Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ist MyBB für mich geeignet?
#1
Hallo,

ich betreue eine Seite mit MySQL-Userdatenbank, das heißt Registrierungsvorgänge etc. alles komplett selbst programmert.

Nun soll ein Forum rein. Kann ich (und wenn ja wie) MyBB so einrichten, dass eingeloggte User auf der Mutterseite auch automatisch im Forum eingeloggt sind? Ich würde das User-Management gern auf der Mutterseite lassen und dieses im Forum komplett wegfallen lassen.

Ich denke, mein Wunsch ist klar. Über einen Hinweis freut sich

M.
Zitieren
#2
Um das zu machen müsstest du schon einiges noch zusätzlich programmieren.
Generell müsste es möglich sein.
Folgendes muss gemacht werden:
* Beim Registrieren auf deiner Seite müssen die Daten auch in die Datenbank des MyBB eingefügt werden.
* Beim Anmelden auf deiner Seite müssen die selben Daten per POST auch an das MyBB übertragen werden. ggf muss man hierfür eine neue/modifizierte member.php erstellen an die die Daten gesendet werden.
* Selbiges natürlich nochmal beim Logout.
* Beim Bearbeiten eines Users auf der Mutterseite müssen die Daten erneut mit dem MyBB synchronisiert werden.

Wenn dies gemacht wurde, sollte es eigentlich kein Problem sein. Zum Thema Formular an zwei Dateien schicken kannst du mal auf http://www.developers-guide.net/ oder hier im Forum suchen. Da müssten irgendwo Dinge drüber stehen.

Für genauere Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Zitieren
#3
Hallo
Ich habe die gleiche Frage wie MAzzLE.

Und noch eine kleine Frage hinterher: Ist es Erlaubt, an MyBBoard alles umzubauen (solange Copyright da bleibt)?

Mit freundlichen Grüßen; Daniel
Zitieren
#4
Nun,

das ist durchaus eine Lösung. Aber leider wohl eine, die alles andere als elegant ist.

Ich dachte, man könne da ansetzen, wo die Member definiert sind und den Rest mit der Verwaltung auskommentieren.

Das müsste doch auch machbar sein und ist doch sicher schon mal von jemanden durchgeführt worden. Diese Arbeit wollte ich mir nämlich sparen... :-)

M.
Zitieren
#5
Nein, einfach auskommentieren ist nicht Wink
Dazu ist die Benutzerverwaltung ein zu wichtiger Bestandteil des MyBB.

Warum ist das nicht elegant? So musst du keine großen Änderungen an beidem vornehmen, sondern die daten einfach nur an ein anderes Skript weitergeben. Ich wüsste nicht was noch eleganter sein sollte.

Zitieren
#6
Wie gesagt, es ist eine Lösung.

Nur wird schließlich alles doppelt gemacht. Das erscheint mir eben doch etwas zu systemaufwendig für den eigentlichen Zweck, dass mal jemand seine Meinung loswerden kann...

Danke aber trotzdem. :-)
Zitieren
#7
Gern geschehen

Dann bleibt dir ja noch eins selber programmieren Wink
Muss ja kein ganzes Forensystem sein, da tut es ja auch eine Art Gästebuch, oder?

Und so Systemaufwändig ist es auch nicht Wink

Zitieren
#8
Hallo
Wollte noch auf meine Frage hinweisen: Ist es erlaubt alles zu verändern?
Zitieren
#9
Du kannst das MyBB so anpassen wie du es gerne haben möchtest, solange die nicht gegen die Lizenzbedingungen verstößt. D.h. du darfst das Copyright nicht verändern, verstecken oder entfernen.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#10
Hallo @Michael und Moderatoren/Adminstratoren
Hab da noch eine Frage bezüglich des Copyrights.
Ist es möglich das Copyright in einen Bild einsetzen?

Code:
<a href="http://MyBBoard.com" alt="Powered By MyBB | Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de | Copyright © 2002-2008 MyBB Group"><img src="copy.jpg" border="0" alt="Powered By MyBB | Deutsche Übersetzung: MyBBoard.de | Copyright © 2002-2008 MyBB Group"></a>

(gerade in schnelle geschrieben) Im Bild Copy.JPG steht halt der übliche Text. Durch das alt=".." sollte es möglich sein, das Copyright auch in der Suchmaschine zu finden.
Und im Impressum steht auch Credits.
Design by:...
Forumsoftware by: MyBBoard.com

usw...

Würde mich freuen wenn es gehen würde.
MfG
Zitieren