Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gast-Angaben ausblenden
#1
Ist es möglich, bei Beiträgen von Gästen, die "nicht belegten" Angaben (z.B. Beiträge, Registriert seit, Status etc.) in einem Posting auszublenden, also erst gar nicht anzeigen zu lassen?

Sieht irgendwie "blöd" aus, so wie´s jetzt ist Sad



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
 
The User, Formerly Known As "En-Gedi"
 
#2
Bitte versuche folgendes: Datei inc/functions_post.php öffnen und suchen nach:
PHP-Code:
        $post['postnum'] = mynumberformat($post['postnum']);
        
        
// Determine the status to show for the user (Online/Offline/Away)
        
$timecut time() - $mybb->settings['wolcutoff'];
        if(
$post['lastactive'] > $timecut && ($post['invisible'] != "yes" || $mybb->usergroup['canviewwolinvis'] == "yes") && $post['lastvisit'] != $post['lastactive'])
        {
            eval(
"\$post['onlinestatus'] = \"".$templates->get("postbit_online")."\";");
        }
        else
        {
            if(
$post['away'] == "yes" && $mybb->settings['allowaway'] != "no")
            {
                eval(
"\$post['onlinestatus'] = \"".$templates->get("postbit_away")."\";");
            }
            else
            {
                eval(
"\$post['onlinestatus'] = \"".$templates->get("postbit_offline")."\";");
            }
        } 
Ersetzen durch:
PHP-Code:
        if($post['uid'] != "0") {
        
$post['postnum'] = mynumberformat($post['postnum']);
        
        
// Determine the status to show for the user (Online/Offline/Away)
        
$timecut time() - $mybb->settings['wolcutoff'];
        if(
$post['lastactive'] > $timecut && ($post['invisible'] != "yes" || $mybb->usergroup['canviewwolinvis'] == "yes") && $post['lastvisit'] != $post['lastactive'])
        {
            eval(
"\$post['onlinestatus'] = \"".$templates->get("postbit_online")."\";");
        }
        else
        {
            if(
$post['away'] == "yes" && $mybb->settings['allowaway'] != "no")
            {
                eval(
"\$post['onlinestatus'] = \"".$templates->get("postbit_away")."\";");
            }
            else
            {
                eval(
"\$post['onlinestatus'] = \"".$templates->get("postbit_offline")."\";");
            }
        }
        } 

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#3
Das war´s leider nicht ... die Angaben werden immer noch angezeigt!

 
The User, Formerly Known As "En-Gedi"
 
#4
OK, ich war an der falschen Stelle in der Datei. Die Angaben bei Gästen findest du hier:
PHP-Code:
    else
    { 
// Message was posted by a guest or an unknown user
        
$post['username'] = $post['username'];
        
$post['profilelink'] = formatname($post['username'], 1);
        if(
$usergroup['usertitle'])
        {
            
$post['usertitle'] = $usergroup['usertitle'];
        }
        else
        {
            
$post['usertitle'] = $lang->guest;
        }
        
$usergroup['title'] = $lang->na;

        
$post['userregdate'] = $lang->na;
        
$post['postnum'] = $lang->na;
        
$post['button_profile'] = "";
        
$post['button_email'] = "";
        
$post['button_www'] = "";
        
$post['signature'] = "";
        
$post['button_pm'] = "";
        
$post['button_find'] = "";
        
$post['onlinestatus'] = $lang->unknown;
        
$post['replink'] = "";
    } 
Die einzelnen Angaben lassen sich ausklammern, allerdings handelt es sich hier nur um die Werte. Das Problem ist, dass die Sprachvariablen im Template liegen und die kannst du nicht einfach rausnehmen, da die ja auch bei registrierten Benutzern genutzt werden.

Du könntest versuchen den Inhalt des Template postbit zu kopieren und in ein neues Template einzufügen, z.B. postbit_guest. Aus diesem Template löscht du alle Teile, die bei Gästen nicht gezeigt werden sollen.
Danach suchst du in der Datei functions_post.php nach:
PHP-Code:
    eval("\$postbit = \"".$templates->get("postbit")."\";"); 
Ersetze diese Zeile durch
PHP-Code:
    if($post['uid'] != "0")
    {
    eval(
"\$postbit = \"".$templates->get("postbit")."\";");
    }
    else
    {
    eval(
"\$postbit = \"".$templates->get("postbit_guest")."\";");
    } 

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
#5
Michael schrieb:Du könntest versuchen den Inhalt des Template postbit zu kopieren und in ein neues Template einzufügen, z.B. postbit_guest. Aus diesem Template löscht du alle Teile, die bei Gästen nicht gezeigt werden sollen.
Danach suchst du in der Datei functions_post.php ...

PERFEKT ... BIG THANXXX!
 
The User, Formerly Known As "En-Gedi"
 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  User-Angaben bei Posts entrümpeln Kaba 8 1.123 16.04.2007, 19:00
Letzter Beitrag: Michael
  Kein Login, trotz richtigen Cookie angaben Reeker 14 2.585 17.03.2007, 14:00
Letzter Beitrag: Michael
  User angaben für Gäste ausblenden krustelbaer 2 851 04.10.2006, 14:03
Letzter Beitrag: krustelbaer
  Metatag Angaben Hasa 13 1.896 09.06.2006, 15:12
Letzter Beitrag: Hasa
  Anzeigen gewisser Angaben unter dem Avatar unterdrücken Andrea 4 1.262 07.02.2006, 21:49
Letzter Beitrag: Andrea