Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ist es möglich User über Datenbank zu löschen ?
#1
Hallo zusammen ;D

Gibt es eine Möglichkeit über die Datenbank user und deren Beiträge zu löschen ?

Es geht darum, User dieren Account vor längerer Zeit gelöscht wurde, aber bei denen wurde die Beiträge nicht gelöscht.
Greeetings

Bogus

GridTalk.de | Have a nice Day ;D
Zitieren
#2
Vielleicht hilft Dir das hier weiter: https://community.mybb.com/thread-157844...pid1094517
Den Teil mit der Abfrage nach den Forum kannst Du ja weglassen....
viele Grüße
Jockl
übersetzte und eigene Plugins
Zitieren
#3
(04.06.2018, 22:06)Jockl schrieb: Vielleicht hilft Dir das hier weiter: https://community.mybb.com/thread-157844...pid1094517
Den Teil mit der Abfrage nach den Forum kannst Du ja weglassen....

Danke dir .. werde ich mal testen ;D

Hmmm .. nur hab ich ein Problem, ich finde die UID von dem User nicht, weil der Account selbst ist ja gelöscht. Ich hab mir nun die User mal als SQL Datei runtergeladen und such per Editor, aber nichts zu finden.

Stehe bisschen auf den Schlauch ...
Greeetings

Bogus

GridTalk.de | Have a nice Day ;D
Zitieren
#4
Wenn du die Beiträge gelöschter User entfernen möchtest, musst du nach uid 0 suchen lassen. Leider werden damit auch ihre Threads entfernt und somit auch Beiträge der User unsichtbar, die in den Threads geschrieben haben.

Ich hatte das Anliegen vor kurzem auch mal und dafür ein Hilfsscript erstellt...mal schauen ob ich es noch finde. Wink
Zitieren
#5
Du kannst über die Admin CP Einstellungen (Forumdisplay, wählbare Beiträge pro Seite) und in deinem Profil das Seitenlimit kurzzeitig auf eine höhere Zahl setzen (z.B. 1000 Beiträge pro Seite) und dann das einfach über Suchfunktion (nach Benutzername, [X] Zeige als Beiträge) und Inline-Moderation erledigen, ohne dich durch hundert Seiten klicken zu müssen.

Aber normalerweise löscht man nicht die Beiträge eines gelöschten Nutzers. Ausnahme natürlich Spam & Co.
Zitieren
#6
Tja, aber nach der neuen Richtlinie DSVGO muss man einen User, wenn er ein Accountlöschung wünscht, auch deren Beiträge zu löschen. Leider haben mir einige sogar mit rechtlichen Schritten gedroht.

Aber einige Accounts sind halt vorher gelöscht, nur halt die Beiträge nicht. Diese User wollen nun das auch die Beträge gelöscht werden.
Greeetings

Bogus

GridTalk.de | Have a nice Day ;D
Zitieren
#7
(06.06.2018, 21:36)Bogus schrieb: Tja, aber nach der neuen Richtlinie DSVGO muss man einen User, wenn er ein Accountlöschung wünscht, auch deren Beiträge zu löschen.

Nö. Du musst die vielleicht anonymisieren. Wenn persönliche Sachen in den Beiträgen sind (Telefonnummer o.ä.) diese Teile rausstreichen. Das wars.
Zitieren
#8
Ok, also reale Daten sind gar nicht vorhanden, da alle User durchweg mit einem Nicknamen sich angemeldet haben.

Hast du selbst damit Erfahrung oder woher weiss du das ? Nicht das ich es glaube, aber in moment bin ich wegen dem DSVGO ziemlich im Stress, da wie gesagt einige User ihren Accojnt gelöscht haben wollten. Einige haben gleich mit rechtlichen Schritten und wollten gar die DB Backups haben ... lol.

Ich hab alles von diesen User soweit es möglich war gelöscht und hab danach ein frisches Backup gemacht. Und die alten DB Backups halt gelöscht.
Greeetings

Bogus

GridTalk.de | Have a nice Day ;D
Zitieren