Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Metatags bzw Keywords
#11
Mein Google SEO Plugin kümmert sich unter anderem auch um die Meta Description... steckt allerdings noch in den Kinderschuhen, nimmt bei Forenseiten einfach die Description des Forums und bei Threads eben die ersten Sätze des Threads. Für Kalender, Portal usw. gibts noch nichts in der Richtung.
#12
@Michael:
Ja, aber leider hat es nicht zu einem fertigen Plugin gereicht. Wink

@frostschutz:
Hatte ich schon mal drauf geschaut, aber für "keywords" hast Du (derzeit?) noch nichts drin, das sehe ich doch richtig?
cu/2
Borsti

[Bild: user_bam614.gif]
[Bild: nagerwelten_468_70.gif]
#13
Ja, weil Keywords im Meta-Tag zumindest bei Google keine Rolle mehr spielen.
#14
das interpretiere ich mal dahingehend, dass Du auch keine Ambitionen hast, das Plugin dahingehend zu erweitern? Big Grin
cu/2
Borsti

[Bild: user_bam614.gif]
[Bild: nagerwelten_468_70.gif]
#15
Mein Plugin implementiert a) Empfehlungen aus dem Google SEO Starter Guide (und dort sind Meta Keywords nicht erwähnt) und zwar b) so daß User auch was davon haben. Bei den Meta Descriptions ist beides gegeben, bei Keywords nicht, ergo habe ich nicht vor irgendwas mit Keywords zu machen. Zumal ich auch gar keine Idee habe wie man das technisch sinnvoll umsetzen könnte.
#16
Eine Umsetzung wäre recht komplex, man braucht umfangreiche (und editierbare) "Blacklists", damit keine nichtssagenden Worte gelistet werden etc. Ich denke mittlerweile auch, dass die Keywords nicht mehr sonderlich relevant sind; zumindest habe ich auch bei den "namhaften" anderen Suchmaschinen keine direkten Hinweise mehr darauf finden können.

Für Dein Plugin hätte ich evtl. noch Anregungen:
  • im Moment schneidest Du die Description einfach ab. Etwas eleganter wäre, das ganze letzte Wort zu entfernen und statt dessen "..." zu setzen...?
  • offenbar landen auch komplette URLs da mit drin, sollten die nicht auch besser gefiltert werden?

...und noch eine Frage:
Wenn das SEO-Plugin das Beta-Stadium verlässt, werden dann die Template- und functions.php-Anpassungen durch die Installation/Aktivierung mit erledigt? Die .htaccess muss man natürlich immer von Hand anpacken, aber für alles andere wäre das doch nicht zwingend erforderlich.

Es juckt mir zwar in den Fingern, das auszuprobieren; aber am Live-Forum trau' ich mich unter diesen Umständen nicht (zumal Du ja auch schreibst, dass es nicht wirklich für den Echt-Einsatz bereit ist)...
cu/2
Borsti

[Bild: user_bam614.gif]
[Bild: nagerwelten_468_70.gif]
#17
Die Description schneide ich einfach ab, ja. Das ist aber kein Weltuntergang da die Description in der Defaulteinstellung etwas länger ist als das was Google überhaupt anzeigt. Das mit dem ordentlich Abschneiden bzw. ... ans Ende macht dann Google schon selber. Was mich an so Features a la nach Ende des Satzes suchen stört, ist daß ich das Plugin nicht nur für deutsch/englisch/bzw. europäische Sprachen schreibe, sondern z.B. auch für asiatische Sprachen. Und da funktionieren dann so Tricks wie nach Wörtern suchen oder Satzende suchen usw. nicht mehr. Wenns nur für Deutsch wäre könnte man für Keywords einfach auch alle groß geschriebenen Wörter hernehmen, sowas mache ich aber nicht weil das Plugin ja für alle Sprachen geeignet sein soll.

Gleichzeitig möchte ich das Plugin ja auch von der zusätzlichen Serverbelastung her so gering halten wie möglich... so Späße wie das optimale Satzende finden oder Wörter aus dem Text auswählen oder erkennen was eine URL ist und selbige rausfiltern, das kostet alles Rechenzeit. Es ist eh schon recht teuer da die URLs nur mit zusätzlichen Datenbankabfragen realisierbar sind (die Anzahl der Datenbankabfragen wird in der nächsten Version allerdings massiv reduziert).

