Hallo, Gast! (Registrieren)

Letzte Ankündigung: MyBB 1.8.8 veröffentlicht (17.10.16)


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
FTP Server antowrtet langsam
#1
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem FTP-Server (auf vServer mit Standardkonfiguration) bei Server4You (ich weiß, ich sollte über Providerwechsel nachdenken Wink):
Wenn ich nun zu dem Server Verbinde, braucht es manchmal bis zu 30 Sekunden, bis die Willkommensnachricht eintrifft. Ich weiß wohl, dass das vorkommen kann, aber mein FTP-Server ist schon deutlich langsamer als andere beim Senden der Willkommensnachricht.
Den Support bei Server4You habe ich schon angeschnauzt, aber ich vermute, dass da nicht mehr ganz so viel kommt, außer dass die das für 78€ machen Wink
Nun meine Bitte an euch:
Nennt mir alle Fehlerquellen, womit es zusammen hängen könnteExclamationExclamationExclamation

Mein FTP-Server heißt proftpd... Ansonsten Apache2, Debian 3.1

Vielen Dank schonmal
*+_Bimon_+*
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#2
Hast du dir mal die FAQ angesehen unter "langsame Logins"?

PS: Der Support von Debian Sarge (3.1) läuft Ende des Monats aus. Ein Update auf Etch (4.0) wäre ratsam.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#3
Hi,
ich rolle dieses Thema noch mal kurz auf, da ich nicht genau weiß, was mir durch das deaktiveren von folgenden Features
Code:
UseReverseDNS off
IdentLookups off

an Sicherheit fehlt, bzw. was für Nachteile es mit sich bringt. Ich kenne bisher leider nur die Vorteile und zwar schnellere Logins, aber wenn es nur Nachteile bringen würde, würde es sowas ja eher nicht geben Big Grin

Und gleich die Frage, was muss ich bei S4Y für einen Reverse Eintrag einstellen??

Danke schonmal^^
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#4
Wirkliche Nachteile ergeben sich durch die Deaktivierung nicht. Die Beschreibung der Direktiven findest du hier:
http://www.proftpd.org/docs/directives/l...seDNS.html
http://www.proftpd.org/docs/directives/l...okups.html

Als Reverseeintrag musst du eine Domain angeben, die mit dem Server konnektiert ist. Im Grunde genommen ist es der Hostname des Servers bzw. die Domain, auf die die IP-Adresse aufgelöst wird. Weitere Infos findest du auch bei Google und Co.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#5
Aber irgendwie hat das nichts mit der Sicherheit zu tun oder?
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren
#6
Nein.

Gruß,
Michael
[Bild: banner.png]
Support erfolgt NUR im Forum!
Bitte gelöste Themen als "erledigt" markieren.
Beiträge mit mangelhafter Rechtschreibung/Grammatik werden kommentarlos gelöscht.
Zitieren
#7
Ok Danke^^
[Bild: Nirgendssicher.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Webspace, V-Server oder Root Server Swat 6 28 3.147 11.12.2012, 20:52
Letzter Beitrag: Swat 6
  Datenbank langsam eisbäronice 3 874 21.10.2011, 15:34
Letzter Beitrag: Mak
  Linux/unix ftp server Sapd 2 1.655 24.06.2007, 21:27
Letzter Beitrag: Homeboy05