Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.22 veröffentlicht (31.12.19)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Biete Hosting
#1
Hallo Leute,

ich möchte hiermit das Angebot unterbreiten eine Foreninstallation / Websiteinstallation auf meinem Root Server mit zu betreiben.
(Es ist auch kein Problem etwas grundsätzlich anderes mit darauf zu hosten).

Hintergrund:
Der aktuelle Server langweilt sich regelrecht, trotz installiertem Teamspeak, MyBB sowie Subversion. Ich möchte den Server gern etwas mehr auslasten (auch der Umwelt zu liebe Wink ).
Zudem hat mir die Community hier schon öfters geholfen.

Zu meiner Person:
Ich bin seit mehreren Jahren Betreiber eines kleinen Forums auf Basis von MyBB.
Beruflich bin ich gelernter Fachinformatiker / Anwendungsentwicklung, wobei meine Spezialisierung auf Webentwicklung / PHP liegt. HTML, CSS und JavaScipt (auf Basis von jQuery) stellen für mich auch keine Probleme dar.


Was unterscheidet mein Angebot von anderen kostenlosen?
- Keine Werbung
- Kein 'shared Hosting', sondern richtige Performance (siehe Daten zum Server)
- Nach Absprache ist es möglich auch zusätzliche Servermodule zur Verfügung zu stellen (also Module, die ausschließlich mit SSH-Zugriff bereitstellbar sind)
- Man kann sich gegenseitig direkt beraten, was organisatorische und technische Feinheiten angeht. (Telefon, Teamspeak)


Daten zum Server:
  • Serverstandort: Deutschland
  • Provider: server4you (Tochter der intergenia AG)
  • Betriebssystem: Debian Squeeze
  • Prozessor: AMD Opteron 3280, 8 Kerne, 8x 2,4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3-RAM
  • Festplatte: 2x 2000 GB im RAID 1 (Mirroring)
  • Netzwerk: 100MBit
  • Traffic: Unbegrenzt
  • Software
    • PHP 5.3.3.7 (als Apache-Modul, FastCGI evtl. möglich)
    • MySQL > 5.1
    • Plesk 10+
    • Subversion
    • Teamspeak 3 (NPO-Lizenz mit maximal 512 Slots. 350+ Slots sind noch nicht reserviert)



Was kann genutzt werden?
  • Aufgrund der Rechtestruktur ist es möglich einen Plesk-Zugang zu erteilen, welcher somit FTP, MySQL und anderes verwalten könnte.
  • Es ist ebenso möglich einen Teamspeak 3 Server bereitzustellen. (z.B. für Teambesprechungen).
  • Es ist volle PHP Unterstützung gegeben. (Auch sockets, etc.)
  • Grundsätzlich können unbegrenzt viele MySQL Datenbanken bereitgestellt werden. (Wird nur durch den Speicherplatz limitiert).
  • Nach Absprache können auch zusätzliche PHP-Module bereitgestellt werden. (z.B. PEAR-Pakete)
  • Für Entwickler kann ich auch ein Subversion Repository bereitstellen. (z.B. für die Entwicklung von Plugins oder ähnliches).
  • Grundsätzlich würde ich bezüglich des bereitgestellten Websspaces (Festplatte) vom Bedarf ausgehen, aber mindestens 5GB bereitstellen. Dies kann man selbstverständlich bei Bedarf und nach Absprache erhöhen. Es wäre für mich kein Problem auch 100GB zur Verfügung zu stellen.
  • Grundsätzlich wäre es auch möglich, Spielserver zu betreiben, sofern ihr die Kosten für die Lizenz(en) tragt, oder es sich um entsprechend kostenlose Software / open source handelt.



Performance:
Der Server hat aktuell über den Tag zumeist eine Load von unter 0.5.
Zur Erklärung: Eine Load von 0.5 bedeutet, dass einer von den acht Rechenkernen zu 50% ausgelastet ist.
Kurz gesagt: Prozessortechnisch würde eine volle Auslastung eine Load von 8.0 bedeuten. Da ist also -jede Menge Spielraum-.
Der Arbeitsspeicher ist aktuell auch nur zu einem Bruchteil wirklich ausgelastet (< 2GB), wobei es Debian versteht auch den freien RAM zum Caching optimal zu benutzen.



Wie steht es mit einer eigenen Domain?
Da ich keinen Zugriff auf kostenlose Domains habe, könnte ich von mir aus höchstens eine Subdomain anbieten. Allerdings ist es durchaus möglich von einem anderen Provider eine Domain auf den Server routen zu lassen, die dann genutzt werden kann.


