Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Xampp und MyBB?
#1
Hy Leute.
Ich habe ein paar kleine Fragen. Bitte nicht schlagen wenn ich hier falsch sein sollte.
Ich bin noch ganz neu im Bereich Foren erstellen.
Meine Fragen sind:

1. Kann man MyBB Lokal mit z.b. Xampp installieren?

2. Und wenn ja wie mache ich das am besten?

3. Und kann ich das so erstelle Forum hinterher einfach auf meiner Seite bereistellen (Also einfach den kompletten Ordner hochladen)?

Danke schonmal
#2
1) Ja, natürlich.
2) https://www.mybb.de/doku/installationakt...ation.html
3) https://www.mybb.de/doku/haeufig-gestell...um-um.html
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#3
Also doch alles viel einfacher als ich dachte.
Wenn ich das richtig verstanden brauche ich einfach nur die Standart Installation machen. Also einfach unter dem xampp ordner ?htdocs?/internetseite/forum alles reinlegen und dann ab "Dateirechte setzen" alles machen nach Anleitung.
Oder?

Noch eine Frage geht der Punkt "Dateirechte setzen" auch über Dreamweaver CS3 geht oder welches Prog. nehme ich da am besten?
Danke schonmal für die Hilfe
#4
Bei Windows gibt es keine Daterechte.
[Bild: banner.png]

Bitte die Foren-Regeln beachten und im Profil die verwendete MyBB-Version angeben.
#5
Sorry. habe mich falsch ausgedrückt.
Die Frage war wenn ich dann mal irgendwann fertig bin und alles hochgeladen habe, ob und wie das mit Dreamweaver geht oder was ich sonst dafür nehmen soll?
#6
zu punkt 3 Sollte man vielleicht auch beachten das es sein kann das man in der

inc/config.php Ein paar angaben änder muss.

Databas, username , passwort.

Dies ist mal bei mir der fall da ich auf meine server Confixx habe.
#7
(26.07.2010, 11:05)StefanT schrieb: Bei Windows gibt es keine Daterechte.

Doch aber was ähnliches da gibt es nur zwei sachen
a.) Es ist beschreibbar
b.) Es ist nicht beschreibbar
man kann es bei Eigenschaften ändern!



Zu dir Smile

Du kannst auch meine Einleitung nehmen außerdem biete ich dir an das via. Teamviewer zu zeigen Big Grin

Meine Anleitung:
https://www.mybb.de/forum/thread-16046.h...ight=XAMpp
#8
(26.07.2010, 16:56)PatrickGER schrieb:
(26.07.2010, 11:05)StefanT schrieb: Bei Windows gibt es keine Daterechte.

Doch aber was ähnliches da gibt es nur zwei sachen
a.) Es ist beschreibbar
b.) Es ist nicht beschreibbar
man kann es bei Eigenschaften ändern!



Zu dir Smile

Du kannst auch meine Einleitung nehmen außerdem biete ich dir an das via. Teamviewer zu zeigen Big Grin

Meine Anleitung:
https://www.mybb.de/forum/thread-16046.h...ight=XAMpp

1. So ich habe jetz einiges geschaft nach deiner Anleitung komme jetzt bis "Konfiguration der Datenbank" aber ab da dann nicht mehr weiter, da von mir einen Benutzernamen und ein Passwort möchte welche ich nicht habe.

Was kann ich da machen?


2. Und ich habe noch ein Problem und zwar schreibst du das man die Hacken bei apache und mysql bei svc setzen soll. Aber wenn ich das mache kann ich die beiden nicht mehr starten. Da steht dann nur z.b." ERROR: Apache service not startet [-1]"

Ich habe von xampp die Version die ich vom Stick benutzen kann da ich alles auch an der Arbeit brauche liegt es vielleicht da dran?


3. Mann kann ja auch einige Einstellungen unter localhost/phpmyadmin/ machen welche ich auch nicht erreiche. Da bekomme nur die im Bild angehängte Meldung.

Was kann ich da gegen machen?


Danke an alle die mir helfen. Ich weiß ich stelle viele fragen. Aber ich will es ja lernen. Danke


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
#9
So hab´s jetzt geschaft.Big Grin
Habe mit der Hilfe von diesem Video alles gemacht. Ist zwar für phpbb3 aber geht.
Hätte mir auch jemnd sagen können das ich erst eine Datenbank mit phpmyadmin erstellen muß.
Habe auch das Problem mit dem erreichen von phpmyadmin in den Griff bekommen. Musste nur den dummen IE benutzen, weil es bei mir unter Firefox spinnt.
Wenn dafür jemand noch eine Lösung kennt bitte sagen habe echt keinen Bock auf den IE.

Danke aber trotzdem für die ganze Hilfe