Gerade was URLs in der Description angeht, das passiert ja nur wenn ein Poster wirklich einfach nur eine URL in sein Posting schmeisst ohne vorher auch nur einen Satz dazu zu schreiben. Sobald der Poster einen Satz geschrieben hat sollte die Description eigentlich schon fast voll sein. Ich denke daher nicht dass es ein Problem darstellt, da es nur selten vorkommt.

Theoretisch könnte das Plugin die ganzen Änderungen automatisch vornehmen (auch die .htaccess), Voraussetzung ist halt daß du dem Webserver per Chmod entsprechende Schreibrechte auf die Dateien gibst. Die Frage ist halt ob man das wirklich will. Einerseits ist es schon benutzerfreundlich. Andererseits ists mir lieber wenn die Benutzer wissen was sie da installieren und was das Plugin genau verändert.
#18
(15.01.2009, 00:32)frostschutz schrieb: die Description in der Defaulteinstellung etwas länger ist als das was Google überhaupt anzeigt. Das mit dem ordentlich Abschneiden bzw. ... ans Ende macht dann Google schon selber.
Raffitückisch. Big Grin

Zitat:Was mich an so Features a la nach Ende des Satzes suchen stört, ist daß ich das Plugin nicht nur für deutsch/englisch/bzw. europäische Sprachen schreibe, sondern z.B. auch für asiatische Sprachen. Und da funktionieren dann so Tricks wie nach Wörtern suchen oder Satzende suchen usw. nicht mehr.
Aha! OK, das war mir nicht bewußt.

Zitat:Gerade was URLs in der Description angeht, das passiert ja nur wenn ein Poster wirklich einfach nur eine URL in sein Posting schmeisst ohne vorher auch nur einen Satz dazu zu schreiben. Sobald der Poster einen Satz geschrieben hat sollte die Description eigentlich schon fast voll sein. Ich denke daher nicht dass es ein Problem darstellt, da es nur selten vorkommt.
Ich kam da drauf, weil's in Deinem Testforum (Starter-Guide vorkommt. ;-) Das Problem dürfte einfach sein, dass die fragliche URL zu weit oben im Text steht.
Filterst Du derzeit einfach HTML aus, oder findet eine Auswertung der Tags statt? In letzterem Fall wäre mein Vorschlag, alles in "a href" zu überspringen.

Zitat:Theoretisch könnte das Plugin die ganzen Änderungen automatisch vornehmen. [...] Einerseits ist es schon benutzerfreundlich. Andererseits ists mir lieber wenn die Benutzer wissen was sie da installieren und was das Plugin genau verändert.

Ich verstehe Deine Bedenken. Die fragliche Erfahrung wirst Du aber bei den wenigsten finden (mich eingeschlossen Wink)... Ich stehe da eher auf dem Standpunkt, dass so ein Plugin mir ja die Kenntnis ersparen soll (krass gesagt, könnte ich es sonst ja gleich selber schreiben). Da sollten sich die User-Eingriffe, die möglicherweise viel mehr Schäden anrichten, doch lieber in Grenzen halten (in meinem Fall - die Änderung der .htaccess). Ganz wichtig ist natürlich, dass die (De-)Aktivierung 10000%-ig funktioniert...

Aber wie gesagt, dies sollen nur Anregungen sein, Du bist der Boss! Wink
cu/2
Borsti

[Bild: user_bam614.gif]
[Bild: nagerwelten_468_70.gif]


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Eigene Metatags für Statische Seite? sportwettentalk 5 856 16.02.2010, 19:13
Letzter Beitrag: sportwettentalk
Question Metatags Tornado 2 523 11.10.2009, 11:04
Letzter Beitrag: Tornado
  Metatags - eingetragen - werden aber nicht angezeigt sportwettentalk 9 1.342 29.06.2009, 20:38
Letzter Beitrag: Player83
  Metatags weg Hecktro 1 530 13.03.2009, 10:15
Letzter Beitrag: ows
  Auf welcher Datei kann ich mehr Keywords einfügen Anke 4 966 17.02.2009, 12:09
Letzter Beitrag: Anke