Was beinhaltet mein Angebot nicht:
- Das Hosten von in Deutschland illegalen Inhalten
- Das Nutzen des Speichers als illegale Dateiablage (Warez)
- Permanente Supportunterstützung eurer Webapplikationen (Hier und dort einmal eine Frage beantworten / helfen: Ok, aber nicht ausschließlich)


Ist das wirklich kostenlos?
Natürlich. Spenden in Form von Barem oder Naturalien kann man dennoch gern Wink


An wen ist das gerichtet?
Es kann sich grundsätzlich jeder auf das Angebot melden. Bevorzugt werden aber Personen, die bereits 18+ sind, sowie grundsätzliches technisches Verständnis mitbringen.
Es ist nicht nötig, dass dort die "beste Website aller Zeiten" auftaucht. Es kann auch z.B. ein eher privateres Forum geschaffen werden.


Ich habe Interesse an dem Angebot

Wunderbar! Dann melde dich doch bei mir, am besten via E-Mail (darkraphael@hotmail.de).
Deine Nachricht sollte folgendes enthalten:
  • Deinen Namen und Alter
  • Name / Zweck / Hintergrund, was du auf dem Server grundsätzlich machen und betreiben möchtest
  • Ist eine Domain vorhanden? Wenn ja, welche?
  • Deine Erfahrung mit Webdesign, Programmierung, Administration


MfG
Raphael
Zitieren
#2
Da ich meinen Beitrag nicht mehr bearbeiten kann, hier noch ein paar Hinweise:

1. Es hat sich bisher noch niemand auf das Angebot gemeldet. Es ist also noch alles möglich Wink

2. Bei allgemeinen Fragen zum Angebot kann selbstverständlich auch hier gefragt / gepostet werden

3. Java-Applikationen sind auch grundsätzlich möglich.

4. Eine Ergänzung zu der Netzwerkanbindung:
Der Server hängt an einem 100 MBit Switchport innerhalb des Rechenzentrums (Das ist Standard für die meisten Root und vServer). Die gesamte Außenanbindung des Rechenzentrums liegt bei 550 GBit.

5. Es kann sich gern jeder, der Interesse hat, melden. Je nach Organisationsaufwand könnte ich auch mehrere Webbereiche zur Verfügung stellen. (Ein einzelner könnte auch mehrere bekommen mittels Reseller-Account).

6. Für die grundsätzliche Einrichtung einer Webapplikation würde ich natürlich auch mit Rat und Tat zur Seite stehen.


MfG
Raphael
Zitieren
#3
Heute wieder zwei Ergänzungen zu meinem Angebot.

Eine Sache, die ich bei den Allgemeinen Daten vergessen habe:

1. Verfügbarkeit: 99,9% im Jahresmittel

2. Es ist aufgrund der NPL-Lizenz nicht möglich eine weitere zusätzliche Teamspeak Instanz mit eigener Lizenz auf dem Server zu betreiben, da bereits ein TS3 mit NPL auf diesem Server läuft.
Allerdings gibt es die Möglichkeit aus den bestehenden Teamspeak-Resourcen auch einen Server bereit zu stellen.
Zitieren
#4
So, nach langem auch hier eine Meldung.

Es gab mehrere Anfragen von verschiedenen Boardnutzern, und insgesamt vieren habe ich nun Resourcen zugesagt.

Folgende Nutzer haben nun Webspace o.ä. von mir erhalten:

illumi241
hajo59
amunra
Jones


Fürs erste schließe ich hiermit mein Angebot.

MfG
Raphael
Zitieren
#5
Hey, ich bin jetzt leider etwas zu spät dran... Wink Aber ist echt cool, dass du sowas machst!
Datentraeger in Laufwerk C: einlegen, weiter mit beliebiger Taste
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  mybb als "Applikations-Hosting"? hafgan 1 1.104 04.07.2015, 13:59
Letzter Beitrag: MrBrechreiz
Question Welches Hosting ist besser Wonderworld 18 4.028 02.03.2014, 17:06
Letzter Beitrag: Zombey
  Interesse am "mit Hosting" ? tm2 1 874 08.05.2012, 22:33
Letzter Beitrag: tm2
  Kostenloses Hosting für mein Forum Caseygami 13 4.908 21.05.2010, 18:28
Letzter Beitrag: Michael Malin
  [Biete] Kostenlosen Wepspace für Testzwecke Axxis 0 1.520 03.04.2010, 20:50
Letzter Beitrag: Axxis