Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Serverauslastung zu hoch
#11
Das mit den Flatrates ist mir schon klar, daher ist ja auch diese lustige Klausel in den AGB:
Zitat:5.4 Campusspeicher ist bei einer überdurchschnittlichen Belastung des Servers (über 30% der Serverauslastung), die verantwortlichen Dateien und Domains des Kunden ohne Vorankündigung zu sperren.

Aber wie gesagt, der Traffic ist ja ordentlich zurückgegangen und zu spitzenzeiten hat es keine Probleme gegeben. Sie konnten das Problem ja offenbar auch auf php-Prozesse eingrenzen, wobei natürlich so ziemlich alles in dem Forum auf irgendeine Art und Weise in diesen Prozessen endet.

Mal sehen, der Support da ist jedenfalls Freundlich und schnell, bisher konnte ich mich gut mit denen Verständigen. Ich werd heut Abend die Plugins abschalten und die Cronjobs deaktivieren, die Frostschutz oben erwähnt hat, auch wenn ich mein Forum nicht als "großes" Forum einstufen würde.
#12
(01.06.2011, 13:03)Afrobongo schrieb: Ich werd heut Abend die Plugins abschalten und die Cronjobs deaktivieren, die Frostschutz oben erwähnt hat, auch wenn ich mein Forum nicht als "großes" Forum einstufen würde.

Ich würde mich alternativ auch nach einem anderen Hoster umsehen. Wink
Das heißt ja nicht das du unbedingt wechseln musst, aber du hast dann schon eine Alternative in der Schublade falls du mit deinem jetzigen Hoster gar nicht mehr zurecht kommst.

#13
ich würde mich auch lieber nach einem anderen Hoster umsehen. Besonders deshalb, da sonst zuviel Ärger drohen kann..stell dir vor du hast eine Downtime...
#14
Ich schließe mich bei diesem Problem mal an.
Ich habe genau das gleiche Problem wie der Threadopener hier und der Opener, auf dessen Thread im 2. Beitrag verlinkt wurde.

Ich bin bei einem anderem Hoster (ist somit Hoster Nr. 3), auch nix mit free oder so, ganz normaler, gemieteter Webspace.
Mein Hoster hat mich ebenfalls darauf angesprochen, dass irgendein Script des Forums eine ungewöhnlich hohe Auslastung verursacht und hat schon überlegt, mich auf einen V-Server zu verbannen. Auch hier konnte der "Übeltäter" nicht ermittelt werden.

Ich konnte mir bis eben absolut nicht vorstellen, dass es was mit der Forumssoftware zu tun hat, eher mit Spam-Attacken oder sonst was, bis ich über diese beiden Threads gestolpert bin (war an sich auf der Suche nach was anderem) ...

Und nein, keine Cron-Jobs, Backups mache ich manuell über die Datenbank, nicht mal Attachments gibt es, nur wenige Plugins (die sind es definitiv nicht, habe ich mit dem Hoster zusammen getestet), überhaupt nichts Auffälliges oder Besonderes, zumal das Forum nicht mal besonders groß ist.
#15
Bist du sicher, dass es genau das gleiche Problem ist?
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#16
(12.06.2011, 14:07)StefanT schrieb: Bist du sicher, dass es genau das gleiche Problem ist?

Vollkommen sicher nicht, aber das, was die beiden geschrieben haben - vor allem Afrobongo in diesem Thread - hat mich sehr daran erinnert.
Ich habe deswegen ewig mit meinem Hoster korrespondiert. Er meinte, dass nur ich bzw. mein Forum solche "Ausschläge" verursacht. Wir haben dann alles mögliche getestet, aber konnten nicht rausfinden, was es ist. Das tritt auch nicht dauernd auf, sondern offenbar nur, wenn im Forum bestimmte Abläufe stattfinden, aber wir konnten keinen als Problemauslöser isolieren.

Im Moment läuft alles, und der Hoster hat sich zuletzt auch nicht wieder beschwert, aber ich dachte, ich poste es trotzdem mal, weil es eben so ähnlich ist. Vielleicht ist es ja doch kein Einzelfall und hat doch nichts mit dem Hoster oder dem Server zu tun, so, wie ich es bisher immer dachte.
#17
Afrobongo hat aber irgendwelche Hintergrundprozesse die länger laufen, das kann ich bei deiner Beschreibung nicht erkennen.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#18
(12.06.2011, 16:45)StefanT schrieb: Afrobongo hat aber irgendwelche Hintergrundprozesse die länger laufen, das kann ich bei deiner Beschreibung nicht erkennen.

Dies sind die Sätze, die mich an die Konversation mit meinem Hoster erinnert haben:

(01.06.2011, 11:35)Afrobongo schrieb: Man hat mich angeschrieben, weil "ein" Script oder Prozess im Verzeichnis, in dem das Board liegt über 30% CPU-Last verursacht hat.
(01.06.2011, 12:02)Afrobongo schrieb: 2 Tage später hat ein weiterer php-Prozess einen CPU-Kern für sich ganz allein beansprucht.
(01.06.2011, 13:03)Afrobongo schrieb: Sie konnten das Problem ja offenbar auch auf php-Prozesse eingrenzen, wobei natürlich so ziemlich alles in dem Forum auf irgendeine Art und Weise in diesen Prozessen endet.

Er sagte so ziemlich das Gleiche, und wir haben es dann auch auf "irgendwelche php-Prozesse eingegrenzt", konnte aber nicht rausfinden welche.
Sogar die Zahl bei der CPU-Last ist identisch.
"Irgendwas in deinem Foren-Verzeichnis verursacht eine CPU-Last von über 30%", war das, womit man mich angeschrieben hat.


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Memory Usage: sehr hoch Rally 10 969 18.12.2012, 00:07
Letzter Beitrag: Rally
  Wie lad ich ein backup hoch? Anke 7 989 25.09.2010, 19:36
Letzter Beitrag: StefanT