Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.19 veröffentlicht (11.09.18)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Erster Aufruf einer Forumseite dauert extrem lange
#1
Ich habe MyBB nun seit mehreren Versionen im Einsatz und bin wirklich sehr zufrieden. Eine einzige Sache jedoch kann ich nicht lösen:

Der erste Aufruf einer Forumseite dauert extrem lange:
  • 1. Aufruf:
    Generiert in 8.603 seconds (99.57% PHP / 0.43% MySQL), SQL Abfragen: 12 / Serverauslastung: 0.28 / Speichernutzung: 1,26 MB
  • jeder nachfolgende Aufruf der gleichen Seite:
    Generiert in 50 ms (21.63% PHP / 78.37% MySQL), SQL Abfragen: 12 / Serverauslastung: 0.05 / Speichernutzung: 525,98 KB

Ich konnte bis jetzt nicht genau feststellen, wann der Aufruf wieder lange dauert. Auch ein Klick auf "weitere Details" nach dem ersten Aufruf bringt mich nicht weiter, da dort anscheinend neu gemessen wird und Zahlen wie bei jedem nachfolgenden Aufruf angezeigt werden.

Als Webserver kommt Nginx 1.6.2 und HHVM 3.12.0 zum Einsatz. Als DB kommt MariaDB 10.0.24 auf einem externen Server zum Einsatz. Auf dem gleichen Server wie MyBB läuft eine WordPress-Instanz, die selbst ohne irgendwelche Caching-Plugins hervorragende Zugriffszeiten liefert. Auch beim ersten Seitenaufruf.

Es sind keinerlei Plugins aktiv. Wer das Phänomen beobachten möchte: hier entlang.
Zitieren
#2
Du solltest mal die "weitere Details" Seite aufrufen wenn du die Seite zum ersten Mal aufrufen willst, danach bringt es nichts mehr, wie du ja auch festgestellt hast. Wenn ich mich recht entsinne, muss man einfach ?debug=1 an die URL anhängen (sofern nicht bereits Parameter bestehen, ansonsten wäre & angebracht anstelle von ?).
Zitieren
#3
Grundsätzlich ist es so, dass HHVM der erste Aufruf immer deutlich länger dauert, da beim ersten Zugriff der PHP-Code kompiliert werden muss. Gründe warum das bei dir mehrere Sekunden dauert, kann ich mangels Erfahrung mit HHVM leider nicht aufzählen.

Ich persönlich rate eher zu PHP 7, hier ist Performance im Vergleich zu früheren PHP-Version deutlich verbessert worden. Bei einem "Exot" wie HHVM kann es eher zu Fehlern und Kompatibilitätsproblemen kommen. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#4
Mir ist klar, dass HHVM den PHP-Code beim ersten Aufruf erst einmal compilieren muss. Das Ergebnis wird von HHVM in einer Datei abgelegt und benutzt, so lange sich die zugrunde liegende PHP-Datei nicht ändert. Dann scheint es wohl so zu sein, dass HHVM sich irgendwann entscheidet, aus welchen Gründen auch immer, den jeweiligen PHP-Code neu compilieren zu müssen. Dass das allerdings 6 Sekunden, oder wie gerade gemessen 14 Sekunden dauern soll, kann ich kaum glauben.

PHP7 ist leider keine Option auf dem Production Server, da IMHO bisher kein Deb-Paket verfügbar ist.

So ein "Exot" ist HHVM gar nicht mehr, bisher hat er jeden Benchmark gegen PHP gewonnen (auch wenn PHP7 ganz schön aufgeholt hat) und wird von immer mehr Projekten unterstützt. Falls wirklich ein Problem in HHVM besteht wird das nach Bekanntwerden auch relativ schnell gefixt. Aber egal, das sind persönliche Meinungen.

Ich habe das Forum jetzt zurückgestellt auf PHP-FPM und siehe da, die extrem lange Zeit beim ersten Aufruf scheint vorbei zu sein.

Ich werde MyBB nochmal auf einem Testsystem installieren, den Debug-Build von HHVM nehmen und versuchen festzustellen, wo das Problem liegt. Vielleicht komm ich dann mit einem Bugreport zurück Toungue Den Thread hier markiere ich als erledigt.
Zitieren
#5
Wenn du Debian Jessie hast, dann kannst du die PHP7 Pakete von dotdeb.org nehmen, benutze ich selbst auch. Smile
Zitieren
#6
(27.04.2016, 15:01)Falkenauge Mihawk schrieb: Wenn du Debian Jessie hast, dann kannst du die PHP7 Pakete von dotdeb.org nehmen, benutze ich selbst auch. Smile

Danke für den Hinweis! Probier ich doch glatt mal aus Shy
Zitieren
#7
(27.04.2016, 14:52)Sesom42 schrieb: Mir ist klar, dass HHVM den PHP-Code beim ersten Aufruf erst einmal compilieren muss. Das Ergebnis wird von HHVM in einer Datei abgelegt und benutzt, so lange sich die zugrunde liegende PHP-Datei nicht ändert. Dann scheint es wohl so zu sein, dass HHVM sich irgendwann entscheidet, aus welchen Gründen auch immer, den jeweiligen PHP-Code neu compilieren zu müssen. Dass das allerdings 6 Sekunden, oder wie gerade gemessen 14 Sekunden dauern soll, kann ich kaum glauben.
Normal das natürlich nicht, bei meinem letzten Test war der erste Aufruf wesentlich schneller. Aber durchaus spürbar langsamer als die weiteren Aufrufe.
(27.04.2016, 14:52)Sesom42 schrieb: PHP7 ist leider keine Option auf dem Production Server, da IMHO bisher kein Deb-Paket verfügbar ist.
Dotdeb wurde ja schon genannt. Ergänzend möchte ich noch anmerken, dass man php5 und php7 damit völlig unabhängig voneinander betreiben kann. Das macht einen Umstieg sehr bequem.
(27.04.2016, 14:52)Sesom42 schrieb: So ein "Exot" ist HHVM gar nicht mehr, bisher hat er jeden Benchmark gegen PHP gewonnen (auch wenn PHP7 ganz schön aufgeholt hat) und wird von immer mehr Projekten unterstützt. Falls wirklich ein Problem in HHVM besteht wird das nach Bekanntwerden auch relativ schnell gefixt. Aber egal, das sind persönliche Meinungen.
Bei gewöhnlichen Konfigurationen fallen Fehler oder Kompatibilitätsprobleme schon alleine durch die vielen Betroffenen meist sehr schnell auf. Wer das MyBB mit PgSQL oder SQLite betreibt, wird spätestens bei einigen Plugins merken, dass Fehler auftreten gibt, einfach weil alle MySQL verwenden und zum Testen verwenden. Bei HHVM sollte es zwar keine Probleme geben, aber völlig ausschließen lässt es sich nicht. Wink
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  SQL Query time extrem hoch (Select Query) Assassin286 7 348 07.06.2018, 20:29
Letzter Beitrag: Assassin286
  Mybb1.8.10 extrem langsam ehorn 9 629 16.02.2017, 21:10
Letzter Beitrag: ehorn