Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.19 veröffentlicht (11.09.18)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Webspace oder Managed Server, das ist hier die Frage.
#1
Ich bin Webmaster-Laie, das gleich vorneweg. Deshalb drückt euch bitte verständlich aus :-)

Ich bin inhaltlich verantwortlicher Admin eines myBB Forums, mit eher (softem) erwachsenem Inhalt. Wir haben 2000 Mitglieder, wovon täglich ca. 200 online gehen, maximal 20 parallel.
Wachstum ist nicht angedacht, um unsere Mitglieder zu "motivieren" halten wir die Mitglieder-Zahl konsequent bei 2000 und löschen Karteileichen und Inaktive nach einer gewissen Zeit (1500 der 2000 sind trotzdem inaktiv ;-) ). Es werden auch Bilder eingestellt.
Derzeit brauchen wir ca. 700MiB Speicherplatz insgesamt. Über Traffic kann ich nichts sagen, aber durch diverse Maßnahmen, ist z.B. das Saugen von Bildern erschwert.

Im Moment liegt das Forum mit einem weiteren Angebot auf einem managed Server bei einem deutschen Anbieter. Leider wird es aber immer schwerer in Deutschland noch was mit erwachsenen Themen zu hosten und überhaupt ein Forum zu betreiben. In den letzten 1 1/2 Jahren mussten wir uns immer mal wieder juristischen Rat einholen, weil wieder ein Mitglied verrückt spielte und unsere Regeln infrage stellte (wir halten uns penibelst an deutsches Recht, machen nichts Illegales, gerade das passt aber manchem Mitglied nicht :-( ). Nun hat unser Betreiber/Webmaster die Schnauze gestrichen voll und möchte das Forum gerne löschen oder abgeben. Wir Mods finden das sehr schade, würden es gerne weiter führen, allerdings kann sich keiner von uns erlauben, seinen Namen fürs Impressum herzugeben.

Deshalb, weil wir auf Embedded Conten stehen (der ja auch gerade auf der Kippe steht) und weil wir uns künftig deutsche Kampf-Gartenzwerge vom Leib halten wollen, würden wir gerne zu einem Offshore-Anbieter wechseln. Außerdem haben wir nicht so viel Kohle und würden lieber hosten als nen managed oder VPN Server zu mieten. Derzeit werden für nen Server 70€ abgedrückt (es liegt auch noch ein größeres anderes Angebot drauf über das der Webmaster das Forum bezahlte, das uns aber nichts angeht).

Ich hab nun mal unter unseren IT versierten Mitgliedern gefragt, - die alle keine Webmaster sind - , die meisten meinten, dass es nicht ginge, ein Forum wie unseres zu hosten. Dass man unbedingt nen Server brauche, da das sonst alles viel zu langsam würde usw.

Ist das so?

Ist Webspace wirklich eher nicht zu empfehlen?
Muss es ein Server sein?
Geht auch ein günstigerer Virtual Server?
Welche Kapazitäten braucht es beim Hosting oder beim Server, wenn man ein Forum wie unseres betreibt?
Was würde man brauchen, wenn man auch noch nen Chat integrieren möchte oder ca. 200 aktiven Mitgliedern auch ein Fotoalbum erlauben wollte, mit ca. 100 Bildern?

Hosted einer von euch Offshore und kann uns da nen Tipp geben?
Oder im Ausland, um diversen Verpflichtungen hier zu entgehen?
Vielleicht auch ein Forum mit adult Themen?

Keiner von uns hat so richtig Ahnung, wie er das angehen soll.
Zitieren
#2
Ich hoste Offshore und kann dir 2x4 empfehlen. Die Server von denen stehen in Russland und denen juckt es nicht, was du da hostest (außer es sind Botnetze zum DDosen, da müsstest du dich an den Support wenden. Big Grin)

Bei 2000 Usern würde ich aber einen VPS vorziehen, aus dem einfacheren Grunde, da die Userzahl ja sicherlich nicht sinkt oder? Außerdem kannst du zusätzlich noch einen Teamspeak Server dort einrichten und vieles weitere was du auf einem Webspace nicht hinbekommen kannst. Also viele Vorteile und sicher auch ein paar Nachteile (Einrichtung etc...) Sind auch bei 2x4 relativ günstig (ab 30€ aufwärts) und sollte erstmal für deine Zwecke reichen (mehr Leistung ist natürlich machbar, kostet aber mehr.)
Zitieren
#3
(31.05.2013, 08:04)Devon schrieb: Bei 2000 Usern würde ich aber einen VPS vorziehen, aus dem einfacheren Grunde, da die Userzahl ja sicherlich nicht sinkt oder? Außerdem kannst du zusätzlich noch einen Teamspeak Server dort einrichten und vieles weitere was du auf einem Webspace nicht hinbekommen kannst.

