Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
[NG] Probleme bei mehrmaligem Verwenden von Fett/Kursiv in einem Beitrag
#1
Hallo,

beim Kopieren des Inhalts aus dem alten Forum in das neue - also MyBB 1.4.9 - ist mir aufgefallen, dass es Probleme gibt, wenn man innerhalb eines Beitrags mehrfach etwas fett/kursiv schreiben will und dazu den Editor verwendet (also markieren und auf B bzw. I klicken).

Ich meine das so, und probiere auch gerade mal aus, ob das hier auch so ist:

Ich schreibe einen längeren Text und will nun, dass
Zeile 2 fett ist,
Zeile 3 nicht,
Zeile 4 wieder fett,
Zeile 5 nicht,
Zeile 6 auch nicht,
Zeile 7 wieder fett
usw.

Ich markiere also Zeile 2 und klicke auf fett. Der B-Code erscheint wie erwünscht.
Wenn ich Zeile 4 markiere und auf "fett" klicke - und ja, das passiert hier auch - wird der erste Tag des Bs ans Ende von "Zeile 2 fett ist" gesetzt, und oben im Editor erscheint "Close Tags". "Zeile 4 wieder fett" hingegen wird ignoriert.

Wenn ich den ersten Tag entferne, weil "Zeile 3 nicht" ja gar nicht fett sein soll, und nun "Zeile 4 wieder fett" erneut markiere, löscht er diese Zeile und setzt stattdessen den fehlenden close-Tag.

Wenn ich die Zeile wieder herstelle und den close-Tag lösche, kann ich die übrigen Zeilen, die ich fett haben will, wieder normal markieren und fett setzen.

Ich hoffe, das war verständlich erklärt und wurde auch noch nicht behandelt, aber ich habe nichts gefunden, was dazu gepasst hätte. Blush
#2
Bei mir klappt das... welchen Browser verwendest du?
#3
Ich gestehe, aus Bequemlichkeit noch den IE7 zu verwenden Blush (Allerdings weiß ich, dass dieser Browser von den meisten meiner User benutzt wird.)

Und ich muss noch hinzufügen, dass, nachdem der Close-Tag entfernt wurde, man zwar die nächste Zeile normal fett setzen kann, aber nicht die übernächste. Dort tritt das Problem erneut auf.
#4
Hallo,

ich, bzw. meine Nutzer, habe(n) genau dasselbe Problem wie oben beschrieben.

Bei mehrmaligem Formatieren innerhalb eines Beitrages passiert es, dass Passagen gelöscht werden und nur das [close]-Tag erscheint.


Da es von IE6 bis IE8 und unter Firefox auftritt, schliesse ich mal aus das es am verwendeten Browser liegt.

Die Beiträge meiner Benutzer sind teilweise >1 Seite bei 1024x768, meist 2 bis 3 Seiten - mittlerweile ist dieser Fehler mehr als ärgerlich, gibt es eine Lösung oder ein Bugfix hierfür ?

Schonmal danke
Jose
#5
Ich denke schon, dass es was mit dem Browser zu tun hat. *Rückmeldung gibt*

Das Problem tritt bei mir unter IE7 auf, aber nicht unter Opera 10.0, den ich dann mal installiert habe, um es a) zu testen und b) diese ganzen Formatierungen vornehmen zu können, ohne wahnsinnig zu werden (denn unter dem IE7 musste ich sie alle per Hand einfügen)
#6
Wie ich oben geschrieben habe, tritt der Fehler bei mir von IE 6 bis 8 und Firefox auf.

Dies sind nun mal die hauptsächlich Privat genutzten Browser eines "Standart"-Anwenders von zu Hause,
oder auch in Firmennetzwerken. Dies trifft meine Benutzer, ich kann denen ja schlecht vorschlagen sich
überall Opera zu installieren.

Wir bräuchten eine Lösung Smile Ich denke das wir auch nicht die einzigen sein werden, wo dies Problem auftritt,
am Anfang dachten meine Benutzer auch, es wäre "ihr verschulden" (Anwenderfehler).
#7
Eben getestet mit IE6 und IE8 sowie FireFox, Opera, Safari und Chrome in den jeweils aktuellsten Windows-Versionen. Bei keinem tritt bei mir das beschriebene Problem auf.

Könnt ihr beiden Links zu euren Foren posten (evtl. auch per PN), damit man das auch mal im Live-Betrieb bei euch probieren kann?
 
The User, Formerly Known As "En-Gedi"
 
#8
Anscheinend trifft es nicht jeden, oder "nicht immer", es ist schwer zu beschreiben.

Betriebssysteme habe ich selber nur Windows XP getestet, könnte es mal unter Vista ebenfalls machen,
falls das zur Lösung hilft.

PN an dich ist raus, schonmal danke!
#9
(01.10.2009, 13:24)jmpi schrieb: Anscheinend trifft es nicht jeden ...

Mich hat es auch nicht getroffen Wink

Alle Tests in deinem Forum mit den Browsern aus meinem vorigen Beitrag waren erfolgreich; das Verhalten ließ sich nicht reproduzieren.

Als Betriebssystem läuft bei mir Vista Home Premium 64bit. Aber dass es daran liegen sollte, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Ich tippe daher vielmehr auf inkompatible/inkorrekte Browsereinstellungen; vor allem im Bereich JavaScript.
 
The User, Formerly Known As "En-Gedi"
 
#10
Ich kann das Verhalten leider auch in keinem Browser nachvollziehen. Solange der "Fehler" nicht reproduzierbar ist, kann er nicht behoben werden. Rolleyes

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.