Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.27 veröffentlicht (22.06.21)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Unliebsame Gäste
#1
Hallo Zusammen

Ich habe in meinem Forum mit einem Angry  ich will nicht schreiben I.... zu tun der sich immer wieder anmeldet und alle Angaben die man machen kann mit eine  A einträgt aber Er macht auch  Wählbare Angaben.

Das ganze Nervt ziemlich.

Ich habe schon versuch über die IP Adresse das ganze zu stoppen aber der Mensch oder Boot ? hat wohl 100000 E-Mail Adressen und immer wieder andere IP Adressen.

Was könnte man hier machen ?

Ich bin das Löschen bald Leid.
Gruß Hans
Zitieren
#2
http://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelles_Hausverbot

setzt natürlich voraus, dass derjenige juristisch greifbar (sprich in Deutschland) ist...
Durchschnittliche Nährwerte dises Posts:
Brennwert: 2192kJ/526kcal | Eiweiß: 5,1g | Kohlenhydrate: 50,9g - davon Zucker 47,2g | Fett: 33,5g - davon gesättigte Fettsäuren: 18,6g | Ballaststoffe: 6,8g | Enthält eine Phenylalaninquelle | Enhält Spuren von Nüssen und Spam.
Zitieren
#3
Ich bin in der Administrative einer relativ großen Online Community, daher kann ich dir sagen, ein virtuelles Hausverbot kostet neben vielen Nerven und Zeit auch Geld.
Ob sich das lohnt ist die Frage.

Wie wäre es wenn du kurzzeitig erstmal IP-Kreise (sofern er immer ähnliche IP-Kreise hat), oder die E-Mail Hoster sperrst.
Zitieren
#4
(07.10.2014, 20:43)Juventiner schrieb: Ich bin in der Administrative einer relativ großen Online Community, daher kann ich dir sagen, ein virtuelles Hausverbot kostet neben vielen Nerven und Zeit auch Geld.
Ob sich das lohnt ist die Frage.
Es durchzusetzen ja... Probieren kann man es trotzdem mal, ob der User positiv drauf reagiert, wenn man ihn darauf hinweist, dass es sowas gibt und dass man es erwirken würde, wenn nicht Ruhe einkehrt. Ich habe diverse Fälle erlebt in denen genau dieser Hinweis schon ausgereicht hat^^
Durchschnittliche Nährwerte dises Posts:
Brennwert: 2192kJ/526kcal | Eiweiß: 5,1g | Kohlenhydrate: 50,9g - davon Zucker 47,2g | Fett: 33,5g - davon gesättigte Fettsäuren: 18,6g | Ballaststoffe: 6,8g | Enthält eine Phenylalaninquelle | Enhält Spuren von Nüssen und Spam.
Zitieren
#5
Einen bestimmten User anhand seiner IP zu sperren wird fast unmöglich sein, wenn sich dier mit einem Proxy im WWW bewegt.

Beste Möglichkeiten wären den Account zu sperren, und den Chat etc für Gäste sperren.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#6
Hallo Zusammen

Ja das ist ein Schei...... Thema habe gerade wieder zwei Registrierungen gelöscht.

Ja das mit der IP kann ich bestätigen ist nicht möglich diese zu sperren weil man ja auch hier anderen die sich Anmelden möchten die Türe zu macht.

Dann sperren bring in der Regel auch nichts da Gäste und nicht freigeschaltete Neumitglieder das gleiche sehen.

Ja Hausverbot dazu müsste man wissen wo der Knabe sitzt da Er immer wieder mit neuen Mail-Anschriften kommt sehe ich hier auch schwarz.  Vielleicht sind die E-Mail-Adressen sogar geklaut, wer weiß.

Bleibt vermutlich nur ein Weg so lange löschen bis einem der Atem ausgeht.

Es geht mir hier ja auch um die Sicherheit meiner Mitglieder denn dieser Mensch oder Boot hinterlässt immer irgendwelche Links in seinem Profil. Was passieren könnte ??

Nun mal schauen erst einmal weiter löschen. 

Eine Frage noch gibt es in MyBB nicht die Möglichkeit bei der Registrierung den Eingabefeldern zu sagen dort müsste etwas nachvollziehbares stehen. Nur so eine Idee. 
Gruß Hans
Zitieren
#7
Ist im Grunde genauso nutzlos, da man auch hier falschangaben machen kann und dies automatisch prüfen zu lassen, wird eher scheitern als funktionieren.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#8
Zitat: der sich immer wieder anmeldet und alle Angaben die man machen kann mit eine  A einträgt

Kann man nicht das Registrierungsformular um gewisse Mindestangaben erweitern? Das verhindert zwar nicht das sich immer noch derjenige anmeldet aber ich denke wenn man es bis zu gewissen Graden schwierig macht, könnte einem schon die Lust vergehen sich permanent irgendwo anzumelden.
Vielleicht auch mal die Registrierungsoptionen um so weitere Angaben wie Rechenaufgaben oder sowas erweitern. Da gibts doch glaube ich sogar ein Plugin für...soweit ich mich erinnere. Denjenigen der sich ernsthaft interessiert und sich anmelden möchte, wird sowas nicht stören ...es kann aber die Lust nehmen wenn man vor hat sich immer und immer wieder anzumelden.

nette Grüsse

Kalle
Zitieren
#9
Einfachste und meiner Meinung nach die effektivste Methode. Das Board sichtbar lassen für jedermann, aber um posten zu können muss sich angemeldet werden. Die Registrierung auf "Aktivierung eines Admnis" einstellen. Somit wird diesem störenftied schnell die Lust vergehen.
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#10
@ MrBrechreiz 

Nun Mein Board ist frei.

Radiomuseum Bocket

Kannst ja mal schauen bis auf zwei Bereiche kann man alles sehen also daran sollte es nicht liegen  Big Grin
Gruß Hans
Zitieren