahl verständlicher.
Aber sorry, dass ich mich in Eure Konversation eingemischt habe. Wink

Hi Schnapsnase,

quatsch, war absolut nicht böse gemeint. Ich frage mich nur ernsthaft und selbstkritisch, was in deinem Text stand, was in meinem nicht steht. Nicht bezogen auf dich persönlich, sondern darauf, dass wir beide die selbe Antwort gegeben haben und Gerti diese nicht als Antwort akzeptiert. Dabei sind die Antworten doch genau auf die Fragen bezogen? Toungue Big Grin
Zitieren
#17
(29.03.2019, 10:11)itsmeJAY schrieb: quatsch, war absolut nicht böse gemeint.

Alles gut - hatte ich auch nicht so verstanden. Wink
Zitieren