Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Wiedereintritt
#1
Question 
Ein Nutzer, der über 200 Beiträge geschrieben hat, wollte vorgestern von mir gelöscht werden, was ich tat.

Nun hat er es sich anders überlegt und will zurück. Ich habe ihn unter dem selben Namen wieder angelegt, aber bei seinen alten Beiträgen ist er immer noch "unregistriert". Außerdem fängt er wieder bei 0 Beiträgen an.

Mit der Funktion "User zusammenlegen" kann ich das nicht ändern, weil der alte Name zwar im Forum auftaucht, aber nicht in der Mitgliedersuche.

Weiß einer Rat???
#2
Wenn du das rückgängig machen willst, musst du entweder ein Backup einspielen oder manuell einiges in der Datenbank ändern. Die Funktion ist nicht dazu ausgelegt, dass die Löschung rückgängig gemacht wird/werden kann.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#3
Die UID der Postings eines gelöschten Users wird auf 0 gesetzt, ist dann so wie ein Gastposting.

Du kannst den Postings die UID wieder zuweisen mit

UPDATE mybb_posts SET uid=123 WHERE username='kindergarten'

Falls aber auch mal Gäste mit demselben Namen gespostet haben, werden diese Beiträge dann auch dem User zugeordnet... das kommt aber nur selten vor.

Wenn du den alten User-Account (also samt aller Einstellungen, Registrierdatum usw.) reaktivieren willst musst du ein Backup bemühen und daraus den passenden Eintrag aus der mybb_users Tabelle fischen.

Ein AdminCP -> Tools -> Recount&Rebuild damit die Zähler wieder stimmen brauchst du auch.