2000 User sind insgesamt angemeldet und es werden - weil wir eine gewisse Übersichtlichkeit behalten wollen - auf keinen Fall mehr. Von diesen 2000 sind trotzdem noch 1500 eigentlich inaktiv. Die loggen sich vielleicht einmal im Monat ein und tun sonst nix. 300 sind mäßig aktiv und schauen mehrmals die Woche rein, schreiben auch mal was. und 200 kann man als wirklich aktiv bezeichen, die nahezu täglich reinschauen und Beiträge schreiben.
So als Größenordnung: Derzeit haben wir ca. 10 Beiträge am Tag.

Für 200 aktive Leute 30 Öcken im Monat abdrücken und noch die ganze Arbeit machen, ist eigentlich schon heftig. Es gibt doch hier sogar Leute die Gratis Webspace nutzen, haben die nur 5 Leute im Forum?
Zitieren
#4
Ohne das Forum gesehen zu haben, kann man das sowieso nur schlecht abschätzen. Das hängt ja auch von Plugins und weiteren Faktoren ab.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren
#5
Zurzeit ist das ganze noch ein phpBB Board, das ich aber in ein MyBB umwandeln möchte, weil ich persönlich das einfach komfortabler finde. Es gibt derzeit keine MODs=Plugins. Ein schlichtes Forum ohne Schnickschnack und so etwas ist auch nicht geplant.

Den Link möchte ich ungern posten, da der Feind bekanntlich mitliest ;-)
Zitieren
#6
(31.05.2013, 08:56)ydt6 schrieb: ...
Den Link möchte ich ungern posten, da der Feind bekanntlich mitliest ;-)

Dafür haben wir zur Not den Bereich Private Angelegenheiten. Wir sind nicht der Feind. Wink
Gruß NetHunter
Zitieren
#7
Ich schicke natürlich gerne den Link zum Forum per PN zu. Allerdings ist mir nicht so klar, wer von euch den jetzt haben wollte?
Vor allem, wenn in der Signatur schon steht, dass man keine PN haben möchte ;-)
Zitieren
#8
Einen Link zum Forum senden, ist keine Supportanfrage !
Mit freundlichen Grüßen

MrBrechreiz
Zitieren
#9
Und was darf ich dem letzten Posting entnehmen, Mr. Brechreiz?!? Hast du auch die Diskussion davor gelesen, daraus geht ja wohl meine Support-Anfrage hervor?

Ich bekam auf meine Frage, ob ein Forum einer bestimmten Größenordnung mit Webspace auskommt oder doch besser zumindest ein VPS Server her muss, die Antwort, dass man das Forum gesehen haben müsse, um eine Antwort geben zu können. Daraufhin verwies ich darauf, dass ich den Link ungern posten würde, woraufhin mir mitgeteilt wurde, diesen doch per PN zu versenden. Ist ja schön, nur an wen? Und dass ich mich damit nicht an die vielbeschäftigten Offiziellen wende, ist wohl klar. Ne Nummer kleiner gehts auch.

Also wer mir einen konkreten Rat erteilen kann und den Link braucht, kann ihn gerne bekommen.
Zitieren
#10
Von PN war auch gar nicht die Rede: Wink
(31.05.2013, 08:59)NetHunter schrieb: Dafür haben wir zur Not den Bereich Private Angelegenheiten.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Liste von Webspace- und Server-Anbietern Webmaster-Jowo 11 13.806 08.06.2016, 11:07
Letzter Beitrag: StefanT
  Worauf muss man beim Kauf eines Webspace für das Forum achten? Laello 13 5.375 11.02.2013, 10:47
Letzter Beitrag: Raphael
  Webspace, V-Server oder Root Server Swat 6 28 4.672 11.12.2012, 20:52
Letzter Beitrag: Swat 6
  guter managed Server für Download Videos linnemann 13 4.315 05.04.2010, 15:54
Letzter Beitrag: Michael Malin
  Suche einen Webspace/Server Rubin 12 3.905 26.02.2010, 15:12
Letzter Beitrag: Falkenauge Mihawk